Märklin Spielbahn Glantal

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von raily am Do 12 Jun 2014 - 19:24

Hallo Edmund,

danke für diese schöne Bildergeschichte, die Jungs von den Bautrupps mußten mit den Riesenbirnen ja echt schuften ...  Pfiff 

Und wie ich so sehe, hast du den Bereich rund um die beiden Weichen schon prima gestaltet!  Eindaum 

Aber ganz etwas anderes ist der Knaller-, nämlich dieses:



Einen Streckenabzweig über einen Doppelmast!  Shocked 
Aber auch gleich die Begründung mit gestaltet: Pfeiler und Brücke, die eine andere Aufhängung wohl nicht zulassen,
irgendwie genial.  Eindaum 

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Do 23 Okt 2014 - 11:42

Hallo zusammen,
habe mittlerweile an Glantal weitergebaut un zwar an den Stadthäusern,das eine oder ander Haus versetzt und umgestellt,die Straßen aufgeklebt und einige Grünflächen und Plätze gefertigt.
Auch habe ich an der Tunnelecke die Mauern fertig angebracht,jetzt kann ich rundherum zumachen und den kleinen Berg fertig stellen.
Einpaar Anlagen Eindrücke in Bildern,

Gesamtübersicht Stadt Glantal,


Das kombinierte Rathaus mit Feuerwehr,

Das rosarote Jahr ist vorrüber und es beginnt das Fallerjahr,

Hier das noch nicht fertige Industriegebiet,

Das Postverteilzentrum,

Wieder ist ein kleiner Teil der Anlage fertig gestellt und mich nach Material umschauen zum weiter bauen.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Gast am Do 23 Okt 2014 - 12:11

Hallo Edmund,
sied doch gut aus Eindaum Bravo Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von koef2 am Fr 24 Okt 2014 - 19:37

Hallo zusammen,

da war Edmund aber fleißig.

Das Postverteilzentrum ist auch ein interessantes Thema, weil da kann Bahn und LKW kombiniert werden. Das war früher ja so.

Viel Grüße
Kai
Koef2
avatar
koef2
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von plastiklok am Fr 24 Okt 2014 - 23:13

Moin Edmund,

herrlich !!! Gefällt mir gut, besonders die kleinen Szenen. Erstaunlich finde ich die Größe, vom damals alles überragende Fallerhochhaus im Verhältnis zum Bahnhof aus moderner Produktion. Dein Brückenwendel erinnert mich irgentwie ein wenig an die Hochbrücke bei Rendsburg.

Gruß Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Fr 24 Okt 2014 - 23:38

Hallo zusammen,
ja der Häuslebau von heute ist schon ein Problem mit alten und neueren zu mischen.
Beim 1:87 Maßstab braucht man schon viel Platz,da kam man mit dem früheren Bauten besser zurecht.
Mir wäre es lieber sie hätten einen Mittelweg gewählt zwischen dem Früheren und dem heutigen Maßstab,es hat nicht jeder Modellbahner eine kleine Halle zur Verfügung.
Deshalb versuche ich die älteren Häuser nach hinten zustellen und wenn hinten noch der Hintergrund angebracht ist,ist auch die Tiefenwirkung besser.
Man hats nicht leicht heutzutage.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Andreas Pohl am So 26 Okt 2014 - 15:28

Hallo Edmund,
ich denke Du solltest mal im Mastab 1:120 für Spur TT suchen. Die alten Bausätze sind meist in das TT Programm abgewandert. Dort wirst Du auch noch viele alte Bausätze wieder finden, die Du eventuell immer schon haben wolltest und die bei Dir passen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von plastiklok am So 26 Okt 2014 - 21:30

Hallo Edmund,

persönlich mag ich die kleinen Bauten von früher wesentlich lieber. Daher ist der Tip von Andreas garnicht so schlecht. Das sollte auch keine Kritik sein. Es ist mir nur deutlich bewußt geworden, wie sich die Gebäude verändert haben.

Aus den 80ern habe ich noch den Bahnhof Bonn von Kibri.
Dieser wurde ja zeitgleich auch von Faller angeboten. Anhand beider Bausätze konnte man den Größenunterschied deutlich erkennen. Mein Kibri Bonn hat auf Grund der Größe leider keinen Stellplatz auf meiner damaligen Anlage bekommen. Generell sehe ich es aber nicht so genau mit dem Maßstab. Hauptsache, es gefällt.
...wenn ich da an meine starkverkürzten Kleinbahnwagen denke, hat es sich sowieso erledigt Prost

Gruß Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von DB 70er am So 26 Okt 2014 - 21:57

Andreas Pohl schrieb:....ich denke Du solltest mal im Mastab 1:120 für Spur TT suchen.....

Hallo Zusammen ! Andreas sagt es ja schon , auch bei Strassenlaternen (Peitschenleuchten) habe ich inzwischen TT gewählt , obwohl die Hufing-Tronic-Leuchten schon sehr filigran wirken. Aber die Viessmann-Peitschenleuchten in H0 sind m.E. viel zu groß ! Allein der Lampenkörper ist fast so groß wie ein Schuco H0-VW Käfer. Wenn ich jetzt einen Brekina Anderthalbdecker-Bus neben eine Hufing-Tronic-Peitschenleuchte stelle , reicht das Oberdeck gerade bis zum Lampenkörper.
O.K. , als ich das letzte mal im Oberdeck eines Anderthalbdeckerbuses gesessen habe , war ich 15 oder so  Wink  , aber knapp so hoch wie eine Strassenlampe waren diese Busse auch , ich meine 3,75 m .
Auch mein Sägewerk auf der Anlage ist Auhagen TT .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Mo 27 Okt 2014 - 19:01

Hallo zusammen,
habe heute mal bei Faller mich im H0/TT-Programm umgeschaut,da ist aber nicht mehr viel drin,die meisten Gebäude sind werksmäßig ausgelaufen.
Bei Auhagen ist da mehr Auswahl,nur sind die Gebäude hauptsächlich preusischer Stihl,die passen nicht sorecht in die 60ziger und 70ziger.
Bleibt nur noch der Gebrauchtwaren Markt.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von juerje am Mo 27 Okt 2014 - 20:05

Moin Edmund,

gefällt mir auch sehr gut, Deine Stadt Bravo

Die älteren Gebäude von damals findest Du immer mal wieder bei Ebay, auch ungebaut.
Mir haben immer die Kibri Wohnblöcke sehr gefallen. Zwar schlicht, aber für eine Vorstadt genau das Richtige.
Auch die Alstadthäuser von Kibri sind sehr schön und nicht so maßstäblich.
Wie ich damals im Allgemeinen die Kibri Produkte bevorzugt habe.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von ruh-fi am Mi 29 Okt 2014 - 17:06

Hallo Edmund,

na da entsteht ja was ganz tolles Bravo

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Weiter so!

Beitrag von KaHaBe am Di 10 Feb 2015 - 23:28

Guten Abend, Edmund, und die Runde,

gefällt mir ausnehmend gut, die Anlage.

Eine winzigkleine geschmackliche (darüber lässt sich ja trefflich streiten) Kritik. Die alte Reklame am Hochhaus mit dem rosaroten Elefanten fand ich schöner...  Und schöne Erinnerungen hat sie geweckt: Meine erste Wochenendtour für die 99 Mack damals führte mich von Hagen nach Basel zu einer Moba-Messe. Hin über München (Nachtfahrt - weil: Abstecher ins Deutsche Museum, Verkehrsabteilung - die alte) mit Übernachtung an der Allgäubahn in Oberstaufen. Zurück diretissimo über Mainz - Köln - Elberfeld.

Ja, die alten Faller-Häuschen und der Maßstab 1:87. Werden davon erschlagen.

Auf meiner entstehenden Märklin-Nostalgie gibt es keine 30 cm-Wagen mehr. Also nix 1:87. Aber auch keine mit 27 cm Länge! Und, nachdem ich zu der auch schon 1961 vorhandenen Post 213 inzwischen einige weitere Häuser in Gemischtbauweise erworben habe, gehen die schon (wieder) vorhandenen Plastikhäuser evtl. auf das immer noch vorhandene 1,90 x 1 m-Brett der Ursprungsanlage von 1958 (Oval mit Ausweichgleis). Ma kucken; sonst gibt's ja noch die Bucht.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich
avatar
KaHaBe


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Mi 9 Sep 2015 - 22:00

Hallo zusammen,
auf meiner Anlage Glantal hat sich dieser Tage eine neu gegründete Mineralölfirma im Hochhaus im letzten Stock eingemietet.

Es ist geplant ein großes Grundstück im neu geplanten Anlagenteil Glanbrücken ein großes Tanklager zu bauen und für die Region den Treibstoff sicher zu stellen.
Zwei Kesselwagen wurden schon angekauft und in Firmeneigenefarben umlackiert,auch wurde vorerst eine Rangierdiesellok DHG500 angemietet die im laufe des Jahres umlackiert werden soll.
Auch wurde schon ein Tankwagen angeschafft für Dieselkraftstoffe und Heizöl auszuliefern.
Hier der Tankwagen bei der Diesel Anlieferung im BW .

Tankwagen und einer der Kesselwagen,




Von diesem Typ Kesselwagen sollen fünf angeschafft werden wenn die Abfüllanlage gebaut ist.

Weitere Berichte werden den Bau des Tanklagers begleiten.
Mein Drucker hat diese Woche nach 10jähriger Tätigkeit leider seinen Dienst eingestellt,um weitere Decals zu machen muß ich mich erst um einen Neukauf bemühen,das kostet mich einige Kesselwagen. confused
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Andreas Pohl am Do 10 Sep 2015 - 16:06

Hallo Edmund,
wow, die Kesselwagen von Glahntal Oel gefallen mir sehr! Bravo Bravo Bravo
Hoffe, dass Du einen günstigen Drucker bekommst und dass weiter gemacht werden kann. Tolle Arbeiten!

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Do 24 Sep 2015 - 14:50

Hallo zusammen,
es hat sich wieder einiges auf glantal getan.
Es wurde ein neuer Kesseltyp eingeführt,den man für den Transport oder als mobile Tankstelle mit entspechendem Zubehör nutzen kann.
Ein Tankcontainer der GTML Energie,

Die Diesellok die angemietet wurde ging in den Fuhrpark der GTML über und wurde mit den Firmenfarben versehen.

Jetzt gibt es schon einen kleinen Kesselwagenzug der GTML.



Ps.Ein neuen Injekt Drucker habe ich auch wieder.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 24 Sep 2015 - 15:41

Hallo Edmund,

eine sehr nette Idee, denn ssoetwas sieht man doch nur sehr selten. Ich habe da noch einen Containerwagen für Faller AMS mit Shell Containern.

avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Do 24 Sep 2015 - 17:10

Hallo Heinz-Dieter,
oh ja die kenne ich,war mal eine Zeitlang hinter denen her,sind zur Zeit bei Ebay im hohen Preisgefüge.
Hat es glaube ich vier dieser Tankcontainerwagen von Faller gegen.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 24 Sep 2015 - 18:10

Hallo Edmund,

im Faller Katalog 1979/80 sind 3 dieser Container drin, Esso, Schell und BP. Das die heute recht teuer sind weiß ich. Ich habe vor Weihnachten 2013 vier dieser Wagen gekauft von einem der früher mal einen Laden hatte und die Teile jetzt billig abgab. 10 € habe ich pro Wagen gezahlt.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von ruh-fi am Sa 26 Sep 2015 - 8:16

moin Edmund,

sieht einfach Klasse aus Bravo
avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von roeby1959 am Sa 26 Sep 2015 - 10:32

Hallo Edmund.
Sieht sehr gut aus was man nicht alles so bauen kann mit etwas FANTASIE Freu

Gruß: Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von juerje am Sa 26 Sep 2015 - 17:02

Hallo Edmund,

das Grün und Gelb harmonieren sehr gut in den gewählten Tönen.
Ist ein wirklich hübscher Farbkleks, der Zug. Gefällt mir sehr Bravo
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Old Märklinist am Mo 28 Sep 2015 - 11:48

Hallo zusammen,
freut mich das Euch mein kleiner Tankzug gefällt.
Man braucht bei der Moba beim bauen schon eine Vorstellung wie es werden soll und mit etwas Fantasie wie Robert schon schrieb kann man viel umsetzen.
Heute hat man schon mehr Möglichkeiten etwas umzubauen und die Decals selbst am PC herzustellen.
Was wäre ich vor 30 Jahren froh gewesen Decals selbst zu machen.
Mein besonderen Dank geht an Robert für die guten Tips und Hilfe für die Decalsherstellung.
Zur Zeit finde ich leider keine Teile mehr für weitere Kesselwagen zu bauen,ist ziehmlich mau im Netz.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 28 Sep 2015 - 12:24

Hallo Edmund,

das es im Netzt mit Tankwagen mau ist bleibt doch auch nicht aus, denn Du und Robert habt doch alles abgegrast. Laughing

OK bin ja schon weg
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Andreas Pohl am Di 29 Sep 2015 - 17:54

Hallo Leute,
in meinem Bestand habe ich zwei Märklin Taschenwagen mit Containern die auch solche Tanks enthalten. Musste aber pro Stück 39€ zahlen. Bin aber froh, dass ich mich überwunden hatte, lockern meinen Taschenwagenzug ganz gut auf. Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin Spielbahn Glantal

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten