am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 29 Apr 2013 - 19:01

Hallo Leute,

heute kam mit der Post meine Fahrkarte der DTO nach Wernigerode und dem Brocken und dazu noch der Fahrplan. Danach wird es ein sehr langer, aber auch schöner Tag werden.





Wie man an dem Fahrplan sehen kann muß ich am Samstag um 5 Uhr aus den Federn und spätestens 5:30 Uhr nach Duisburg fahren und zurück werde ich, wenn der Zug pünktlich sein sollte, so gegen 0:00 Uhr wieder in Duisburg sein und gegen 0:30 Uhr wieder zu Hause

Ich freue mich schon riesig auf diese Fahrt, die ich im Februar 2010 schon einmal gemacht habe. Nur lag da auf dem Brocken ca. 3 m Schnee, es war saukalt und neblig. Den Bericht aus dem Jahr 2010 findet Ihr H I E R

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Dachbahner am Mo 29 Apr 2013 - 22:20

Wunderschöne Bilder Heinz dieter , hoffe das du uns auch von deiner kommenden Fahrt berichtest.!
Lg jürgen Bilder
avatar
Dachbahner
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 30 Apr 2013 - 6:16

Hallo Jürgen,

natürlich wird es wieder Bilder und kleine Videos geben. Beide Geräte, die Knipse und die HD Video Cam sind einsatzbereit. Frech

Ja die Bilder im Schnee gefallen mir auch sehr gut, nur war es da so kalt das mir fast die Finger abgefroren sind auf der Plattformdes Wagens umd die ca. 1.5 Stunden bis zum Brocken haben mein Gesicht zu einer Maske erstarren lassen, aber trotz allem möchte ich dieses Erlebnis nie mehr missen, es war einfach nur herrlich.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Dachbahner am Mi 1 Mai 2013 - 21:36

Heinz-dieter wenn ich meinen Hintern bewegt kriege werde ich euch in Essen Hbf ablichten ....Gleis 6 abfahrt 6.41 ist korrekt.?
Wenn ich am Gleis Stehe werde ich dir eine SMS schicken.
Ihr werdet schönes Wetter haben , lt Wetterbericht.
Gruß Jürgen Cool
avatar
Dachbahner
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 1 Mai 2013 - 21:41

Hallo Jürgen,

ja das ist korrekt, wenn der Zug pünktlich ist, was ich hoffe.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Dachbahner am Mi 1 Mai 2013 - 21:46

Ich werde da sein muß sowieso füh aufstehen...wie gesagt schicke dir dann eine Nachricht wenn du Empfang im Zug hast.
So jetzt ins Bett war ein schöner aber anstrengender Tag ...50 und kein bisschen weise.... drunken drunken
avatar
Dachbahner
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 1 Mai 2013 - 21:54

Hallo Jürgen,

jetzt wo Du ein "alter Sack" bist darfst Du auch früh schlafen gehen. Laughing

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von plastiklok am Do 2 Mai 2013 - 0:44

Moin Heinz Dieter,

ich wünsche Dir viel Spass und vor Allem, gutes Wetter.

Lass es dir an dem Tag gut gehen und bring uns schöne Fotos mit.

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 2 Mai 2013 - 6:17

Hallo Ralph,

ja Spaß werde ich bestimmt haben und Bilder bringe ich auch ganz bestimmt mit. Natürlich auch wieder einige kleine Videos. Ehrlich gesagt bin ich froh mal einen Tag ohne Forum zu sein Embarassed Ich spreche dabei nicht von diesem hier sondern vom FAM. Der ganze Knatsch mit der DDR Fälscher Mafia geht mir so auf den Sack, Du glaubst gar nicht wie.

In der Zwischenzeit kenne ich da 5 Namen die damit in Zusammenhang gebracht werden und drei dieser Leute sind auch Mitglied im FAM nur kann ich die Namen noch nicht offen nennen, oder die rauswerfen, weil es sonst ein anderes Mitglied ausbaden muß. Dieses Mitglied wurde von diesen Leuten erpresst, bedroht und mit Telefonterror überzogen.

Aber mal eine andere Frage, Kommst Du am 18.07.2013 auch zum Forentreffen Nord nach HH ??

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von plastiklok am Do 2 Mai 2013 - 18:44

Moin Heinz Dieter,

...dann mach am Besten das Handy am Samstag aus, lehne dich entspannt zurück und erfreue dich an der herrlichen Fahrt zum und auf den Brocken.
Dort atmest du ersteinmal richtig durch, genießt die herrliche Luft und die tolle Aussicht.

Ob es diesmal am 18.7.13 bei mir klappt kann ich noch nicht sagen. Daher habe ich mich auch noch nicht dazu geäußert.

Viele Grüsse Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von GSC20 am So 5 Mai 2013 - 2:46

Wenn das Wetter so schön wie hier war, dürftest Du ja bestes Foto- und Filmwetter gehabt haben.
Ich hoffe, Du hattest einen schönen und erlebnisreichen Tag.
avatar
GSC20


Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am So 5 Mai 2013 - 3:00

Hallo Leute,

hier erst einmal nur der Bericht, den ich gerade erst geschrieben habe. Die Bilder dazu folgen heute so gegen Mittag, denn ich bin jetzt 24 Stunden auf den Beinen und sehr müde

am Samstag den 04.05.2013 war es endlich wieder soweit und es ging mit der DTO nach dem Februar 2010 wieder nach Wernigerode und auf den Brocken. Die Fahrt ging mit 5 minuten Verspätung in Duisburg um 06:07 Uhr los. Da ich leider nicht wußte wo der Wagen Nr. 1 im Zug eingestellt war, habe ich natürlich den hinter der wunderschönen V 200 vermutet, aber scheibenkleister, der Wagen war leider der letzte und so mußte ich durch den ganzen Zug , der aus 8 Wagen bestand, bis zum letzten Wagen laufen. Dann die Sucherei nach der Platznummer, denn die steht nicht so wie heute üblich auf einem Band unter der Gepäckablage, sondern an jedem einzelnen Sitz. Bis ich durch den Wagen war und meinen Sitz gefunden hatte, waren wir schon fast in Oberhausen.

Hier wurde die Lok umgesetzt um über Essen, Wattenscheid - Hörntrop, Bochum, Witten nach Hagen zu fahren. In Hagen wurde die Lok abermals umgesetzt und es ging zum letzten Einstiegshalt nach Schwerte. Weiter ging es dann über Bielefeld. Goslar und Vienenburg nach Wernigerode, wo wir mit ca. 10 Minuten Verspätung ankamen. Das war aber heute nicht so schlimm, da der Zug der Brockenbahn erst um 12:50 Uhr abfahren sollte. So hatten wir noch die Gelegenheit zu beobachten, wie unser aus 6 Wagen bestehender Zug an den Bahnsteig von einer Diesellok rangiert wurde. An einem Nachbarbahnsteig konnten wir auch noch einen Triebwagen der HSB betrachten. Pünktlich um 12:50 Uhr fuhr der Zug dann auch ab,. Natürlich stand ich die ganze zeit in einem der hinteren Wagen auf der Plattform, denn ich wollte doch Bilder und Videos machen.

Als wir durch den dichten Tannenwald Richtung Brocken fuhren, mußten wir leider sehen wie kaputt viele der Tannen waren. Es war in der Tat ein Trauerspiel. Gegen 14:40 Uhr erreichten wir den Brocken, auf dem bereits 2 andere Züge standen. Einmal der Traditionszug der HSB und dann ein normaler Zug der Richtung Wernigerode fuhr. Auf dem Brocken hatten wir fast eine Stunde Zeit um uns umzuschauen und in dieser Zeit habe ich mir noch eine DVD der Brockenbahn gekauft und aus der Gulasch Kanone eine leckere Erbsensuppe mit Bockwurst gegessen. Auch wieder pünktlich um 15:55 Uhr ging es wieder zurück nach Wernigerode, wo wir um 17:41 Uhr ankamen. Zum Umsteigen in den Zug der DTO hatten wir ganze 7 Minuten Zeit, was aber ausreichend war und wir ohne zu hetzten in den Zug einsteigen konnten. Ebenfalls pünktlich um 17:48 Uhr ging es dann wieder zurück Richtung Heimat. In Hagen wurde wieder die Lok umgesetzt und ich hatte gedacht das es auch in Oberhausen wieder der Fall wäre, aber da hatte ich falsch gedacht. Der Zug fuhr nach kurzem Aufenthalt mit ca. 10 Minuten Verspätung weiter und er fuhr durch den Verschiebebahnhof Oberhausen - Osterfeld und dort blieb er dann stehen.

Leider gab es keine Lautsprecher Durchsage warum der Zug stehen blieb, also wurde das Fenster runter gemacht und wir haben dann gesehen, das unsere Lok abgekuppelt wurde und ganz einfach davon fuhr und das sogar mit dem Mann der die Durchsagen machte. Wir standen also ohne zu wissen warum und ohne Zugbegleitung auf dem Verschiebebahnhof. Erst nach 20 Minuten kam die Lok wieder zurück und kuppelte an die Wagen an um uns dann in Richtung Duisburg zu bringen. Auch der Mann der die Lautsprecher Durchsage machte war wieder da, aber er sagte uns leider nicht den Grund warum die Lok einfach abgefahren war. Wir wissen also nicht ob die Lokbesatzung zum pippi machen weggefahren war oder ob die Lok betankt werden mußte oder warum auch immer. Das war aber auch unser einziger Kritikpunkt an einer ansonsten wunderbaren Fahrt, mit sehr guter Betreuung. In Duisburg kamen wir aus dem Grund mit ca. 30 Minuten Verspätung an und ich war dann kurz vor 1 Uhr wieder zu Hause, tot müde aber sehr glücklich. Trotz dieser Kritik, möchte ich dem DTO Team herzlich danken für einen herrlichen Tag.


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: am Samstag geht es mit einer V 200 nach Wernigerode und zum Brocken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten