Märklin in Italien

Nach unten

Märklin in Italien

Beitrag von plastiklok am Do 13 Okt 2011 - 20:52

Moin Leute,

bin gerade auf dieses Video gestossen. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es auf einer Eisenbahnausstellung in Genua entstanden.

Lecker Lecker !

Eine Frage dazu: Bei 3min 08 fährt eine rote Schweizer Doppellok durch das Bild. Eigenbau oder HAG ?



Gruss Ralph, der sich das Video noch mal anschauen muss...
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von juerje am Do 13 Okt 2011 - 23:27

Hechel, Hechel, Hechel
mir stockt der Atem.
Das ist Freu Freu Freu

Eine Ausstellungsanlage mit altem Material in der Größe ist ja wohl der Oberhammer.
Das geht halt nur mit Märklin Frech

avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von raily am Fr 14 Okt 2011 - 0:57

Moin Ralph,

für dieses Videos.

Vor längerer Zeit schon bin ich auf unsere italienischen Märlin-Kollegen gestoßen, es ist einfach toll was sie dort auf die Beine stellen, denn sie verwenden größtenteils älteres aber dafür sehr gepflegtes Material und setzen es sehr großzügig auf Anlagen in Szene, von denen ich als Kind nicht mal zu träumen wagte und da ich eh viel vom Nostalgiker mitbekommen habe, sowie ein Alt und Neu passt zusammen Vertreter bin,
geht mir bei solchen Bildern natürlich das Herz auf... sunny

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von Old Märklinist am Fr 14 Okt 2011 - 9:17

Hallo Ralf,
danke für das schöne Video ganz großes Kino Bravo
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von Gast am So 23 Okt 2011 - 13:02

Diese rote Doppellok hat die Form der alten SBB CFF FFS Re 4/4 I die es neben Rot und Grün auch in IC Farben gab.
Eine Doppellok dieser Bauart ist mir gänzlich unbekannt,zumal ich nur einen Steinwurf von Basel entfernt gewohnt habe und sowas dann auch wissen müsste.

Habe etwas gefunden und gedacht vllt gab es davon eine abgespeckte Version
http://www.lokifahrer.ch/Lokomotiven/Loks-BLS/BLS-Ae_8-8.htm

Das ist das einzige was ich gefunden habe.
Aber es sieht für mich so aus als sei die Lok ein Selbstbau aus 2 Maschinen der SBB CFF FFS Re 4/4 I.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von juerje am So 23 Okt 2011 - 14:34

Ich würde auch auf Eigenbau tippen.
Sieht aus wie eine gestreckte Re 6/6, weil nur 6 Achsen erkennbar sind.
Auf jeden Fall ein sehr schönes Modell Laughing
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von plastiklok am So 23 Okt 2011 - 17:29

Hallo zusammen,

also doch ein gelungener Eigenbau. Macht was her Very Happy
Habe zwischenzeitlich auch nichts passendes im Netz gefunden. Die Doppellok Ae 8/8 gab/gibt es von HAG als Modell.
HAG Ae 8/8

Danke euch Beiden für die Infos Very Happy

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von Jürgen am Do 23 Feb 2012 - 19:54

Schönes Video. Danke und Gruß
avatar
Jürgen
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von roeby1959 am Do 23 Feb 2012 - 22:09

Hallo Kollegen
Das ist der Hammer schöne alte sachen das ist eben noch Made in Germany aber nur bis anfang der 80er
Gruß: Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin in Italien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten