Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 27 Aug 2013 - 12:44

Hallo Leute,

als gerade der Postmann geklingelt hat und er gleich 5 Päckchen brachte, war es in der Tat wie Weihnachten und die Päckchen wurden natürlich sofort ausgepackt.

Im Pääckchen 1 war eine ansich Wald und Wiesen Lok, eine BR 216 Art.Nr. 3075. Diese Lok habe ich zwar schon, aber für 30 € konnte ich die ganz einfach nicht stehen lassen. Aus der Lok soll einmal diese werden. Ich muß jetzt nur noch den Künstler überzeugen das er mir die vielleicht macht.

Im 2. Päckchen war eine 3083 drin, für die ich 51 € gezahlt habe. Das ist die vorletzte Lok die mir noch von meinen Verkäufen fehlt, mit dem ich den VT 08 damals finanziert habe. Es fehlt jetzt nur noch die 3073 Warship Class und die wird auch eines Tages noch kommen.

In den anderen 3 Päckchen waren Weihnachtswagen drin, womit mein Weihnachtszug jetzt schon 7 Wagen umfasst und weitere sind nicht ausgeschlossen, wenn der Preis stimmt und das dürfte schwer werden die noch fehlenden Wagen für um die 20 € zu bekommen.

Hier nun die Bilder.























































Natürlich müssen die Loks noch gründlich gereinigt werden, das habe ich heute Nachmittag vor zu machen. Die Weihnachtswagen sind alle neu.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Andreas Pohl am Di 27 Aug 2013 - 16:26

Hallo Heinz-Dieter,
das ist ja eine schöne Bescherung Wink
Die NIAG ist ja eine interessante Variante, hoffe dass sie Dir gelingt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Old Märklinist am Di 27 Aug 2013 - 17:16

Hallo Heinz-Dieter,
da haste aber wieder fette Beute gemacht Eindaum 
Eigendlich gehört in den V160 eine echte V160 rein,aber die ist ja rar.
Dein Lackierer wird das schon richten,ist ja wieder eine Herausforderung mit der blaue NIAG,wo ist die im Einsatz.
Ich hoffe das Du die Warchip bald findest.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 27 Aug 2013 - 17:38

Hallo Jungs,

also die NIAG Lok steht sehr oft bei mir in Moers auf dem Gelände der NIAG. Leider kommt man da ohne eine Genehmigung nicht drauf und auf eine solche warte ich schon sehr lange.

Aber ich glaube das ich noch nach einer anderen BR 216 sehen muß, denn die ich heute bekommen habe ist auch sehr selten. Die hat das DB Zeichen auf der Front in silber und nicht wie die späteren in weiß. Das habe ich aber auch eben erst bemerkt und dafür war die spott billig. Diese Version und die erste mit V 160 sind recht selten zu bekommen, wobei der Preis der V 160 schon mal über 1.000 € gehen kann wenn es die überhaupt einmal gibt und aus dem Grund ist die für mich uninteressant, da ist mir meine heutige schon lieber  Laughing

Hier mal ein Vergleichsbild.

links die BR 216 so wie sie fast jeder kennt und rechts die recht seltene Variante 2.


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von DB 70er am Di 27 Aug 2013 - 19:17

Heinz-Dieter Papenberg schrieb:...Aber ich glaube das ich noch nach einer anderen BR 216 sehen muß, denn die ich heute bekommen habe ist auch sehr selten. Die hat das DB Zeichen auf der Front in silber und nicht wie die späteren in weiß. Das habe ich aber auch eben erst bemerkt und dafür war die spott billig. Diese Version und die erste mit V 160 sind recht selten zu bekommen, wobei der Preis der V 160 schon mal über 1.000 € gehen kann wenn es die überhaupt einmal gibt und aus dem Grund ist die für mich uninteressant, da ist mir meine heutige schon lieber  Laughing  Hier mal ein Vergleichsbild.
links die BR 216 so wie sie fast jeder kennt und rechts die recht seltene Variante 2.
Hallo Heinz-Dieter , was Du alles weißt Shocked  . Also eine 216 in der alten bunten Verpackung hatte ich auch mal bei ebay geschossen , inzwischen hat sie mein Bruder . Den muß ich gleich mal nach der Farbe vom DB-Keks fragen....Wink . Das ist aber der Karton mit dem Foto von einem Jungen und seinem Vater oder so (Ihr Experten hier im Forum wißt bestimmt welche ich meine).
Soll die NIAG Lok eigentlich nur umlackiert oder auch die Frontpartie umgestaltet werden ?
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 27 Aug 2013 - 19:30

Hallo Christof,

ich hatte ansich nur an eine Umlackierung gedacht denn die Geländer an den Vorbauten sind bestimmt nicht so einfach zu machen und ich möchte nicht das Robert daran tagelang rum basteln muß und ich bin ein Spielbahner dem es reicht wenn die Lok ähnlich ist.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Als der Postmann klingelte war es fast wie Weihnachten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten