Nicht geplant und überraschend

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 22 Okt 2014 - 19:54

Hallo Leute,
am Sonntag habe ich etwas in der Bucht gestöbert und zwei Schnellzugwagen der Nachkriegsbauart günstig bekommen können. Der erste Wagen ist ein Halbspeisewagen von Roco und nach dem ich den Zuschlag bei 22€ erhalten hatte, stellte sich mir die Frage in welchen Zug ich diesen nun einreihen könnte.











In meinem SHB 1 sind meine Abstellgleise mit sieben maßstäblichen Nachkriegswagen belegt. Aber in meinem SHB 2 sind einige Abstellgleise so lang, dass ich dort acht Wagen unter bekomme. Somit habe ich meinen Touropazug in den SHB 2 verlegt und den neuen Speisewagen, welcher heute angekommen ist, dort eingereiht. Vorher musste ich diesen aber erst zurüsten mit Griffen, Dachlüftern und Schlingerdämpfern.
Bei den anschließenden Probefahrten sind noch weitere Bilder entstanden. Der Zug hat nun eine beeindruckende Länge. Die blauen Wagen erscheinen nun in diesem Zugverband recht erhaben und gleiten über meine Strecke problemlos. Die BR 220 macht auch eine tolle Figur vor diesem Zug.







Als zweiten Wagen habe ich einen Postwagen von Sachsenmodelle ebenfalls für 22€ beim gleichen Händler bekommen können. Diesen Wagen habe ich dann in den aus dem SHB 2 vertriebenen Zug, der nun im SHB 1 zugeteilt ist, eingereiht.











Mit seinen sechs Wagen passt der Zug mit seinen o/b BR 220 noch sehr gut auf die Gleise des SHB 1 und es kann ein weiterer 2. Kl. Wagen hinzu kommen. Eventuell wird der Silberling auch noch gegen einen anderen Wagen getauscht.







Ich hoffe es gefallen Euch auch meine Neuerwerbungen, die für mich eine schöne Bereicherung meines Bestandes und meiner Züge darstellen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von DB 70er am Mi 22 Okt 2014 - 22:34

Hallo Andreas , sehr schöne Wagen zu einem klasse Preis ! Den Speisewagen nennt man doch glaub ich "Kakadu" Wink  ? Deine Schattenbahnhöfe sind schon beeindruckend ! Bei mir passen von der Länge gerade mal 5 Wagen in 1:93,5 drauf Embarassed  !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Old Märklinist am Do 23 Okt 2014 - 11:13

Hallo zusammen,
ja,Andreas Deine Züge sehen gut aus,vor allem der Touropazug gefällt mir gut.
Hinter dem Kakadu in 24er Blech bin ich auch schon einige Zeit her, entweder bin ich überboten worden oder er war zu teuer.
Meine Züge sind höchsten bis zu fünf Wagen bestückt,aber meistens fahre ich mit vier Wagenzüge das reicht mir.
Den Sachsenmodell Postwagen ap/26 habe ich auch schon seit 2000,der paßt leider nicht ist zu lang mit seinen 304mm,steht nur in der Vitrine rum.
Vielleicht kann ich ihn mal tauschen,mal sehen.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Gast am Do 23 Okt 2014 - 12:05

Hallo Andreas,
sage nur Eindaum Bravo

@Hallo Edmund,
ich könnte auch mit 5 Wagen ( 28,2 cm Länge ) Fahren,
aber mir reichen die Züge mit Wagen voll aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Andreas Pohl am Do 23 Okt 2014 - 15:23

Hallo Leute,
freut mich wenn Euch meine Züge gefallen. Jeder hat so seine Vorlieben und ich fahre gerne lange Zuggarnituren. Den Kakadu Speisewagen habe ich schon von Piko und ich wollte eigentlich einen "ganzen" Speisewagen, aber die werden z. Z. nicht in EP IV angeboten, nur in EP III und das passt mit meinen anderen Wagen nicht. Allerdings scheinen es unterschiedliche Typen zu sein, die Fenster sind anders angeordnet. Somit passt dies ganz gut.

Der Postwagen gefällt mir besonders, da er sehr gut zu meinen Piko Wagen passt. Schade das Sachsenmodelle darüber hinaus nur Wagen der ehemaligen DR realisiert hat und eigentlich nur Y Wagen und Halberstädter angeboten hat. Die Altbauwagen mal nicht betrachtet.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von ruh-fi am Fr 24 Okt 2014 - 14:16

Hallo Andreas,

schöne Sachen hast du da zusammengestellt und wie immer ausgezeichnet in Szene gesetzt

Bravo Bravo
avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von raily am Fr 24 Okt 2014 - 17:29

Hallo Andreas,

der Roco-Kakadu, der ist ja ellenlang, der müßte so bei 32 cm liegen, selbst habe ich ihn ja auch in meinem DC-Teil,
sag mal bitte, macht der keine Probleme in den engen Bögen,
denn selbst habe ich es noch nicht ausprobiert ?

Die Sachsenmodelle Postwagen sind schon was feines! Eindaum

Meine Bestückung für die 26,4m-Postwagen der Ep. IV besteht auch fast nur aus diesen
wenn auch nicht vorbildgerecht, mal ein kleiner Präsentationszug beim 1. Probieren mit den damals neuen DC-Sachen:



(Bitte entschuldigt die entgleiste Lok,  Embarassed , als ich es auf dem Foto gesehen hatte, war schon alles wieder abgebaut.)

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Andreas Pohl am So 23 Nov 2014 - 18:05

Hallo Dieter,
der Roco Kakadu ist wohl so 316mm lang, kommt so mit den 32cm hin. Auf meiner Bahn macht er keine Probleme, weil auf meinen Hauptstrecken habe ich nur R4 und R5 verbaut und OL Masten habe ich nicht. Von der Auslenkung konnte ich zu den 303mm Wagen keine Unterschiede entdecken, ist wohl zu geringfügig und mir scheinen die Drehgestelle weiter zur Mitte platziert zu sein, so dass es sich wohl aufhebt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Nicht geplant und überraschend

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten