Intercity Orientrot von Märklin

Nach unten

Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von DB 70er am So 9 Dez 2012 - 13:09

Mahlzeit Leute ,
den echten Mobahner kann nichts schrecken , so bin ich Heute Morgen im Schneegestöber 11 KM zur Börse nach Gladenbach gefahren Cool .
Im Beuteschema standen Orientrote IC-Wagen von Märklin für meine Coladose (Orientrote 103). Ich mußte mir die 5 Wagen auf mehreren Ständen beisammen suchen und die Preisspanne war schon beachtlich :
4286 , Großraumwagen kleine Fenster 29,50
4287 , Restaurantwagen 36,00
4225 , Abteilwagen ? 36,00
4226 , Großraum 20,00
4227 , Großraum 20,00
die beiden 36,00 EUR - Wagen hab ich nur unter Bauchschmerzen gekauft , aber das "Will Haben - Gefühl" war stärker Frech .
Alle Wagen stammen aus Sammlungsauflösungen und sind neuwertig , sieht man vor Allem an den Rädern. Hier mal ein Überblick :

[/ur[url=http://www.abload.de/image.php?img=intercity003d3o24.jpg]


Es ist mein allererster Epoche 5 Zug , und er gefällt mir Klasse ! Very Happy
l]
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von raily am So 9 Dez 2012 - 15:01

Moin Christof,

da weiß ich jetzt nicht so recht, ob ich dich zu dem Einkauf beglückwünschen soll oder lieber nicht ... scratch

Auf alle Fälle freut es mich mit, daß du deinen Zug auf einmal zusammenkaufen konntest, klappt ja auch nicht immer
und ich kenne das Gefühl:
Es fehlt nur noch ... , gibt es, aber teuer ... , -, sch...egal,
der andere Seelenfrieden ist wichtiger!

Und gesamt gesehen hat jeder Wagen "nur" 28,30 Euronen gekostet, kein Schnäppchen, eher an der oberen Grenze,
aber wenn sie echt top sind, kann man es verschmerzen.

Ich wünsche dir noch viel, viel Freude an deinem V er Zug! Eindaum

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von DB 70er am So 9 Dez 2012 - 19:53

raily schrieb:.....Ich wünsche dir noch viel, viel Freude an deinem V er Zug! Eindaum
......und auf die Gefahr hin , Euch zu nerven hier noch mal ein Nachschlag Pfiff :






So , nun muß ich wieder zur Eisenbahn weiterspielen Prost .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von roeby1959 am So 9 Dez 2012 - 20:10

Hallo Spielkind. Frech
Mit diesen schönen Bilder kannst du nicht nerven.
DANKE und mehr.
Gruß:Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von raily am So 9 Dez 2012 - 20:31

Moin Christof,

nein, nerven, wie kommst du nur darauf:
Endlich darf sich deine Cola-Dose mit anständigem Zug sich in ihrer Heimatumgebung präsentieren!

Habe hier noch ein paar Originalfotos mit auch recht bunten Zugzusammenstellungen:

Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5, Bild 6, Bild 7, Bild 8, Bild 9, Bild 10, Bild 11 und Bild 12.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von DB 70er am So 9 Dez 2012 - 23:12

roeby1959 schrieb:Hallo Spielkind. Frech
Mit diesen schönen Bilder kannst du nicht nerven.
DANKE und mehr.
Gruß:Robert Dampf
Hallo Robert , wenn ich den neuen Anlagenteil fertig habe , werde ich mal einige Zugbilder machen , versprochen ! Wink

raily schrieb:Moin Christof,

nein, nerven, wie kommst du nur darauf:
Endlich darf sich deine Cola-Dose mit anständigem Zug sich in ihrer Heimatumgebung präsentieren!

Habe hier noch ein paar Originalfotos mit auch recht bunten Zugzusammenstellungen......
Hallo Dieter , Danke für die vielen Bilder ! Laughing
Also Beige/Ozeanblaue Wagen hab ich ja welche und die roten ÖBB Eurofima krieg ich auch noch mal irgendwann (Heute auf der Börse hab ich nur 2 entdeckt).
Interregio gefallen mir auch , aber immer eins nach dem anderen Razz .
Beige/Rote Intercity hatte ich sogar mal (Märklin Set "Südwind" , Artikelnummer weiß ich nicht mehr) , außerdem einen Barwagen und den Restaurantwagen mit funktionsfähigem Pantograph ! Den hatte ich seinerzeit für 87 EUR gekauft und 2 Jahre später für 107 (!) EUR bei ebay vertickern können ! Ich hatte mich von den Wagen getrennt , weil ich mich auf Epoche 3 und Epoche 4 a beschränken wollte - wie beschränkt war ICH da eigentlich Frech Laughing ?
Ich hatte auch 2 schöne SBB Eurofima in schwarz/grau , ebenfalls verhökert , heute könnt ich mir in den Ar... beißen...
Lufthansa Airport-Express gefällt mir auch , möchte ich aber mit weiß/gelber Lok ! Im Sommerurlaub im Allgäu hab ich das Märklin Set in Oberstdorf in einem kleinen Moba-Laden für 200 und ebbes EUR gesehen , da hat's schon in den Fingern gejuckt..., das Geld floß dann aber in die Dampfbier-Brauerei nebenan Prost

Kleine Anekdote zum Schluß : auf der Börse traf ich einen Bekannten aus meinem Dorf , der hat ne große Gleichstromanlage (Hauptsächlich Fleischmann) und eine riesige Sammlung in Vitrinen. Als ich ihm meine Intercity-Wagen zeigte , meinte er : " Das kenne ich , ich habe jede Menge moderne E-Loks , auch die BR 101 , aber nicht einen einzigen passenden Wagen !"
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von raily am Mo 10 Dez 2012 - 0:10

Moin Christof,

DB 70er schrieb:Danke für die vielen Bilder !
...
weil ich mich auf Epoche 3 und Epoche 4 a beschränken wollte - wie beschränkt war ICH da eigentlich Frech Laughing ?

bitte gern, ich habe nur eine kleine Vorauswahl getroffen, wenn du unter Bahnbilder mit der BR 103 schaust, findest du noch "hömmele" : Link dahin.

Das ist genau meine Entscheidung und ich halte mich gar nicht für beschränkt nur für ein bißchen verrückt,
aber glauben tue ich das auch nicht, sonst hätten mir das meine Stimmen im Kopf schon gesagt ... Laughing Bum

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 10 Dez 2012 - 18:58

Hallo Christof,
da hast Du einen schönen Zug gekauft. Aus meiner Erfahrung haben mir die Sachen die ich unter Bauchschmerzen, wegen dem Preis, gekauft habe im nachhinein die meiste Freude bereitet und ich war immer froh es getan zu haben.
Sachen verkaufe ich schon lange nicht mehr, ging mir auch schon so wie Dir, nach ein paar Jahren hätte man es gern zurück und was dann für Preise aufgerufen werden, da ärgert man sich doppelt. Habe ich einen Wagen den ich z. Z. gar nicht mehr sehen kann, so kommt er in die Abstellbahnhöfe bzw. in die entsprechende Schachtel und er wird in einer Kiste unter der Bahn untergebracht. Es gehen dann ein paar Monate ins Land und wenn ich dann mal wieder in die Kiste schaue, bin ich immer erstaunt was ich da so alles finde. Ist fast wie ein Neuerwerb für mich. Vielfach kommt dann dieses Material verstärkt zum Einsatz.
Nur was ich nach Jahren immer noch in dieser Kiste habe und nicht mehr herausgeholt wurde, wird verkauft, dass gefällt mir dann wirklich nicht mehr.

Allerdings den Kunden bei ebay meist auch nicht. Ablach Es geht dann für ganz kleines Geld leider weg.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas :-)
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von raily am Mo 10 Dez 2012 - 22:49

Moin Andreas,

Andreas Pohl schrieb:Nur was ich nach Jahren immer noch in dieser Kiste habe und nicht mehr herausgeholt wurde, wird verkauft, dass gefällt mir dann wirklich nicht mehr.
Allerdings den Kunden bei ebay meist auch nicht.
dann stelle das jeweilige Verkaufsangebot doch hier vorab ein:
Erstens kennen wir dich und du weißt auch gleich, daß es in gute Hände kommt.

Apropos Verkaufen,
da habe ich so meine eigene Meinung:

Seit Anbeginn meiner Mobazeit bis dato und auch für die Zukunft habe ich bis auf eine Ausnahme nichts von den Sachen verkauft, die ich 1. aus der Kinderzeit herübergerettet und 2. mir selber zugekauft oder dazu schenken ließ, denn jedes Modell hat seine Geschichte.
Diese Ausnahme war die 184 002-4, Mä. 37310, die ich für einen Hütchentausch wegen der Betriebsnummer mit der 37312 extra gekauft hatte, trotzdem ist es mir schwergefallen.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von Andreas Pohl am Di 11 Dez 2012 - 4:52

Hallo Dieter,
ja, wenn ich was abzugeben habe, werde ich es über "Bieten" zuerst hier im Forum anbieten. Hatte ich auch schon mit meinen Signalen so gemacht. Diese haben aber anderweitig einen neuen Besitzer gefunden.
Zur Zeit sind nur noch weitere Viessmann Signale in meiner Kiste. Aber die muss ich mir erst einmal ansehen, bevor ich die anbieten kann.

Freundliche Grüße
Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von DB 70er am Di 11 Dez 2012 - 12:21

raily schrieb:.....Apropos Verkaufen,
da habe ich so meine eigene Meinung:

Seit Anbeginn meiner Mobazeit bis dato und auch für die Zukunft habe ich bis auf eine Ausnahme nichts von den Sachen verkauft, die ich 1. aus der Kinderzeit herübergerettet und 2. mir selber zugekauft oder dazu schenken ließ, denn jedes Modell hat seine Geschichte.
Diese Ausnahme war die 184 002-4, Mä. 37310, die ich für einen Hütchentausch wegen der Betriebsnummer mit der 37312 extra gekauft hatte, trotzdem ist es mir schwergefallen.

Viele Grüße,
Dieter.

Hallo , Interessante Parallele zu meiner 103 : Die Orientrote hatte ich nur gekauft , weil ich auf den C-Sinus scharf war , welchen ich in meine Beige-Rote TEE 103 verpflanzt habe. Die Orientrote wollte ich dann mit dem DCM wieder veräußern , habe aber gezögert , was letztendlich goldrichtig war wie dieser Thread beweist...... Very Happy
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Intercity Orientrot von Märklin

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten