Modelle von Mehrsystemloks

Nach unten

Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von raily am Mo 10 Dez 2012 - 23:35

Moin zusammen,

hier erlaube ich mir mal Markus' Foto seiner Lima-E410 mit TEE-Zug als Entreé zu nehmen:


(Foto: Markus)

Eine wunderschöne Szene, die auf der Belgischen Seite von Aachen eingefangen sein könnte:
In etwa so: noch unter belgischem Gleichstrom, wie bei Markus auf dem Foto.

Als Liebhaber der 184, habe ich jetzt mal endlich meine beiden aufs Foto bannen können:







Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von Duisburg Railroad am Di 11 Dez 2012 - 21:05

Hallo Dieter,
freut mich, dass Du mein Bild zitierfähig findest Very Happy
Ich möchte allerdings darauf hinweisen, dass ich den hässlichen hellgrünen Plastikstreifen am Pantografen inzwischen wegverbessert habe, siehe hier:
http://spielbahnen.forumieren.com/t1451p20-gunstige-e-410-fur-marklin-anlage-erstanden#13658
Den richtigen Panto für Deutschland habe ich noch nicht in Betrieb, kommt aber vielleicht noch.
Generell finde ich Mehrsystem-Loks besonders interessant. Ich habe nochmal in die Liste der Bundesbahn-Fahrzeuge bei Wikipedia geschaut. Zu Bundesbahnzeiten finde ich da nur die E310 (BR 181) und E410 (BR 184). Oder gab es da noch mehr??? Die E310 gab es auch in Wechselstrom von Roco:
http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Bild:181_209-8_Roco43690.jpg
Steht auch auf meiner Haben-Wollen-Liste, allerdings nicht im oberen Bereich, ich möchte erstmal mehr Nicht-E-Loks.
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von pepinster am Di 11 Dez 2012 - 21:27

Hallo Markus,

die E 310 gab es in zwei Unterbauarten, aus ihr wurden mit der Umstellung auf UIC Nummern 181.0 und 181.1. Die 181.2 Serienmaschine ist weitgehend neu konstruiert und sieht auch anders aus als die E 310 / E 410, die sich untereinander sehr ähneln. Die Serienlok wurde erst nach der Einführung der UIC Beschriftung gebaut und hiess nie E 310, deshalb kann es die auch so von Roco nicht geben, nur als 181.2.

Zu Bundesbahnzeiten gab es noch drei Stück 182, vormals E 320, einen Mehrsystemlok Prototyp auf E 40 Basis, im Modell soweit ich weiss von Jouef in H0 produziert.

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von Andreas Pohl am Di 11 Dez 2012 - 21:54

Hallo Dieter,
sind schon interessant Deine beiden Lieblinge, was mich aber beschäftigt ist, von welchem Hersteller stammen sie?

Freundliche Grüße
Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von DB 70er am Di 11 Dez 2012 - 22:25

Hallo Andreas , auch wenn ich jetzt nicht der Dieter bin Wink , ich tippe mal auf Trix b.z.w. die entsprechende Märklin Variante .Guck doch mal bei Helmut Kern's Seite vorbei , da findest Du die Modelle :Helmut Kern
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von raily am Di 11 Dez 2012 - 22:44

Moin Leute,

Duisburg Railroad schrieb:freut mich, dass Du mein Bild zitierfähig findest
auf jeden Fall, denn es geht ja um die gezeigte Situation und da mußte ich sofort an die Beförderung der internationalen TEE-Züge über Aachen denken,
super eingefangen. Eindaum


Duisburg Railroad schrieb:Zu Bundesbahnzeiten finde ich da nur die E310 (BR 181) und E410 (BR 184). Oder gab es da noch mehr?
Nee, das waren dann alle.


Andreas Pohl schrieb:was mich aber beschäftigt ist, von welchem Hersteller stammen sie?
Na, rate mal -, - keine Idee Idea ?

Natürlich von unser beiden Haus- und Hofhersteller, (Märklin 37312). Wink

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von DB 70er am Di 11 Dez 2012 - 23:04

raily schrieb:
Andreas Pohl schrieb:was mich aber beschäftigt ist, von welchem Hersteller stammen sie?
Na, rate mal -, - keine Idee Idea ?

Natürlich von unser beiden Haus- und Hofhersteller, (Märklin 37312). Wink

Viele Grüße,
Dieter.
.....womit Andreas auch bei H.F. Kern nicht fündig geworden wäre , denn die Seite wurde zuletzt am 27.12.2004 akualisiert Embarassed .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von raily am Di 11 Dez 2012 - 23:20

Hallo Andreas,

DB 70er schrieb:.....womit Andreas auch bei H.F. Kern nicht fündig geworden wäre , denn die Seite wurde zuletzt am 27.12.2004 akualisiert Embarassed .
... aber mit BR 184 und mit 37310, erstes Erscheinungsjahr 1998.
Die 37312 ist nur die Wiederauflage zum 150sten.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von Duisburg Railroad am Di 11 Dez 2012 - 23:58

pepinster schrieb:Die Serienlok wurde erst nach der Einführung der UIC Beschriftung gebaut und hiess nie E 310, deshalb kann es die auch so von Roco nicht geben, nur als 181.2.

Zu Bundesbahnzeiten gab es noch drei Stück 182, vormals E 320, einen Mehrsystemlok Prototyp auf E 40 Basis, im Modell soweit ich weiss von Jouef in H0 produziert.

Hallo,
ja stimmt natürlich, die ich auf der Haben-Wollen-Liste habe ist die 181.2 mit dem durchgehenden oberen Lüfterband, eben weil sie anders aussieht als die E410.
Die E320 ist mir neu. Ich konnte aber direkt ein Bild finden:
http://img139.imageshack.us/img139/2249/182001xv3.jpg
Für mich als Nicht-Experte von der E40 nicht zu unterscheiden. Nur der komische Rüssel an der Front ist mir aufgefallen und ich weiß auch nicht, was der soll.
Interessantes Thema!
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von raily am Mi 12 Dez 2012 - 0:38

Moin Jungs,

schaut mal in die "Bundesbahnzeit", dort ist es schön mit vielen Bildern erklärt: Klick mich !

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 12 Dez 2012 - 15:39

Hallo Dieter,
Danke für die Info, dass es sich um Märklin Loks handelt. Ich war nicht ganz sicher, kenne mich mit E Loks nun gar nicht aus.

Freundliche Grüße
Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Modelle von Mehrsystemloks

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten