Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 28 Apr 2014 - 9:44

Heinhausener Nachrichten           Montag, den 28.04.2014

Ein Bericht des Reporters Flinke Feder

Am Wochenende fand im kleinen BW von Heinhausen ein Internationales Eisenbahntreffen statt. Loks und Triebwagen aus vielen Ländern gaben sich an diesen beiden Tagen die Ehre. So waren Loks aus Italien, Frankreich, Belgien, Schweden, Österreich, Dänemark, Schweiz, Niederlande und England zu sehen.

Natürlich wurden auch wieder Rundfahrten um Heinhausen gemacht und dabei kam eine Nohab der SNCB samt kompletten Schnellzugwagen, die Englische "Warship Class" der BR wurde mit alten Abteilwagen aus dem Museums Bestand bestückt und dann hatte sich die Jugendgruppe des Museums noch etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Diese sehr kreative Gruppe hatte auf einem 3 achsigen Fahrwerk einen neunen Kunststoffaufbau hergestellt in der Form eines Schweins und damit auch jeder sehen kann welches Stück Fleisch aus welcher Region des Schweines kommt wurde das noch eingezeichnet. Unterstüzt wurde diese Arbeit von der Metzger Innung. Dieser Zug wurde natürlich besonders gerne benutzt.

Leider hatte ich heute keine Gelegenheit mit dem Leiter des Museums Herrn Schraube zu reden, denn er konnte wegen einer Krankheit sein Werk diesmal nicht mit erleben, denn ihn hatte Montezumas Rache erwischt. Auf diesem Weg "Gute Besserung" Herr Schraube.

An beiden Tagen waren nach einer Schätzung der Museumnsleute ca. 10.000 Besucher vor Ort und allen hat es gefallen, so das der Ruf nach einer Wiederholung sofort laut wurde. Mal sehen was sich Herr Scharube demnächst noch alles so ausdenkt.

So jetzt die Bilder .





































avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von juerje am Mo 28 Apr 2014 - 19:35

Hallo heini,

schöne Bilder und eine Vielfalt an Ausländern, die Du präsentierst  Laughing 
Einiges davon war ja schon beim MIST unterwegs.
Die Railtourwagen haben mir besonders gut gefallen. Da muss ich mich mal nach umschauen.

Hat es eigentlich von Märklin irgendwelche britischen Wagen für die Warship gegeben?
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Folkwang am Mo 28 Apr 2014 - 19:38

Hallo Heinz-Dieter,

wie im Großen so im Kleinen.
Da Du ja nicht nach Dahlhausen konntest, hast Du Deine Museumstage einfach nach Heinhausen verlegt.
Flinke Feder hat wirklich sehr gute Fotoarbeit geleistet.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 28 Apr 2014 - 19:53

Hallo Jürgen + Uwe.

@ Jürgen:

als die Warship in den Jahren 1967 - 1971 verkauft wurde, gab es dafür weder Personen - / D-Zugwagen noch Güterwagen. Die einzigen D-Zugwagen nach Englischem Vorbild waren die für den Harry Potter Zug und auch die wurden nicht von Märklin gefertigt sondern genau wie die Lok, bei Hornby zu gekauft.

Die Wagen der SNCB stammen aus der 4100 Serie und der den Du Beim MIST47 gesehen hast stammt aus dem neuen Display 40690. In diesem Display sind insgesamt 6 Wagen aber alle mit anderer Nummer.

@ Uwe:

Danke für die Blumen, ich hatte da so eine ganz verrückte Idee und die habe ich einfach mal umgesetzt.  Laughing
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Old Märklinist am Mo 28 Apr 2014 - 20:19

Hallo Heinz-Dieter,
schöne verrückte Ideen müssen immer sofort umgesetzt werden und mit den Kollegen teilen. Eindaum 
Schön man wieder was von Flinke Feder zuhören.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 28 Apr 2014 - 20:25

Hallo Edmund,

Flinke Feder hat schon soviel berichtet, das es schwer wird was neues zu finden. Gut International kann ich noch ca. 25 andere Loks zeigen  Laughing 
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von raily am Di 29 Apr 2014 - 1:52

Hallo Heinz-Dieter,

da ja der Belgier mit Hauptattraktion auch bei eurem letzten MIST war, möchte ich auf dieser Schiene
noch etwas unter dem Motto >Belgier in der Schweiz< beitragen:



Und weil mir diese Aufnahme so gut gefallen hat, ist dann noch dieses daraus entstanden:




Ansonsten bleibt mir nur noch, mich den Kollegen anzuschließen.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Internationales Eisenbahntreffen in Heinhausen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten