Mein Testkreis

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von DB 70er am Fr 29 Aug 2014 - 23:41

Hallo Dieter , da hast Du eine sehr schöne Arbeit abgeliefert und darfst Dich zu Recht darüber freuen ! Wenn man etwas selbst gebaut/umgebaut hat , ist die Freude am Resultat immer etwas Besonderes !
Noch was zur blauen 110.3 : Die Packung 26512 hatte ich seinerzeit auch gekauft , aber die Lok hab ich wieder vertickert und nur die Pop-Wagen behalten. Die laufen jetzt meistens hinter einer blauen E 10 "eckig" mit Einfachlampen - auch schön.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Sa 30 Aug 2014 - 0:29

Hallo Christof,

nur die E 10 ist bei den Popwagen total verkehrt, denn sie gingen erst '72 auf die Gleise,
da waren alle E 10er schon umgezeichnet,
meine Roco 110 mit Einfachlampen stand auch schon vor dem Zug:






Danke, aber der Umbau ist ja noch nicht abgeschlossen, das obere Licht passt noch nicht so richtig zu den anderen beiden
und die gepinselten Stellen bekommen noch Klarlack
und dann schauen wir mal auf das Endergebnis,

da ich kein Profi oder Semi-Profi bin, werde ich davon auch jedesmal überrascht ...


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am So 31 Aug 2014 - 21:01

Hallo Leute,

die Sonne brachte es an den Tag in ihrem Licht, der Farbton passte einfach nicht -  :?
Also war wieder schleifen angesagt:

.

Und dann ging die "Panscherei" mit den Farben los, bis ein in etwa akzeptabler Farbton herauskam,
und so schaut es jetzt aus:



Leider war die Sonne nun nicht mehr da, so daß das Foto im letzten Tageslicht aufgenommen wurde,
denn im Kunstlicht sähe es eh wieder anders aus.
Denke, daß jetzt endlich ein brauchbarer Farbton herauskommt, wenn die Farbe durchgetrocknet ist,
der Farbauftrag ist jedenfalls klassisch, einfach mit Pinsel.
Da es eine Mattfarbe ist, kommt dann noch Klarlack drüber.


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Andreas Pohl am Di 2 Sep 2014 - 20:56

Hallo Dieter,
mit den Lackausbesserungen ist es halt immer so, dass man nie den Farbton trifft. Meist verblassen die Farben der Modelle über die Jahre etwas. Oder die Hersteller haben einen eigen Farbton angemischt. Am akzeptabelsten ist für mich immer ein oder mehrere Flicken als Bedarfsausbesserung. Eine Neulackierung bekomme ich nicht hin und daher habe ich mir auch kein Equipment dafür angeschafft. Was auch ganz toll aussieht, ist wenn man es so ausbessert wie Du, die Anschriften eckig abklebt und die Lok dann leicht mit weiß einnebelt, wirkt als wenn die Sonne die Lok ausgeblichen hätte.
Leider habe ich dafür aber kein Talent und mir fehlt die künstlerische Ader dafür, so bleibt es bei mir bei den Bedarfsflickenausbesserungen oder neuen Gehäusen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am So 12 Okt 2014 - 1:56

Hallo zusammen,

mittlerweile sind die Umbauarbeiten abgeschlossen und die 210 ist schon dem Betrieb übergeben worden:






Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Do 13 Nov 2014 - 16:54

Hallo Leute,

Uwe hat in Karstens Thread geschrieben:
Folkwang schrieb:Es ist immer wieder schön und interessant, was man in diesem Forum an Bildern zu sehen bekommt.
Das greife ich einfach mal auf und zeige mal was von zwischendurch.

achtung, die Diesels kommen:








Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Fr 23 Jan 2015 - 14:59

Moin moin,

Wie ihr ja wißt,

sind "Alt" und "Neu"  zusammen ja mein Hauptanliegen,

so ergab sich folgendes Betriebsbild, man glaubt es kaum, zwischen den beiden Lokmodellen liegen 40 ! Jahre:




Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von josefh0 am Fr 23 Jan 2015 - 18:51

Hallo Dieter

alles beide sind schöne Dampfloks die 050 Baujahr Wink ich schätze mal 1974- und die neuere 043 364-9
ist das eine Lok aus dem Startset 29043

ja Märklin konnte damals schon schöne Loks bauen Very Happy
avatar
josefh0
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Do 19 März 2015 - 4:54

Moin Leute,

nach etwas lägerer Zeit mal wieder etwas Neues, nachdem Josef die beiden Dampfer exakt bestimmt hat:

Der Testkreis hat sich vergrößert!

Der Gleisplan wurde weitestgehend beibehalten, der Sinn der Vergrößerung war mehr Platz,
es saß doch alles recht eng beieinander und größeren Radien für einen noch eleganteren Zuglauf,
Die Länge wuchs von 1,6 m auf 1,96 m und die Breite von 1,2 m auf 1,56 m und so schaut's nun aus,
die Ansatzplatten sind noch braun, so kann man schön den zusätzlichen Platz sehen:



Neu hinzugekommen ist eine Verbindung der 3. Ausweiche mit der 2. des Außenkreises, so daß über diese beiden Ausweichen  
dort ein 2. Ringverkehr möglich ist.
Der Außenkreis selbst erhielt eine neue Anbindung an die Ausweichen 1 u. 2 mittels DKW, die sonst dort verbaute Weiche rückte
ein Gleis weiter, so daß ein Zug, der über die 3. Ausweiche fährt, nun direkt wieder in den Außenkreis kommt,
ohne über die 2. Ausweiche nochmal herumfahren zu müssen.
Ebenso ein langes Abstellgleis, das ich so ähnlich beim Vorbild gesehen habe und unbedingt haben mußte,
die neuen Gleise sind gelb markiert:



Die Autostraße ist nach außen auf ein Ansatzstück verlegt worden, in der Schrägsicht, kann man es recht gut sehen:



Z.Zt. ist der Zusatand noch: Im Ausbau, ein Teil der Weichen sind schon fertig angeschlossen, der Rest darbt noch,
ebenso der Hintergund und und und ...
Dennoch gab es beim Probebetrieb ein Zugfoto:



Im nachmittäglichen Sonnenlicht ist diese kleine Übersicht entstanden:



Und bevor einer fragt:
Der Drehschieberseitenentladewagenganzzug besteht aus 15 Wagen geführt v. einer 140 in o/b.


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Di 7 Apr 2015 - 23:01

Moin Leute,

appropos Ostern, ich finde hier nirgends etwas über eure Ostergeschenke,
bei mir gab es diesmal dieses:



Das Osternest liegt natürlich an der "Hasenbahnlinie", wie soll es auch anders sein. Prost


Eine 2. 194, die Ausführung mit dem Ursinus und beschränktem Sound (Pfeife),
aber schon, das hat mich überrascht, mit abschaltbaren Rücklichtern.  Lächeln

Der Danzas Fernzug (Wiking) mußte einfach sein, einmal zur Verstärkung meiner Magirusflotte
und passend zu den Danzas Containern.

Mir fehlten immer Ölzustellfahrzeuge, die den heimischen Öltank vor dem Winter füllen kamen,
nun sind sie als Brekinamodelle verwirklicht, einmal der MAN -Hauber "Gasolin" und einmal als MB "Esso",
den kenne ich noch im Original, der kam dann zu uns.

Zu guter Letzt, das Modell des MB-Auslieferungsfahrzeugs der "Postbrauerei Weiler",
der mußte auch unbedingt sein, da ich auch den G-Wagen davon habe,
nur warum der in dunkelrot und gold gekommen ist, wo doch die Weiler-Farben Blau und Beige sind,
wundert mich ein wenig.


Vorab durfte die "neue" 194 mit ihrer älteren 194-Schwester ein bißchen Betrieb machen,
als sie die Züge tauschten, entstand nachfolgendes Betriebsbild, mal aus einer ganz anderen Perspektive:




Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 7 Apr 2015 - 23:23

Hallo Dieter,

Ostergeschenke habe ich schon seit vielen Jahren nicht mehr bekommen, aber ich habe auch nichts verschenkt. Das einzige was es in jedem Jahr gibt, das sind einige bunte Eier und ein Nest mit Süßigkeiten.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 8 Apr 2015 - 15:11

Hallo,
Ostergeschenke gibt es bei mir auch nicht. Selbst Osterhasen aus Schokolade sind tabu, wegen dem Eigengewicht. Laughing
Wir hatten alle Kinder und Enkelkinder Ostersonntag zum Essen bei uns, dies war uns Freude eine echte Freude und es war ein wirklich schöner Tag.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am So 7 Jun 2015 - 11:56

Moin Leute,

mmh, keine Ostergeschenke und auch keine zu Pfinsten, scratch  , dann eben ohne Feieragsanlässe, Wink ,
die mittlere:




Viele Güße,
Dieter.


Zuletzt von raily am So 7 Jun 2015 - 18:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von DB 70er am So 7 Jun 2015 - 13:45

Hallo Dieter , so eine fehlt mir auch noch ! Ich habe aber eine von Roco ins Auge gefasst , da die Gebraucht-Preise für die ÖBB-1020 bei Märklin nicht gerade günstig sind. Allerdings will ich die "modernisierte" Version , also mit 2-fach Frontscheibe und den ÖBB - Doppelstirnlampen. Und die ist halt etwas teurer .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am So 7 Jun 2015 - 18:53

Hallo Christof,

nun, ein "Sonderangebot" war die auch nicht, zumal noch total analog,
da gäbe es auch sicher hier und da günstigere, aber es ist eine der ersten, noch in dem blasseren Farbton
und genau so eine wollte ich gern haben ... Rolling Eyes

Jetzt käme noch der HLA, der Dec. u. der LED-Kram dazu, aber dies hatte ich, Gott sei Dank, schon da ... Very Happy


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Sa 20 Jun 2015 - 18:45

Moin moin allerseits,

bei dem Schietwetter heute habe ich mal eine kleine Szenerie aus der frühen Ep. III zusammengestellt,
meine neu dazugekommene BR 18.4 spielt dabei die Hauptrolle:

Während die BR 45 mit ihrem Zug für eine anstehende Überholung einen Betriebshalt einlegt,
rauscht die BR 18 mit ihrem F-Zug mal eben durch:






Hier mal in voller Schönheit:




Die frisch in Ep III umgezeichnete BR 78 muß mit ihrem Schnellzug auch den F-Zug vorlassen:




Und Elloks waren damals auch unterwegs, hier die E 75 vor dem Signal:




Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von cklammer am Sa 20 Jun 2015 - 19:08

Klasse!
avatar
cklammer
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Old Märklinist am Sa 20 Jun 2015 - 19:14

Hallo Dieter,
sehr schön Deine 18er Laughing
Dein Testkreis ist schon aus dem Testalter raus,ist schon eine Kleinanlage. Very Happy
Weiter so und der nächste Anbau ist sicher.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von juerje am Sa 20 Jun 2015 - 22:11

Moin Dieter,

da schliesse ich mich Edmund an: Ein Testkreis ist das schon lange nicht mehr!

Schöne Maschinen hast Du da rausgepickt Bravo
Die E 75 ist schon ein Leckerchen und die neue 18er ist natürlich auch nicht zu verachten.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von DB 70er am Sa 20 Jun 2015 - 22:34

raily schrieb:


Hallo Dieter , die Schnellzugwagen sind sehr schön , erinnern mich an meinen Blech-Rheingold von Märklin .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Andreas Pohl am So 21 Jun 2015 - 8:31

Hallo Dieter,
da hast Du mit der BR 18 aus der 29855 mit den Glückaufwagen aus der 42281 einen sehr schönen Zug gebildet. Auch vom Stil der Fahrzeuge her passt es prima zusammen, weil die Lok ist weitgehend in Guss und die Wagen aus Blech.
Dieses Wagenset steht bei mir auch noch auf der Wunschliste, die Lok benötigt noch dieses brünierte Fahrgestell und einen Sounddecoder, da die 18 473 es an die Rheingoldlok 18 434 abgeben musste. Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am So 21 Jun 2015 - 19:40

Hallo Leute,

danke für die Komplimente, aber bis zur Anlage ist noch ein weiter Weg,
obwohl, die Anfänge sind gemacht! Very Happy

Denke die Ur-V200 wäre eine ebenso passende Bespannung, hier mal ein Basteltischfoto:




Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von raily am Mi 1 Jul 2015 - 0:02

Moin Leute,

jetzt gibt es was das bestimmt polarisiert:



Da bin ich mal auf eure Ansichten gespannt ...

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von KaHaBe am Mi 1 Jul 2015 - 2:14

Zuwenig "Silber", links, bei der Kobaltblauen
lieber Dieter,

Ansonsten, schöne Lok. Very Happy  Ich hoffe doch, aus Guß. Ich glaube aber, eine Ordnungsnummer über 500 wäre angebracht.Laughing  

Gruß

Klaus Hinrich
avatar
KaHaBe


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von DB 70er am Mi 1 Jul 2015 - 15:33

Hallo Dieter , selbst bin ich zwar nicht so der Fan solcher "hätte/wäre/wenn" - Farbvarianten , trotzdem finde ich das immer recht interessant , wie eine Lok hätte aussehen können. Der 111 hätte das Blau aber recht gut zu Gesicht gestanden !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Testkreis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten