Eine meiner Lieblingsloks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Ebi96 am Mi 29 Jun 2011 - 18:04

Hallo,

ich hoffe ihr habt nicht zuviel erwartet, aber eine meiner Lieblingsloks ist die Allerweltslok schlechthin!
Nämlich die CM800/3000.
Insgesamt habe ich 8 Stück, von neuwertig bis schlechter äußerlicher Zustand.

Meine Lieblingslok ist eine CM800.2 die äußerlich eigentlich unter aller kanone ist, außer das nichts abgebrochen und das Gestänge nicht von Rost befallen ist, hat sie äußerlich sonst alles.



Lackabplatzer ohne Ende, auch das Gehäuse ist davon nicht verschont, die seitlichen Beschriftungen "selbstverständlich" komplett abgegriffen.


Hier wurde vielleicht mal was dran gemacht, aber das pertinaxschild hat sie noch


und alle Zahnräder sind auch noch aus Metall, also nach 61/62 wurde da nicht groß getauscht.


Die Räder sind dermaßen abgefahren. Nur noch ganz am Rand ist ein schmaler "Streifen" vernickelt, sonst ist nichtmal mehr was von dem Kupfer zu sehen. Wenn man die Lok genau passend unters Licht hält, sieht man sogar das schon richtig ne Rille in den Rädern ist Shocked Also diese Lok fährt echt auf den "Felgen".


Mittlerweile hat diese Lok ca. 55 Jahre auf dem Buckel, seit Dezember 2010 dreht sie bei mir fleißig ihre Runden.
Und das, was diese Lok ausmacht, ist hier zu sehen:
(das komische Geräusch am Anfang entsteht durch das drehen am Trafo Embarassed



Die Lok fährt einfach klasse, schnell, und man könnte sie echt als spritzig bezeichnen. Dazu ist sie im Vergleich zu einigen ihrer Schwestern auch sehr stark, sie zieht auch mal eben 3 24cm, Wagen mit je einem Schleifer weg, alles kein Problem. Umschalter und alles funzen 100%.

Das äußerliche ist die eine Sache, aber fahren tut sie wie direkt nach der Auslieferung.

Und ich finde, DAS macht Spielbahn aus!!!!!!

mfg Tim Lächeln
avatar
Ebi96
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 29 Jun 2011 - 18:11

Hallo Tim,

wie hätte es auch anders sein können Frech

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Knolps am Mi 29 Jun 2011 - 18:14

Hallo Tim,

sehr schöne Bilder! Natürlich macht eine Spielbahn nur etwas aus, wenn auch optisch nicht so gute Modelle dabei sind. Die sind nämlich nur zum Spielen da! Hast Du auch mal ein Video von dem so berüchtigtem "Bocksprung"? Sowas habe ich noch nie live gesehen Embarassed Embarassed

Aber den Titel hast Du falsch gewählt, denn es ist die Lieblingslok von Dir überhaupt!

Dass die mit nach Österreich kommt, dürfte wohl eh klar sein, oder Wink

PS: Wie viele Fahrstufen hat denn Dein Trafo?

Viele Grüße,
Oli
avatar
Knolps
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Knolps am Mi 29 Jun 2011 - 18:16

@Cheffe: Wie es anders sein könnte? In dem er den Triebwagen noch höher gestellt hätte!

Gruß,
Oli
avatar
Knolps
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Ebi96 am Mi 29 Jun 2011 - 18:36

Hallo,

DIE Lieblingslok ist es nicht, aber von meinen "kleinen" (KLVM, DHG500, die anderen 7 89er ... Laughing ) da ist sie die Lieblingslok, in dem belangen.

@ Oli

Mit nach Österreich kann die wohl kommen. ich denk ich mahc mir mal ne Liste nicht das ich noch was vergesse Laughing Embarassed

Fahrstufen, der Trafo, hmm weiß grad nicht genau wie ich das verstehen soll Embarassed Embarassed Embarassed

Bocksprung, hach, genau, da hab ich grad nen Video von mir gefunden, was ich auch erst vorn paar Tagen gemacht habe:



Die V60 hat einen annähernd perfekten 3000er Umschalter, da ist nix mit Bocksprung. Die TM hat den ganz alten perfektschalter, und die CM den neueren. Die im ersten Beitrag beschriebene/abgebildete CM hat den 3000er Schalter eingepflanzt bekommen. Wenn man diese umschalter Perfekt einstellt, gibt es nicht einen Millimeter Bocksprung.

Die alten Perfektschalter können gar nicht ohne Bocksprung. Diese leiten die 24V Umschaltimpuls nämlich voll weiter auf den Motor, und das der dann richtig Gas gibt, ist klar. Desto länger man den Umschaltimpuls anhält, desto länger bekommt der Motor den vollen Saft ab, udn desto weiter springt die Lok dann.

Wenn man den Umschaltimpuls bei der TM mal 3 Sekundenlang anhält, und dann den Trafo auf 0 (Null Volt, kein saft.) dreht, dann hat sie einen Auslauf von über einem Meter!!! Shocked Cool

mfg Tim
avatar
Ebi96
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Knolps am Mi 29 Jun 2011 - 18:51

Hi Tim,

das Video ist klasse, was soll man dazu noch sagen? Ist ja fast wie ein richtiges "Feuerwerk"

Oli
avatar
Knolps
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Old Märklinist am Mi 29 Jun 2011 - 18:51

Hallo Tim,
was wäre eine Märklinbahn ohne eine 89ziger,das kleine Löckchen ist auch
bis heute noch meine Lieblingslok,fast jeder Märklier hat mit einem Startset
mit dieser Lok begonnen.
Hast auch schöne Bilder und Videos gemacht,da kommt immer wieder Freude
auf.
Wünsche Dir einen schönen Spieleabend.Dampf
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Bilder

Beitrag von Power am Do 30 Jun 2011 - 18:49

Schöne Bilder

Gruß Ralf






Power


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von raily am Do 30 Jun 2011 - 19:43

Hallo Tim,

da habe ich meine erste und bis dato einzige 89er immer noch einsatzbereit:



Noch viel Freude mit deinen "Kleinen" und
viele Grüße,
Dieter.

PS.: Und ja, die war schon ein paar mal im AW.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von wug24 am So 3 Jul 2011 - 16:08

Hallo Bum,
stell doch noch ein paar deiner Lieblings Loks rein.
Hast doch welche die du besonders magst 23er und co.
Gruß Luca
avatar
wug24
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Eine meiner Lieblingsloks

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten