Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von Duisburg Railroad am Mi 28 Nov 2012 - 17:24

Hallo Fachleute,
eine meiner alten Märklin-Weichen

hat sich einseitig in den Streik begeben. D.h. sie schaltet zwar auf Kurvenfahrt, aber nicht wieder zurück. Von Hand kann man sie problemlos auf Geradeaus stellen und dann auch elektrisch wieder auf Kurve. Ich gehe davon aus, dass in dem Antriebsgehäuse das Kabel ab ist. Aber um sicherzugehen und das zu reparieren, müsste ich sie ausbauen und die sitzt verdammt gut drin, es wäre ein ziemlicher Aufwand (die Gleise im Umfeld und die Weiche sind seit geschätzt 40 Jahren auf der Platte!).
Kann ich irgendwie ohne Ausbau feststellen, ob das wirklich der Fehler ist?
Danke schonmal für Tipps (außer solcher, zu röntgen Very Happy )
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von roeby1959 am Mi 28 Nov 2012 - 17:39

Hallo Markus
Probiere mal am stellpult den knopf für gradeausfahrt gedrückt zu halten und ob es dann brummt in der weiche.Wenn ja müsste die verkabelung io sein.
Habe auch so ein problemfall alle paar monate das gleiche eine richtung streikt.
Ein tropfen öl auf den niet der weichezunge und dann öfters per hand hin und her steuern dann geht es wieder für ein paar monate.
Gruß:Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von Duisburg Railroad am Mi 28 Nov 2012 - 18:25

Hallo Robert,
da brummt nix. Ich habe auch schon quasi von Hand Strom auf das blaue Kabel, dass für die entsprechende Stellung ist, gegeben. Tut sich auch nix Neutral
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von roeby1959 am Mi 28 Nov 2012 - 18:44

Hallo Markus.
Dann wird wohl eine lötstelle lose sein oder die spule hat einen weg.Da hilft wohl nur ausbauen wenn die spule platt ist kannst du eine von mir haben.
Gruß:Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von Duisburg Railroad am Mi 28 Nov 2012 - 19:02

Hallo Robert,
danke für das Angebot, aber Spulen habe ich selbst noch einige. Bevor ich ausbaue, will ich halt nur ausschließen, dass es irgendwas ist, dass ich auch von außen beheben könnte.
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Alte Weiche streikt - Diagnose ohne Ausbau möglich???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten