Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am So 10 Mai 2015 - 9:37

Hallo Leute,
zu meinem Geburtstag hatte ich ja zwei bayrische Schnellzugwagen bekommen. Nun wollte ich daraus einen Personenzug bilden. So fand ich vor ein paar Tagen aus der Startpackung 29500 günstig die vier dreiachsigen Umbauwagen für (inkl. Porto) 79€ im Sofortkauf in der Bucht.
Letzten Samstag wurden sie angeliefert und ich habe sie heute in den Betrieb gebracht. Letzten Monat hatte ich ja schon Umbauwagen aus der Zugpackung 26564 erhalten. Aus dem Wagenmaterial der zwei Packungen konnte ich nun zwei interessante Personenzüge für den Verkehr in Pohlheim bilden die ich Euch nun hier vorstellen möchte.













Der Zug hinter der BR 65 hat nun seine gewünschte Länge mit den Wagen aus der 29500 erreicht. Auch die Kombination der bayrischen und der Umbauwagen bespannt mit der BR23 weicht vom Üblichen sehr ab und lockert den Verkehr m. M. auf.
Hoffe dass die Bilder Euch ebenfalls Anregungen geben und ihr hier auch Eure exotischen Personenzüge vorstellen werdet.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von spielkind am So 10 Mai 2015 - 13:26

Hallo Andreas,

Deine Umbauwagen hinter der BR 65 sehen klasse aus! Glückwunsch!

Ich glaube, die musste ich mir auch mal zulegen.

Viele Grüße, Volkmar
avatar
spielkind


Nach oben Nach unten

Re: Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von DB 70er am So 10 Mai 2015 - 16:07

Hallo Andreas , schöne Bilder von schönen Wagen . Mir gefallen die Umbauwagen - vor Allem die 4-Achser - immer noch mit am besten .
Viel Freude noch mit dem neuen Zug !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am So 10 Mai 2015 - 16:16

Hallo Christof und Volkmar,
vielen Dank für Eure Zustimmung.
Die vierachsigen Umbauwagen finde ich auch super schön, nur sind sie in EP III Beschriftung recht rar. Die vierachsigen Umbauwagen habe ich auch in der EP IV Beschriftung und sie laufen mit einer BR 212 bespannt schon im Pohlheim - Bad St. Katharina Verkehr.
Da meine Dampfer meist in EP III angesiedelt sind und ich in dieser Epoche nicht so umfassend mit Personenwagen aufgestellt bin, sind die Dreiachser auch sehr willkommen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von raily am Mo 11 Mai 2015 - 22:02

Hallo Andreas,

leider ist mir eine BR 65 (noch) nicht vergönnt
und mein Umbauwagenbestand rekrutiert sich vorwiegend aus Rocomodellen, da sich Märklin ihrer
erst neuerdings intensiver angenommen hat.

Es gab schon mal welche in Ep III Ausführung, aber glaube nur in dem Nahverkehrsset mit noch einem silbernen
und einem grünen Silberling, einzeln wohl nicht, sicher bin ich da aber nicht.

Kombiniert zusammengestellte Personenzüge sind eh da A & O des Nahverkehrs aus unserer Bahnzeit
und für die 65 passen die Umbauwagen nebst älterer Schnellzugwagen prima. Very Happy


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Eine Bestandserweiterung in Pohlheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten