Brücke bauen und Güterbahnhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am Di 15 Nov 2011 - 14:29

Moin,

bin der Nichtraucher aus dem anderen Forum und da ich mich hier angemeldet habe, sollte ich wohl auch mal hier einen Beitrag statt dort schreiben.

Für meine Bahnhofsgleise benötige ich eine Überführung um den KFZ-Verkehr den Zugang zu meinem kleinen Gütergleis zu ermöglichen. Irgendwie finde ich den Anfang nicht.....über einige Beispiele in diesem Bereich würde ich mich freuen. Es soll ein einfacher Zugang werden, für kleinere LKW, bis 7,5 Tonnen ausreichend. Den Zugang für Fußgänger löse ich anders.
Habe kein Bild zur Hand, mache ich nachher. Habe etwa 40cm, dann muss ich in einer Rechtskurve um fast 180° zurück....dann 20° nach links, über die Gleise und dann wieder runter. Habe das beim Bau nicht so richtig bedacht und will nun nicht wieder alles umstricken aber so ist es in der "Wildnis" ja auch.

Gruß
Willy
PS. leider falsche Rubrik, so ganz Anfänger bin ich ja nicht mehr..... Pfiff


Zuletzt von Nichtraucher am So 11 Dez 2011 - 14:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von donnerbüchse am Mo 21 Nov 2011 - 22:19

Halo Willy,
da wir nicht wissen, was zum Stil Deiner Anlage passt, und welcher Platz zur Verfügung steht, wären ein paar Bilder schon hilfreich.

Gruß
Al

donnerbüchse


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am Mi 23 Nov 2011 - 13:01

Hi,

inzwischen ist es mir gelungen, eine praktikable und halbwegs ansprechende Lösung zu finden.

Gruß
Willy

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Gast am Mi 23 Nov 2011 - 15:29

Hallo Willy,

könntest du uns diese bitte dann auch mal zeigen? Pfiff

Nicht, dass wir neugierig wären! lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am Fr 25 Nov 2011 - 15:14

Hi,

Bilder gibts noch nicht. Bin grad erst in den Anfängen......wird aber aus Gipsplatten, Kopfsteinpflaster, gegossen und irgendwie..... Rolling Eyes ....mal sehen....

Gruß
Willy

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am So 27 Nov 2011 - 9:54

Guten Morgen,

"irgendwie" geht es weiter, recht langsam, weil in der Garage auch noch ein kleines "Projekt" der Zuwendung bedarf. (MZ ES 175/2, falls das jemanden etwas sagt)

Wenn man auf die Bilder blickt, soll es rechte Hand, wo die Brücke entsteht, später mal weiter gehen. Nach einer Erhöhung um ca 12cm, die durch eine Arkadenmauer mit Rest der Anlage optisch verbunden sein wird, soll dort oben meine kleine Innenstadt entstehen. Da ich den Tunnel unten links nicht in der wenigen Grundfläche, die ich dann oben habe, enden lassen möchte, soll halt die Straße an den Arkaden hoch und auf die obere Ebene führen und eine, für den betrachter, halbwegs nachvollziehbare Verbindung schaffen.

Außerden soll sie nach links abschwenken und über die, recht unüberlegt und ungeschickt montierten Schalter, zu einem kleinen Güterschuppen, nicht im Bild, ganz links auf der Anlage führen.
Das Gedöne mit den Holzplatten dient dazu, die Fläche anzuheben, damit sie an die Blechgleise angepasst werden kann.

Gruß
Willy








Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am So 11 Dez 2011 - 10:06

Moin,

es geht langsam weiter. Der Zaun hinten besteht aus Zahnstochern, die Einfriedung von der Baustelle entsteht aus (Bahnschwellen) Streichhölzern. Bissken fummelig aber mim Kaffee und netter Musik dabei, ganz entspannend.

Der Bauleiter hat die Ordnungsmacht gerufen, um die drei Zechbrüder zu vertreiben.....

Gruß
Willy




Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Old Märklinist am So 11 Dez 2011 - 13:52

Hallo Nichtraucher,
sieht ja mal gut aus und die schönen alten Automodelle super,aber wo kommt die Brücke hin sehe da keinen Ansatz.
Wünsche einen schönen 3.Advendt Very Happy
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am So 11 Dez 2011 - 14:07

Hallo Old Märklinist,

im vorherigen Beitrag, im 1. Bild sieht man den Ansatz ganz rechts. Noch weiß, aus Gips gegossen.

Habe dann beschlossen, das es besser erst unter der Brücke fertig gestellt werden sollte. Von dem Brückenansatz soll es in den linken, vorderen Teil der Anlage gehen, dort kommt auch noch ein kleiner Güter oder Lokplatz hin, so genau weiß ich es erst, wenn ich dort vor Ort bin. Rolling Eyes

Gruß
Willy
PS. habe den Titel etwas geändert.

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Old Märklinist am So 11 Dez 2011 - 14:17

Hallo Willy,
habe mir das Bild nochmal genau angeschaut das wird eine sehr kniffliche
Angelegenheit,bin sehr gespannt wie Du es lösen wirst.
Wünsche Dir eine gute Lösung. Very Happy
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am So 11 Dez 2011 - 15:48

Ja,

ich gebe zu, das ich ebenso gespannt bin. Wink
Nachdem ich aber grad mit meinen Knöpfen wieder ein wenig durcheinander gekommen bin, als ich, zur Entspannung, mal einige Züge aus dem kleinen Schattenbahnhof kommen lassen wollte, habe ich den Leim beiseite gestellt, die Kiste mit den alten Relais hervor geholt und baue mir nun eine kleine Schaltung, die alle Züge des SB einmal durchlaufen lässt und sich dann wieder abstellt.
Ich finde das mit der alten "Klappertechnik" sehr interessant, der Digitaltechnik kann ich nichts abgewinnen.

Gruß
Willy

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Nichtraucher am Do 22 Dez 2011 - 7:10

Moin,

manchmal bekomme ich es doch noch mit den Nerven. Rolling Eyes
Die Auslösekontakte in den Schienen, durch die Schleifer betätigt, sind extrem unzuverlässig, die Märklin Relais fügen sich nahtlos an, bis ich dahinter gekommen bin, warum die Wagen plötzlich in den Weichen entgleisten, hat auch eine Weile gedauert. Da waren die Magnete zu tief und zu stark, so das sie die Weichenzungen unter den Wagen, nur für die nachfolgende Achse, umstellten.

Inzwischen habe ich Rocco Relais eingebaut, die Magneten höher und in Wagenmitte gehängt und es wird.....

Gruß
Willy

Nichtraucher


Nach oben Nach unten

Re: Brücke bauen und Güterbahnhof

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten