Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von juerje am So 16 Aug 2015 - 18:37

Hallo Leute,

wenn man so durchs Net surft ohne die Absicht etwas zu kaufen, geht das garantiert schief Embarassed
Irgendwo begegnete mir dann diese Liliput Lok zum Sparpreis von 159,99€  sunny
Kurz geschaut, damaliger VK 230,-€ - Passt Very Happy
Mal wieder ein Modell was nicht überall rumfährt und bei Liliput bin ich recht zuversichtlich das es gut ist - also bestellt.
Und genauso ist es auch.
Optisch wunderschön und vom Antrieb ziemlich erste Sahne.
Läuft butterweich und ist sehr leise (Schleifer übertönt den Motor, ohne selber viel Laut zu geben) - so muss das sein cheers

Und so geht der Vorsatz keine Loks mehr zu kaufen ein weiteres mal in die Binsen Razz

Schnell noch 2 Bilder:






P.S. bei aller Lobhudelei gibt es auch eine Sache die so sicherlich nicht stimmig ist:
In Epoche 2 gab es meines Wissens noch keine roten Pantographen scratch
Macht mir aber nix, bin ja Spielbahner.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von DB 70er am So 16 Aug 2015 - 19:31

Hallo Jürgen , die spontanen Schnapper machen manchmal die meiste Freude ! Viel Spass mit dem neuen Teil Wink  !
P.S. : Auch der Christof hat neulich wieder zugeschlagen , rein zufällig natürlich. Wollte aber erst nach dem Umbau der Lok berichten........ Pfiff
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von plastiklok am So 16 Aug 2015 - 21:13

Moin Jürgen,

Jürgen schrieb:Und so geht der Vorsatz keine Loks mehr zu kaufen ein weiteres mal in die Binsen

...das kenne ich auch Prost

Aber dafür hast du nun eine schöne Lok mehr. Wenn ich die mit meiner alten Roco 44.5 aus den 80ern vergleiche...

Die richtige Lok für meinen Zug von Freilassing nach Berchtesgaden.

Nun fehlen nur noch passende "Anhänger" Pfiff

Gruß Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von juerje am So 16 Aug 2015 - 21:32

Hallo Christof,

ja, an den "unüberlegten Schnappern" hat man manchesmal mehr Freude, als mit den geplanten Käufen und wenn die Lok so weitermacht wird sie noch in die Riege meiner Lieblinge aufsteigen Laughing

Na da bin ich mal gespannt was Du aus dem Hut zauberst scratch
_____________________________________________________________________________________
Hallo Ralph,

die alte Roco hatte ich auch mal, damals in den 80ern.
Die war doch wirklich gut gelungen und lief sogar auf meiner K-Gleisanlage.
War aber ne Epoche 3, wenn ich nicht irre.

Die richtigen "Anhänger" (oh, böses Wort) fehlen mir tatsächlich, wenn ich nach Epoche gehen wollte.
Also für Wagen is nu echt kein Budget mehr da und meine Roco Epoche3-Hechte dürften sich auch ganz gut dahinter machen lol!

avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von plastiklok am So 16 Aug 2015 - 23:01

Moin Jürgen,

sicherlich ist die Roco Lok aus den 80ern nicht schlecht. Mit alten DB Keks auch sicherlich nicht Epoche-2. Fasziniert hat mich schon damals der rot/weiße Lichtwechsel. Weniger schön finde ich die grauen Drehgestellblenden. Sonst ruhiger Lauf mit typischen Roco - Sound.

Eine Roco 44.5 in Epoche-2 könnte diese Version im grauen Fotoanstrich sein.





Die Roco Hechte machen sich bestimmt ganz gut.

Gruß Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von juerje am Mo 17 Aug 2015 - 10:33

Hallo Ralph,

die Graue ist ganz bestimmt Epoche 2, denn die 100er Seriennummern gab es nur bis 1938.
Dann wurden diese in 500er umnummeriert.

Das Grau der Drehgestellblenden ist echt nicht schön. Sieht sehr plastikhaft aus, weil es nur durchgefärbter Plastik ist. Du könntest die doch einfach mit seidenmattem Schwarz überlackieren.
Das dürfte schon einen erheblichen Unterschied machen.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von ruh-fi am Di 18 Aug 2015 - 16:00

Glückwunsch zur neuen "alten" Lok...

gefällt mir sehr gut - freue mich für dich...

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von Andreas Pohl am Di 18 Aug 2015 - 18:00

Hallo Jürgen,
ja unverhofft kommt oft. Freue mich für Dich! wink1
An den Loks, welche ich überhaupt nicht geplant hatte, ich sie mir eigentlich nicht leisten wollte und meine Frau mich zum Kauf überredete, habe ich die größte und längste Freude. Very Happy

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von raily am Mo 8 Jan 2018 - 17:15

Moin zusammen,

auch wenn es hier schon recht lang her ist, möchte ich heuer ein wenig weitermachen.

Mir erging es recht ähnlich mit der Liliput 44.5, die ich in der Ep III Ausführung mal eben erworben hatte:






Etliches später kam dann die Ep IV -Ausführung dazu, wobei ich mich hier für das alte Rocomodell
entschied, das mit dem typischen Roco Sound:







Ob ich mich nun an den grauen Drehgestellblenden stören soll, weiß ich noch gar nicht,
denn die Serienmaschine ist da auch ganz grau:





Erst bei der o/b Variante ist der Bereich dunkler geworden, aber von schwarz noch weit entfernt:





Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Liliput L132545, E44 103, Epoche 2

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten