TEE - Zug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 0:17

Hallo,
hier noch ein weiterer Zug aus meiner Sammlung.

Roco BR 112er m. Roco TEE Wagen






gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 10:07

Hallo Burkhard,

schade, dass es solche schönen Zuggarnituren nicht mehr im Regeleinsatz gibt... Sad


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 10:13

Tommy, ja schade ist es, so wie die zeit vorran schreitet, so verändern sich auch die Züge mit der Zeit auch.

gr. burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 11:13

Hallo Jungs,

einer dieser wunderbaren Züge hat aber überlebt und der fährt auch heute noch für DB Nostalgie. Ich war mit diesem Zug im Dezember 2007 + 2008 in Nürnberg.

Im Jahr 2007 bestand dieser Zug aus einer BR 103 nicht E 03 und insgesamt 12 Wagen !!! 8 x Reisezugwagen, 1 x Aussichtswagen, 1 x Barwagen und 2 x Speisewagen. Der Zug war so lang das er nicht komplett an den Bahnsteig in Nürnberg passte und der Barwagen und ein Speisewagen standen außerhalb des Bahnsteiges.



H I E R findet Ihr meinen Bericht aus dem Jahr 2007. Diese Reise wird jetzt in jedem Jahr gemacht heute allerdings mit einem ICE. Auch in diesem Jahr werde ich wieder hinfahren.


Zuletzt von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 11:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 11:19

hallo Dieter, na dann wünsche ich dir viel spass und schöne aufnahmen.

gr. burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 11:32

Hallo Burkhard,

Fotos wird es wieder jede Menge geben das ist sicher, denn es steht auch noch der Besuch des Historischen Straßenbahn Museums auf dem Programm und eine Fahrt mit der Historischen Burglinie.

Insgesamt haben wir 9 Stunden Aufenthalt in Nürnberg. Das schöne an dem Besuch ist das wir uns da immer treffen, Diesmal sind dabei einer aus Dresden, nein nicht der Tommy, einer aus dem Erzgebirge, 3 aus Nürnberg, mindestens 2 aus München dann einer aus Köln und ich. Wir kennen uns alle schon seit vielen Jahren und wir treffen uns dann immer in Nürnberg. Zwei der Nürnberger kommen auch in jedem Jahr zu meinem MIST47 wenn die Intermodellbau in Dortmund ist.

Es ist immer ein Treffen unter Freunden.


Zuletzt von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 11:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 11:37

Dieter,
da haste dir aber viel vorgenohmen,
habe mir mal die Bilder von deinen letzten bericht angesehen,
besonders die mit den alten Fachwerkhäuser, waren sehr beeindrucken.

habe ja auch eine kleine Altstadt - Fachwerk - Stadt bei mir drauf,
werden 2 - 3 häuser noch dazu kommen.

wennig macht auch schon viel aus vom aus sehen.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 11:57

Hallo Burkhard,

falls es Dich interessiert, hier die Berichte von 2008,2009 und 2010
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 12:08

Dieter,
schöne Bilder, besonders von den modellbahn anlagen,
die Nürnberger oder die münchner Anlagen habe ich auch noch nie gesehen.

na ja ich werde erst mal auf jeden fall dieses Jahr mir die Hamburger Modellbahn ansehen, zusammen mit einen Kumpel aus lübeck, bei den ich 2 - 3 tage dann verbringen werde.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 12:13

Hallo Burkhard,

Du wohnst doch in Berlin oder ?? Hast Du da denn schon mal das LOXX am Alex besucht ??

klick mich

Übrigens H I E R mein persönlicher Bericht über BERLIN und das LOXX
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 12:21

Dieter,
ja wohne in berlin und die in alexa habe ich mir auch vor 2 jahren auf mein geburstag angesehen, hatte da durch freien eintritt.

kann da nur sagen, das ich froh war an den tag da gewesen zu sein u. frei reingekommen bin, da was die da einen zeigen ist nicht so berauchen, maximal 1 - 2 std ist man um die ganze anlage rum.

wer sich diese ansehen will, sollte sich es gut überlegen ob er dafür, das teure eintritts geld aus geben will.

da muss ich ganz erlich sagen, da ist hamburg wirklich echt lohnes wert.

alleine schon die grösse her oder was man schon im Fernsehen gesehen hat, fand ich schon sehr berauchen.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 12:29

Hallo Burkhard,

da kann ich Dir nur zustimmen. Was mich am Loxx ganz besonders stört ist die viel zu große Fläche, denn man kann von keiner Stelle aus sehen was sich in der Mitte der Anlage so tut. Sehr gut gelungenn fand ich da bnur die typischen Berlkiner Wahrzeichen, wie der Bahnhof Zoo, der Reichstag, der Fernsehturm , das Brandenburger Tor oder das rote Rathaus. Alles andere wirkte auch micht wie ich will wohl aber kann nicht.

Auch der Flughafen da ist mehr als Entschuldigung, beschissen gemacht. Wenn ich sehe das ein Flugzeur die Plastik Rampe hochfährt und dann ich so einer necksichen Wolke nach vorne runterklappt muß ich nur lachen. Warum wurde diese komische Wolke nicht verkleidet, so das man das nicht sehen kann ?? Da ist der Flughafen in HH um Welten besser und das Meisterwerk der Hamburger.

Natürlich kann man beide Anlagen nicht vergelichen da sie unterschiedliche Themen haben, aber HH ist eindeutig die Nummer eins aller Schauanlagen.

Sonst ist Berlin immer eine Reise wert und ich werde auch bestimmt wieder einmal hinfahren
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 12:36

dieter,
ja und dann auch der treppen übergang ist fehl am platzt da kommt doch kein rollifahrer rüber, na ja den flugplatz hätten sie sich sparen können.

haben ja mal behaubtet, das sie die gröste eisenbahnanlage hätten, aber als die brüder aus hamburg da waren, haben sie sich verkrümmelt.

hamburg ist und bleibt die beste modellbahnanlage.

da lohnt sich auch das etwas teure eintrittsgeld, ok als behinderter habe ich ein paar euro ermäsigung.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 12:53

Hallo Burklard,

wenn man die beiden Alangen vergelichen will so muß man sagen das die Hamburger ihre Anlage mit viel Herzblut betreiben, die Berliner Brüder wollen nur das Geld der Besucher haben, denn von Herzblut so wie in HH habe ich in Berlin nichts gesehen.

Gut vielleicht bin ich ja etwas HH geschädigt, weil ich die Brüder persönlich sehr gut kenne auch viele der Mitarbeiter kenne ich sehr gut, da ist an erster Stelle der Gaston zu nennen der skurile Brückenbauer des MiWula aber ein herztensguter Mensch der mir immer wenn ich da bin sofort zeigt was er gerade wieder verbrochen hat Laughing

In HH fühle ich mich wie bei meiner Familie, es ist jedes mal ein Familientreffen und das finde ich einfach nur wunderbar.

avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 12:57

Dieter,
na das ist doch schön, sowas zu lesen, na ja ich werde die berliner bahn nicht mehr besuchen, 1x hat gereicht.

na ich werde ja dann am 6 Dez. mir die in HH ansehen.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 5 Nov 2011 - 13:09

Hallo Burkhard,

da wünsche ich Dir schon jetzt viel Spaß und einige Tipps habe ich da auch noch für Dich.

1. Kaufe Deine Eintrittskarte schon frühzeitig über deren Shop im Internet

2. Komme so früh wie möglich am Besten sofort bei der Öffnung

3. Wenn Du eine Eintrittskarte hast und Du vieleicht später kommst, dann kannst Du an der Warteschlange vorbei durch einen Extra Eíngang reingehen, Du hast dann so gut wie keine Wartezeit.

4. Plane viele Stunden ein, denn selbst an 2 ganzen Tagen hast Du noch nicht alles gesehen.

Ich war jetzt ca. 10 x da aber auch ich finde immer wieder Dinge die ich noch nicht gesehen habe. Auch eine Führung hinter die Anlage lohnt sich. Nur darf man da nicht so groß und nicht so ganz dick sein sonst hat man da Probleme. Ich selber bin ja auch eine Kugel und hatte da meine Probleme an einigen Pfeilern vorbei zu kommen.

Auch das Bistro ist sehr gut und preiswert, also da Essen sollte Pflicht sein, aber bitte gegen 11 oder 11:30 Uhr. Später ist es da so voll das man keinen Platz mehr bekommt. Es gibt da auch einen Raucherbereich wenn man so wie ich süchtig ist Laughing
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 13:14

Dieter,
klaro werde ich die eintrittskarte vorher besorgen und ich denke mal so ab 10 uhr werden wir dann da sein, nee raucher ecke muss sein Very Happy

ich bin eh vollschlank, komme über all durch Very Happy

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von juerje am Sa 5 Nov 2011 - 13:41

Hallo,
schliesse mich Heinz-Dieters Worten zu HH 100% an.
Du kommst rein und weißt garnicht wo Du deine Augen zuerst hinwenden sollst.
Ich habs so gemacht, das ich beim ersten Bauabschnitt angefangen habe und mich dann von Abschnitt zu Abschnitt bewegt habe.
So kann man auch schön den Werdegang der Anlage verfolgen.
Ein ganz großes Plus der Hamburger, ist nämlich die themenbezogene Erweiterung der Anlage.
War bisher 2mal da und der Flughafen wartet noch auf meinen Besuch.
Und klar das die Braun-Brüder verrückt sind und ihr Herzblut in der Anlage steckt, haben ja schliesslich meinen Nachnamen Ablach
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov 2011 - 13:47

Juerje,
ich werd es ja sehn, aber denke mal das es auch nicht nur bei einen besuch bleiben wird.
na ja der flughafen ist für mich nicht wichtig, ich bewundere lieber die züge.

gr. Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von raily am Do 1 Dez 2011 - 12:37

Moin zusammen,

ich versuch mal, den Bogen zum Thema zu bekommen:

Die Roco 112:


(Foto: Burghard)

Vor der 103 war sie die schönste beim Vorbild, egal ob in rot/beige oder blau/beige, ebenso trifft das Roco-Modell sehr gut,
hier die Roco 112 für mein DC-Projekt mit Postzug:



(Wagenreihung: Alle Sachsenmodelle)

Leider ist das Foto nicht so gut geworden, es war der erste Schnapp bei der 1. Stellprobe im Wohnzimmer am Abend.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: TEE - Zug

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten