NOCH Seebruck 8050

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

NOCH Seebruck 8050

Beitrag von DersichdenWolfplant am Di 23 Dez 2014 - 13:14

Hallo liebe Spielforenfreunde,
zum Schluß, so kurz vor Weihnachten, gibt's noch eine weitere Anlagenumsetzung, den Klassiker 'Seebruck' von NOCH

Anhand von Auszügen aus dem frei verfügbaren NOCH Gleisplanarchiv habe ich mal versucht, diesen Anlagenklassiker aus den Sechzigern in die Neuzeit zu holen und ins C-Gleis zu übersetzen.

Zunächst die (historischen) Bilder der Anlagenplastik und des Gleisplans, dem Original '8050', wobei es 1975 noch eine Neuauflage '8051' gab.

Quelle: Gleisplanarchiv Fa. NOCH, Wangen i. Allgäu (PDF)


Quelle: Gleisplanarchiv Fa. NOCH, Wangen i. Allgäu (PDF)

Die Umsetzung ins C-Gleis: Ich habe dem Rangiergelände zwei, drei Gleise mehr 'spendiert', die Gleisführung des Parallelgleises unterhalb der langen Brückenstrecke etwas eleganter gestaltet und den Parallelkreis in R2 umgewandelt ...


Der innere Kreis ist als 'Hundeknochen' ausgeführt, eine simple und effektive Methode der Streckenverlängerung, den eigentlichen Pfiff bildet die Verbindung der inneren Strecke miteinander über die Kreuzung im Rangiergebiet, aufgrund der Höhendifferenz ist das die eigentliche Schwierigkeit innerhalb der Gleisführung

In den 3D-Ansichten beschränke ich mich zunächst auf Detailausschnitte:

Der Einfahrbereich ins Rangiergebiet:





Die Ausgestaltung des Terrains mit Einschnitten und Bergen macht einiges aus:





Die gesamte Anlage im Überblick:

... völlig richtig vermutet, hier kann man auch mal lange Züge rauschen lassen: Dampf


Viele Grüße und ein frohes Weihnachtsfest euch allen Lächeln
Frank
avatar
DersichdenWolfplant
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von DB 70er am Di 23 Dez 2014 - 21:25

Hallo Frank , ich wollte Dir mal sagen , daß ich das toll finde daß Du hier so viele alte Gleispläne ins C-Gleis-Raster "übersetzt" ! Eindaum
Ich selbst nutze diese Gleispläne mangels Bedarf zwar nicht Wink  , aber es gibt hier im Forum bestimmt viele dankbare Abnehmer !
Also ruhig weiter so !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von DersichdenWolfplant am Di 23 Dez 2014 - 21:51

Danke Christof, für deine positive Rückmeldung! Prost
Je mehr ich in diese alten Gleispläne 'einsteige', desto faszinierender finde ich sie .. nicht daß das noch zu einem Zwang wird ....
War sicher nicht alles Gold, was glänzte, aber so'n paar Schmuckstückchen sind da schon dabei ...

Ihr dürft mir auch ruhig Vorschläge machen, falls ihr mal was anderes oder spezielles 'übersetzt' haben wollt .... werde tun was in meiner Macht steht ... können auch ruhig andere Gleissysteme sein, werde mich da schon 'reinfummeln, die gängigen dürften kein Problem sein, und wenn ich mal nicht weiterhelfen kann, dann gibt's da ja auch noch unseren Jürgen mit seinen tollen Ideen Lächeln

Aber jetzt, uns allen Frohe Weihnachten mit unserem Lieblinghobby und viel Spaß beim Träumen
Frank
avatar
DersichdenWolfplant
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Gleise identifizieren

Beitrag von Matze71 am Mo 24 Jul 2017 - 8:30

Hallo, habe doch tatsächlich diese alte Platte sehr günstig erwerben können. Ich möchte natürlich gerne die C-Gleise verwenden benötge aber noch mal hilfe, da ich nicht alle Teile aus deinem Plan identifizieren konnte.

Danke schon mal im vorraus für deine Arbeit den Gleisplan ins C-Gleis format zu übertragen.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von juerje am Mo 24 Jul 2017 - 10:39

Hallo Matze,

Frank ist leider nicht mehr aktiv im Forum.
Deshalb antworte ich Dir mal.
Franks Umsetzung des Planes ist eine freie Übersetzuing des Originals. Das wird höchstwahrscheinlich so nicht auf das Fertiggelände passen. Man muss sich da ziemlich streng an den Nochplan fürs M-Gleis halten, was mit C-Gleis nicht immer ganz einfach ist, aber meistens machbar. Leider sind die Nochpläne immer sehr "flexibel" erstellt. Damit meine ich, das man diese Pläne nicht genauso wie von Noch dargestellt, mit einem Planungsprogramm umsetzen kann, weil dieses natürlich ganz exakt rechnet.

Ich mache Dir aber gerne mal einen C-Gleisplan, der sich ganz nah am M-Gleis orientiert.
Denke das ich im Laufe des Tages dazu kommen werde.
Also bis später.

Edit:

Hier mal der Originalplan nachgezeichnet:



Wie Du siehst gibt es teils erhebliche Abweichungen. Allein die markierten (Doppelpfeil) Gleise sind absurd. Die einfach in einem Kreis und werden von Noch unterschiedlich angegeben. Vom Mittelteil, Brücke mal ganz zu schweigen. Da wird von Noch die rechte Kurve verzogen, das es wehtut.


Zuletzt von juerje am Mo 24 Jul 2017 - 12:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Mo 24 Jul 2017 - 11:50

Das finde ich total nett. Hätte damit nicht gerechnet. Hatte schon versucht eine Einkaufsliste zu erstellen. Gut das ich noch nichts bestellt habe. Danke

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von juerje am Mo 24 Jul 2017 - 13:25

Hallo Matze,



So sieht mein Plan aus. Orange ist der M-Plan, damit man sehen kann wo der Unterschied ist.
Ohne M sieht es dann so aus:



Du kannst schwer davon ausgehen, daß die rechte Auffahrt zur Brücke nicht mit dem Gelände zusammen passen wird. Die Abweichung ist aber nicht sehr groß. Aber ich denke dennoch, daß Du da ein bisschen Hand anlegen musst, um das Gelände mit Spachtelmasse anzugleichen. Sollte aber kein großes Problem darstellen.


(Ausschnitt aus der PDF von Noch. Ich hoffe das darf ich so zeigen)
Die Brücke geht auch nicht so einfach nur geradeaus. Die große Bogenbrücke passt, nur bei der Kleinen, die über das Gewässer geht, musst Du etwas basteln.
Das ist allerdings doch das schöne am Hobby, das Basteln Very Happy

Eine Stückliste kann ich Dir gerne noch schicken, wenn Du nicht selber zählen willst.

Für das Gelingen kann ich natürlich keinerlei Gewähr übernehmen Cool
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Mo 24 Jul 2017 - 13:41

Vielen Dank für deine Mühe. Ich würde gerne die Stückliste nehmen und mich dann mit meinem Sohn daran versuchen.

Danke danke!!

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von juerje am Mo 24 Jul 2017 - 14:46

Die Liste kriegst Du aber nur, wenn Du hier schön von Euren Versuchen berichtest Pfiff
Mit Bildern natürlich.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Mo 24 Jul 2017 - 14:49

Das mache ich natürlich. Mein Sohn ist schon ganz heiß drauf. Muss mal schauen wo ich die ganzen Gleise günstig herbekomme.


Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von juerje am Mo 24 Jul 2017 - 14:54

Gleiseinkauf günstig bei www.lokmuseum.de

Da habe ich mein komplettes Gleismaterial gekauft.
Klar gibt es schonmal das Ein oder Andere woanders einen Tick günstiger, aber im Gesamtpaket war es hier immer mit Abstand am günstigsten.

Oder Du fährst mal nach Hamburg rüber http://www.meisesmobacenter.de/shop/
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Mo 24 Jul 2017 - 19:33

Hallo hätte noch eine Frage. Ich habe die Brückenbau Sätze leider nicht. Weiß jemand ob man die noch bekommt bzw welche man alternativ benutzen könnte.

Danke

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Old Märklinist am Do 27 Jul 2017 - 11:09

Hallo Matze,
willkommen bei den Spielbahnern. Very Happy
Die Brücken für das C-Gleis sind Nr.74636 Bogenbrücke Länge 36cm,Gitterbrücke Nr.74620 Länge 18cm,gerades Rampenstück Nr.74618 Länge 18cm,gebogenes Rampenstück Nr.74613 Radius 360mm 30°,gebogenes Rampenstück Nr.74623 Radius 437,5mm 30°,Brückenpfeiler Nr.7253 30mm hoch,Pfeiler Nr.7252 6mm hoch,Unterlegplatte Nr.7251 3mm hoch.
Auch wäre noch zu erwähnen einen Märklinkatalog mit dem C-Gleisprogramm anzuschaffen.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Do 27 Jul 2017 - 22:38

Super danke für die Info.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Matze71 am Mo 7 Aug 2017 - 5:46

So die neue Platte ist jetzt zuhause und die benötigten Schienen und Brücken haben wir bestellt. Nächste Woche geht es los die Schienen aufzubauen.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von juerje am Mi 9 Aug 2017 - 12:35

Hallo Matze,

prima, das hört sich gut an Very Happy
Für Berichte vom Aufbau der Anlage solltest Du einen neuen Thread im Forum Spur H0 aufmachen, da es hier nur um Planungen gehen sollte.
Ich bin echt gespannt wie das alles mit C-Gleis passen wird.
Sollten sich noch Ungereimtheiten auftuen, werden wir die schon hinbiegen Wink
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: NOCH Seebruck 8050

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten