Weichensteuerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weichensteuerung

Beitrag von Gast am So 8 Jul 2012 - 21:55

Hallöchen,
hier mal etwas anderes zum Schalten der Weichen oder Signale,
2 Blaue als Standart - Leitung, an einen Kippschalter u. der Gelbe von jeder Weiche
an einen Drucktaster


so wird immer erst der Kippschalter umgestellt und dann der Druckknopf ( Knöpfe ) der
je weilige Weiche gedrückt.

an stelle des Kippschalter kann man auch 2 Taster nehmen, nur muss der dann immer gedrück
gehalten werden u. dann den Weichen Taster gleich zeitig drücken.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weichensteuerung

Beitrag von Gast am So 8 Jul 2012 - 22:19

Nachtrag,
hier noch eins mit Gleisstrecke und da drunter wie es auf einen Stellpult
dann mit den Taster angelegt wir


habe diese Schaltung für meine Bahnhof Einfahrt so gebaut, so werden die anderen Weichen dann auch Angeschlossen.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weichensteuerung

Beitrag von juerje am Mo 9 Jul 2012 - 17:32

Hallo Burkhard,
keine schlechte Idee Eindaum
Das spart Kabel.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Weichensteuerung

Beitrag von Gast am Mo 9 Jul 2012 - 17:42

Hallo Juerje,
danke, ja das spart Kabels ein, ist für jeden DC u. AC Bahner geeignet.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weichensteuerung

Beitrag von Gast am Di 10 Jul 2012 - 0:00

Nachtrag:
Bei den Märklin Weichen wo nee Beleuchtete Laterne dran ist, diese
wird dann bei dieser Schaltung nicht Leuchten, ok dann müste man das Gelbe Kabel für die Birne extra anschliesen.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weichensteuerung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten