Bier für Tabarz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bier für Tabarz

Beitrag von Pikologe am Sa 13 Jul 2013 - 9:09

Hallo,

am Sonnabend konnte eine interessante Sonderfahrt durchgeführt werden. Der Verein Gothaer Straßenbahnfreunde möchte sich für die zahlreiche Teilnahme und das Interesse bedanken.

Zwischen 1982 und 1988 wurde in Folge der Ölkrise der Güterverkehr auf der Thüringerwaldbahn durchgeführt. Hauptsächliches Transportgut waren Getränke für die HO Gaststätten und die FDGB Ferienheime in Tabarz. Da der Tw 47 Ende September (vorerst) Fristablauf haben wird, haben wir bei dieser Gelegenheit wahrgenommen, um an diese Zeit zu erinnern, als auch er mit Gepäckloren als Güterzug unterwegs war.

Anbei ein paar Eindrücke, die ich nebenbei mit eingefangen habe.

An der Gutskurve:


Wahlwinkel:


Zwischen Schnepfenthal und Reinhardsbrunn Teiche:


Vor der Marienglashöhle war die Wolke vom Dienst im Einsatz:


Immer schwierig zu fotografieren - die Russenbrücke:




Bei Reinhardsbrunn Teiche:


Leider ließ sich die Feuerwehr in Wahlwinkel nicht zu einem gemeinsamen Foto bewegen - man war wohl zusehr mit sich beschäftigt (Foto durch die Scheibe)...


Bonus und Info:
Für eine Reisegruppe war der historische Waldbahnzug im Einsatz - hier bei der Ausfahrt aus Tabarz

Diesen Nachschuß auf den Beiwagen Nr. 82 kann man nur selten machen, denn in der Regel hängt die Gepäcklore am Schluß.


Der dritte der übernommenen GT8 ist fast fertiggestellt. Es sind nur noch Kleinigkeiten zu erledigen und die Nr. 508 aufzukleben.


Pikologe
Ronny Quaß
Gothaer Straßenbahnfreunde e.V.

Pikologe


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten