Heute auf der Börse in Duisburg-Homberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heute auf der Börse in Duisburg-Homberg

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am So 11 Dez 2011 - 13:23

Hallo Leute,

heute war wieder eine Börse in der Glückaufhalle in Duisburg-Homberg. Da diese Börse gerade einmal 1000 m Luftlinie von meiner Wohnung weg ist war ich natürlich wieder sehr pünktlich vor Ort. Zu meiner großen Überraschung durften wir schon 10 Minuten vor der offiziellen Öffnung eintreten. Der Eintrittspreis von 3,50 € war auch angemessen.

Schon zu so früher Stunde war die Börse sehr gut besucht. Auch war der Saal voll mit Händlern. Die Preise waren nach meiner Meinung nicht gerade als preiswert anzusehen, aber man konnte auch Schnäppchen machen, wenn man lange genug suchte. Was mich sehr überrascht hat , war das es auch recht viel Blech zu kaufen gab und das nicht nur in Spur H0 sondern auch in Spur 0 und 1.

Bei einem dieser Händler, ich hatte da auch etwas gekauft, habe ich gefragt ob ich Bilder für das Forum machen durfte und hier nun die Bilder.





















Doch nun meine Einkäufe die recht bescheiden waren. Ich habe mir gekauft 2 Güterwagen aus der späten 4600 Serie, einmal den Shell Wagen 4676 und den Olex Wagen 4675.





Dann habe ich noch bei einem befreundeten Aussteller den "Kakadu" Speisewgen 4078 enddeckt der wirklich in einem sehr gutem Zustand war. Ich hatte den zwar schon aber leider nur mit einem sehr stark verrosteten Dach. Für diesen Wagen habe ich statt der geforderten 54 € nur 20 € gezahlt und das war er mir auch wert. Übrigens die beiden Güterwagen habe ich zusammen für 15 € bekommen.









So ich hoffe ich habe Euch nicht gelangweilt.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Heute auf der Börse in Duisburg-Homberg

Beitrag von raily am So 11 Dez 2011 - 15:50

Moin zusammen,

Heinz-Dieter schrieb:So ich hoffe ich habe Euch nicht gelangweilt.
ganz sicher nicht,
denn wann bekommt man mal so ein umfangreiches Angebot alter Sachen eines Händlers zu sehen, wenn man nicht grad vor Ort ist!

20 Euronen für einen guten Kakadu in Blech passt schon:
Leider gehen die Preisvorstellungen hier sehr auseinander, ich kann mich noch daran erinnern, daß er mal 54,-DM gekostet hat und dies war mir seinerzeit schon zuviel, vielleicht stammt das Preisschild noch aus jener Zeit... Wink , bei ebay sind sie auch schon günstiger weggegangen, aber wenn man das Porto dazurechnet, dann passt es schon so mit 20 Euronen.
Und die beider Kesselwagen reihen sich gut im Heinhausener Güterbereich ein.

Viele Grüße,
Dieter.


avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten