Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von plastiklok am Mo 1 Jul 2013 - 17:20

Moin Leute,

nur mal so zum Vergleich.

Ich habe mir mal die "Sechsachser" der ÖBB vor die Kamera geholt. Einmal das Modell der 1010 von Kleinbahn und die 1110 von Roco.
Beide Modelle entspechen nicht dem neuesten Stand der Technik. Soll heissen, analog und ohne irgentwelchen technischen Schnickschnack.
Zwar dürfte die 1010 von Kleinbahn noch älter sein als die von Roco. Trotzdem vermute ich anhand des Kartons (Styroporschachtel mit Orange/Blauen Pappdeckel und Risszeichnung der Lok) das die Roco Lok noch aus Ende der 80er / Anfang der 90er stammt. Also auch keine "Neuheit" mehr.

Hier die Kleinbahn 1010.



Etwas hochbeinig kommt sie zwar daher, macht jedoch auf mich einen guten Gesamteindruck.
Erhabene Beschriftung und mit dem Flügelrad der ÖBB versehen.



Stellt man die Loks hintereinander fällt der Längenunterschied auf.



Zwei markante Gesichter.



Details der Türen



Die Roco 1110. Erhabene Nummerntafeln aber mit dem ÖBB Pflatsch.
Gut detaillierter Lokkasten. Dank diverser Zurüstteile.



Ein wenig schlichter fällt die Detaillierung bei Kleinbahn aus.



Seiten- und Frontnummern sind bei Roco gesteckt. Finde ich nicht so gut gelungen. Dafür ein herrliches Firmenschild.
Aufs Dach geschaut. Der Stromabnehmer von Kleinbahn funktioniert sehr gut, aber kein Vergleich zu dem von Roco.




Ein nettes Gesicht haben beide Versionen.



Hier die etwas schöneren Lampen.



Drehgestell Roco.



Drehgestell Kleinbahn.



Nochmal die Beiden von der Seite.





Jeder mag sich nun sein eigenes Urteil bilden. Für mich als Fan der ÖBB sind beide Loks herrlich. Die 1010 von Kleinbahn wegen ihre robusten Technik und dem Flair der 60er. Dagegen mag ich an der 1110 von Roco die gute Detaillierung. Die Laufeigenschaften beider schweren Brummer sind gut. Die zwei Motoren der Kleinbahn Lok setzen sich mit dem typischen knurrenden Kleinbahnsound in Bewegung und sorgen für einen guten Vortrieb. Roco brummt dagegen leise los. Wer auf Lichtspiele in Rot/Weiß steht, ... dann Roco. Damit aber alles dran bleibt, Verpackung etwas ausschneiden und Lok immer sehr vorsichtig aus dem Karton nehmen...

Wie ihr seht, ist es aber eher ein "objektiver" Vergleich zwischen Äpfel und Birnen. Somit also auch nicht ganz so ernst zu nehmen.

Trotzdem viel Spaß an den Bildern,
Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von DB 70er am Mo 1 Jul 2013 - 18:26

Hallo Ralph , mir gefällt die Roco besser. Habe von Märklin eine etwas ältere 1141 , sowie von Roco eine neuere 1044 , beide in Jaffa-Orange oder wie der Farbton bei der ÖBB genannt wird Wink . Die Loks sind immer wieder schöne Farbtupfer auf meiner DB-lastigen Anlage. Was mir noch fehlt sind 1042 und 1043 , die werde ich mir irgendwann mal von Roco zulegen.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von plastiklok am Mo 1 Jul 2013 - 19:28

Hallo Christof,
mein Fuhrpark der ÖBB besteht überwiegend aus Kleinbahn Lokomotiven.
So auch die 1041, 1042, 1044, 1245 usw.
Eine Grüne 1141 von Märklin hätte ich auch noch gerne und / oder vielleicht eine von Primex im "fruchtigen" Orange.
Auch die 1043 von Fleischmann, ein langgehegter Wunsch von mir.

Es gibt ja noch sooo viel...

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von Andreas Pohl am Do 4 Jul 2013 - 18:44

Hallo Ralph,
beide Loks finde ich sehr schön. Auch die Detailierungsunterschiede empfinde ich nicht so sehr. Da ich mich nun gar nicht mit ÖBB Loks auskenne vermute ich, dass beide Loks, jede für sich, eine eigene Variante in der Baureihe darstellt. Deshalb wohl auch die unterschiedlichen Lampen und Drehgestellblenden?

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von plastiklok am Do 4 Jul 2013 - 20:42

Moin Andreas ,

ich finde auch, beide Loks haben etwas.
Im Prinzip kann man aber beide Modelle nicht direkt vergleichen.
Die 1010 und 1110 sind weitesgehend Baugleich. Der größte Unterschied sind die Drehgestelle und die Übersetzung.
Die Geschwindigkeit reichte bei der schnelleren 1010 sogar für den Schnellzugverkehr aus.
Die Lampen an der Kleinbahnlok sind aber zu klein. Es fehlen die typischen grossen ÖBB Lampen.

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Äpfel mit Birnen vergleichen - Kleinbahn 1010 und Roco 1110

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten