Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von pepinster am Sa 12 Nov 2011 - 22:12

Hallo zusammen,

mich interessiert, wie Ihr es haltet bei der Zusammenstellung von Güterzügen.

Bunt gemischt? Ganzzüge? Nach Vorbildfotos? Was gerade zur Hand ist?



Ich bevorzuge Züge, die aus Wagen(-gruppen) verschiedener Bauarten bestehen, wobei innerhalb der Gruppen die Wagen aber die gleichen (gedachten) Ladungen befördern.
Es müssen also nicht unbedingt Ganzzüge sein, aber für den Kohletransport z.B. sollen schon mehrere Wagen zusammen im Zug laufen, ausser vielleicht beim kurzen Nahgüzterzug auf der Nebenstrecke, der nur einen Wagen für den Wochenbedarf des Kohlehändlers bringt...

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von juerje am Sa 12 Nov 2011 - 22:33

Hallo Axel,
ich mag Ganzzüge aus Kesselwagen sehr gern.
Leider habe ich davon nur sehr wenige.
Ansonsten werden gemischte Güterzüge angesagt sein.
Das ganze Güterthema ist bei mir aber leider noch sehr unterbesetzt.
Vorbildorientiert ist mir eigentlich völlig wurscht.
Wenns für mich optisch stimmg ist, passt es.

P.S. Ich würde mich sehr über einen Gesamtplan Deiner Anlage freuen Wink
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von Ebi96 am Sa 12 Nov 2011 - 23:22

Hallo Axel,

ich sehe es ähnlich wie Jürgen, das Vorbild ist mir völlig schnuppe. Ganzzüge haben was nur brauch man dazu passende Wagen.
Ich habe sehr wenige Güterwagen doppelt oder gar dreifach, da ist das schon schlecht möglich. Und ich finde, Ganzzüge müssen dann auch nahc was aussehen, 5 Wagen ist da nix.
Daher, ich kuppel zusammen wie es mir gefällt, so rein optisch.

mfg Tim
avatar
Ebi96
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von raily am So 13 Nov 2011 - 13:33

Moin Axel,

vielleicht kannst du dich noch an dieses Foto erinnern, daß du mir netterweise ein wenig hergerichtet hattest:



Es zeigt einen Kühlwagenganzzug für Migros auf dem Durchlauf von/nach Holland. Vorbildmäßig gesichert ist, daß es diese Züge bis in die späten 90er gegeben hat, aber ob so artrein und mit dieser Wagengattung ist fraglich. Ansonsten versuche ich auch nach Möglichkeit Güterzüge aus Wagengruppen zu bilden mit nur wenigen Einzelwagen z.B. mit Spezialladungen wie Maschinenteilen, Sonderwagen für übergr0ße Ladungen, Privatwagen.
Eine Wagenreihung an das Vorbild anzulehnen, ist da schon schwierig, zumindest sollte das Reihungsprinzip schon erkennbar sein, leider habe ich auf meiner Vergangenen nur sehr wenig Güterzüge fotografiert, der nachstehende ist zwar kein Paradebeispiel, verdeutlicht aber meine Ansicht:



Selbst bei reinen Fotozusammenstellungen versuche ich mich an dieses Prinzip zu halten:


(Einzelstückverkehr/Kesselwagengruppe/Einzelstückverkehr/Persilgruppe)

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von pepinster am So 13 Nov 2011 - 20:57

juerje schrieb:...
ich mag Ganzzüge aus Kesselwagen sehr gern.
...

Hallo zusammen,

hier mal ein Ganzzug mit Kesselwagen, Mineralölprodukte und Stoffe für die chemische Industrie (Solvay Belgien):



Für die topografisch schwierige "Nordstrecke" (Lüttich-Rivage-Gouvy-Luxemburg) hat die Lokleitung in Kinkempois eine 55er Doppeltraktion spendiert...

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von raily am So 13 Nov 2011 - 22:22

Moin Axel,

pepinster schrieb:hier mal ein Ganzzug mit Kesselwagen, Mineralölprodukte und Stoffe für die chemische Industrie

nicht so ganz, denn ein Ganzzug besteht aus gleichen Wagen bei gleicher Ladung im Punkt zu Punkt Verkehr,

siehe auch HIER.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von pepinster am So 13 Nov 2011 - 22:29

Halllo Dieter,

Du hast recht, aber hier ist doch ein Spielbahnforum... Frech

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von raily am So 13 Nov 2011 - 22:40

pepinster schrieb:....aber hier ist doch ein Spielbahnforum...
... aber deswegen muß man doch nichts falsches schreiben:
Ein "voll beladener gemischter aus Kesselwagen" hätte es doch auch getan...



Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von wug24 am Di 15 Nov 2011 - 14:37

Schöne Bilder
avatar
wug24
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von Nichtraucher am Fr 25 Nov 2011 - 16:28

Zu meinem Erstaunen habe ich bisher nur Bilder von Autos, Fußgängern und Straßen gemacht, keine mit Zügen auf der Anlage.... Shocked

Kann also nur anbieten, was ruhig in der Vitrine weilt....

Gruß
Willy

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von wug24 am Sa 31 Dez 2011 - 11:59

Ich fahre nach möglcihkeit einheitlich.
Oder zwei Wagenarten in einem Zug.
Also z.B Kesselwagen und Flachwagen.
avatar
wug24
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Zugbildung Güterzüge - gemischt oder einheitlich?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten