Ein paar Zuggarnituren

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von raily am Fr 1 Jun 2012 - 23:43

Moin zusammen,

z. Zt. ist es recht ruhig hier,
da greife ich das Thema eines Kollegen gern als Anregung auf: "Damals irgendwo in Belgien":



Oder war es doch schon im DB-Bereich?



Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am Sa 2 Jun 2012 - 14:18

Hallo Dieter,

natürlich war das noch im DB-Bereich, denn die 1605 hat den Stromabnehmer für 15kV 16,7Hz ~ am Draht...

Zuerst wollte ich über den Speisewagen meckern (Bauart mit Panto), aber zumindest Halbspeisewagen ARm mit Panto sind auch im TEE Saphir nach Belgien vorgekommen, im IC Saphir sogar Vollspeisewagen mit Panto. Ob das jetzt genau zu der Epoche der Lok (altes Farbschema) passt...

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von raily am Sa 2 Jun 2012 - 21:41

Moin Axel,

pepinster schrieb: Ob das jetzt genau zu der Epoche der Lok (altes Farbschema) passt...

da denke ich doch, denn die 1606 u. die 1601 haben meines Wissens ihr ursprüngliches Farbschema bis etwa Anfang der 90er behalten.
Von der 1601 habe ich ein Foto aus Mitte der 80er gefunden, von der 1606 noch nicht.

Fotolink zur 1601.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am So 3 Jun 2012 - 0:38

Hallo Dieter,

1605 war 1983 schon in der letzten Serien-Lackierung
http://www.railpictures.net/images/d1/2/9/9/1299.1204002000.jpg

nach dieser Quelle war die 1606 schon 1985 auf die letzte Lackierung türkis mit gelbem Streifen umlackiert:
http://www.bahnalltag.de/europa/page-0169.html

Zwischen 1976 (ca., spätestens 1979) und etwa 1984 hatte sie nicht die ursprüngliche Lackierung, sondern die mit hohem "Gelbanteil".
Siehe Bild von 1980:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/file.php?17,file=1776

1601 war 1981 "gelb"
http://www.bueker.net/trainspotting/pictures/sncb-polycourants/1601-19810531-aachen-1.jpg

Zu IC-Wagen mit roten Schürzen und der grossen Aufschrift Restaurant, müsste man besser die frühe Lackierungsversion der SNCB 16, die Märklin 3163, einsetzen.

Ansonsten verweise ich auf
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t8332f2-Zugbildung-mit-Blechwagen-D-1.html#msg104743

Gruss von
Axel

Zugegeben, leider kenne ich weder die genauen noch die vollständigen Jahreszahlen der Umlackierungen bei der SNCB HLE 16, aber das wird noch...








pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von raily am So 3 Jun 2012 - 18:06

Moin Axel,

ich habe in meinem Beitrag über die Farbschemen einen Fehler gemacht:

Es ist nicht die 1606 sondern die 1605, die ihre Ursprungslackierung, wie die 1601 bis fast in die Neuzeit behalten hat, haben soll.
Der Bücker- und der Drehscheibelink funktionieren leider nicht.

Es tut mir leid, daß mir dieser Fehler passiert ist, den das in dem Foto verwendete Modell ist ja auch die 1605.




Viele Grüße,
Dieter.

avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am So 3 Jun 2012 - 19:56

Hallo Dieter,

ich weiss nicht, was Du mit "Neuzeit" meinst, die1601 wurde allerspätestens 1981 gelb und die 1605 bekam spätestens 1983 die "neue" türkise Lackierung mit gelbem Zierstreifen.

1602, 1605 und 1607 sind wahrscheinlich der gelben Lackierung entgangen, die anderen 5 Loks trugen für einige Jahre diese etwas zu schmutzanfällige "Zwischenlösung".

Ab wann die grosse Aufschrift "Restaurant" auf den DB Speisewagen auftauchte, konnte ich noch nicht feststellen.

Gruss von
Axel


pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am Mo 4 Jun 2012 - 9:46

Hallo zusammen,

eine Korrektur (leider kann ich nicht editieren): die 1602 hat ebenfalls zwischenzeitlich die gelbe Lackierung gehabt, nach meinem Ermittlungsstand waren es nur 1605 und 1607, denen dieses Farbkleid erspart blieb.

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 4 Jun 2012 - 9:59

Hallo Axel,

leider kann ich nicht editieren

das ist leider richtig. Wir haben in diesem Forum leider eine Person die immer wenn seine Meinung nicht akzeptiert wurde, oder sogar Kritik aufkam, seine Beiträge gelöscht hat.

Leider läßt es in diesem Forum die Software nicht zu gelöschte Beiträge wieder herzustellen, so wie es im FAM möglich ist. Aus dem Gund kann man nur noch 10 Minuten nach seinem Posting das editieren. Es tut mir leid das so eingestellt zu haben, aber ich lasse mir von dieser Person nicht das Forum zerstören. Im FAM habe ich auch schon zahlreiche Postings dieser Person wieder herstellen müssen, was auch immer mit Arbeit verbunden ist.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am Do 14 Jun 2012 - 14:04

Hallo zusammen,

heute mal wieder 3 Züge, die ich auf meiner Anlage einsetze:



Der Pullman-Wagen von Pocher ist leider ziemlich hochbeinig, hoffentlich bekomme ich irgendwann den Wagen von Horby Acho, der besser passt zu den INOX Wagen (selbe Marke).

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von Volker St. am Do 14 Jun 2012 - 14:56

Hallo Axel,

der CIWL-Wagen ist tatsächlich ziemlich hochbeinig. Jouef hatte doch auch passende Wagen in kurzer und langer Ausführung, die sind auch regelmässig in ebay erhältlich.



Zumindest den Speise- und den Schlafwagen gibt es in beiden Ausführungen.

Gruß

Volker

Volker St.
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am Do 14 Jun 2012 - 15:31

Hallo Volker,

die INOX Wagen von Hornby Acho haben den (wie es bei Märklin so schön heisst) grosszügigen Längenmassstab 1:93 (ca.). Der kurze (und recht leichte) Jouef Wagen passt wegen seiner starken Verkürzung und wegen seiner geringen Masse nicht so gut dazu, den habe ich im Bestand, aber um ihn mit den stärker verkürzten DEV AO Wagen einzusetzen.

Der massstäbliche 1:87 Pullman-Wagen von Jouef ist dagegen nicht ganz so leicht aufzutreiben, im Frankreich hat der Wagen wohl einen gewissen Kultstatus.

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von Volker St. am Do 14 Jun 2012 - 16:18


Volker St.
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von pepinster am Di 19 Jun 2012 - 3:06

Hallo zusammen,

nachdem jetzt endlich die ersten (Blech-)Silberlinge zu mir gefunden habe, hier mal ein Vorschlag für einen Märklin-Eilzug:



Ich habe mir aber erlaubt, einen "fremden" Wagen dazwischen zu schmuggeln, (nicht nur für Dieter...) . Es handelt sich um ein Modell der wahrscheinlich letzten für den Einsatz in deutschen Reisezügen gebauten Zweiachser.

Weil die Wagen in den späten 60ern/frühen 70ern eigentlich immer noch recht modern wirkten, fielen sie im bis auf die Umbaudreiachser und wenige Ausnahmen rein aus Drehgestellwagen bestehenden Reisezugwagenbestand besonders auf. Man sah die Wagen z.B. praktisch täglich in Hagen/Westf., einem Bahnhof mit augenscheinlich viel Postumschlag damals. Märklin hätte mir damals eine sehr grosse Freude gemacht, wenn die den Wagen in ihr Sortiment genommen hätten.

Gruss von
Axel


pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von Gast am Di 19 Jun 2012 - 9:24

Hallo Axel,
glückwunsch zu deinen Silberlingen, schöner gemischter Zug.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von raily am So 25 Okt 2015 - 22:48

Moin zusammen,

hier hätte ich mal 'was buntes:



(Beim Klick auf's Bild kommt es in 1280er Breite)


Bin mal gespannt, was ihr zu der Zusammenstellung meint,

ach ja, der Holzzug ist nur zufällig teilweise mit im Bild. Wink

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von DB 70er am Mo 26 Okt 2015 - 8:24

Moin Dieter , also blaue 1. Klasse-Wagen in TEE oder IC eingereiht gab es ja schon , ob aber auch der Rheingold solche Wagen führte weiß ich nicht so recht , den sehe ich auf den Bildern immer nur "reinrassig" Wink  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von adlerdampf am Fr 29 Apr 2016 - 21:39

Hallo Leute,

da ich heute zwei Neuzugänge zu vermelden habe (welche sind es denn wohl?), heute mal kleine Züge aus Frankreich...












Schönes Wochenende noch
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von adlerdampf am Di 13 Sep 2016 - 9:10

Hallo Leute,

da konnte ich nun eine neue Zuggarnitur bei mir einreihen, einen IC/EC der DBAG/PKP:
den Berlin-Warszawa-Express.
Der Zug hat 10 Wagen. Davon sind neun von A.C.M.E. und einer von Roco. Bei den Wagen von A.C.M.E. sind vier aus dem Bahnshop und die anderen normale Katalogware. Zuglok ist bei z.Z. eine Mehrsystemlok von Piko.
Zwei Wagen sind erster Klasse, ein Bistrowagen, der Rest dann zweiter Klasse.
In Natura ist der Zug nicht so lang sondern meist nur aus fünf bis sechs Wagen. Zu bewundern täglich zwischen Berlin und Frankfurt an der Oder.







avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von StreckenbauerHO am Di 13 Sep 2016 - 13:03

Bravo Bravo Bravo
avatar
StreckenbauerHO
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von DB 70er am Di 13 Sep 2016 - 14:01

Hallo Karsten , ein beeindruckender Zug auf einer beeindruckenden Anlage Eindaum  . Dein BW ist wirklich ein Hingucker und wenn ich irgendwann mal das "Projekt BW" bei meiner Anlage in Angriff nehmen sollte , werd ich mir Deine Bilder genau angucken Wink
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von adlerdampf am Sa 21 Jan 2017 - 13:36

Hallöle miteinander,

hier mal eine Genesungshilfe nach meinem Krankenhausaufendhalt:


eine Kö1 von Brawa mit zwei offenen Güterwagen von Fleischmann. Dies gab es vor einigen Jahren mal so als Zugset und ist jetzt bei mir neu.
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von StreckenbauerHO am Sa 21 Jan 2017 - 14:06

Hallo Karsten,
kleiner aber feiner Zug
Freu
avatar
StreckenbauerHO
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von adlerdampf am Mo 17 Apr 2017 - 13:23

Hallo miteinander,

hier hätte ich mal etwas, was man hierzulande auch nicht so häufig sieht...


ein kleiner Schnellzug der BR (Britsh Rail) (Fleischmann)
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von M Gleis Fan am So 1 Apr 2018 - 11:25

Hallo zusammen
da möchte ich mich heute auch mal mir einer Garnitur beteiligen Very Happy









Frohe Ostern
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von adlerdampf am Fr 2 Nov 2018 - 20:56

Hallo zusammen,

auf die Schnelle ein Bildchen:


ein Kohlewagenzug aus England.
Lok Hornby, die Wagen von Hornby, Bachmann, Oxford Rail, Airfix

Gruß Karsten
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Zuggarnituren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten