MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 10 März 2012 - 18:41

Hallo Prinz Poldi,

wenn Du Dir mal alles durchließt was dieser Herr so geschrieben hat dann wirst Du das auch verstehen
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Sa 10 März 2012 - 18:48

Hallo Heinz,

ja was sein muss sein, wer nicht hören will, hat eben erst mal urlaub

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von RalphH0 am Sa 10 März 2012 - 19:18

@Prinz Poldi und Papenberg

Mule hat Recht, seit Vers. 1.64 (09/2011) kann die MS2 40 Loks verwalten, wovon 11 im Direktzugriff sind. Siehe Changelog von Märklin:

V1.64 im September 2011
BugFix: aus der MS2 gelöschte mfx-Loks können jetzt über den Menüpunkt Lok erkennen neu erfasst werden
Feature: Lok erkennen kann jetzt auch eine DCC-Lok direkt erkennen, wenn diese alleine auf dem Gleis steht
Feature: Menüpunkte, die für die aktuelle Lok oder Situation nicht zur Verfügung stehen sind jetzt durchgestrichen
BugFix: Fehlerhafte Anzeige am Ende der Lokdatenbank behoben
Feature: Jetzt mehr als 1000 Einträge bekannter Loks in der Lokdatenbank
Feature: Anzeige der Verbrauchswerte Strom, Spannung und Temperatur der Gleisbox
Feature: Es können jetzt bis zu maximal 40 Loks von der MS2 verwaltet werden. 11 davon sind direkt steuerbar
Feature: Wenn 2 MS2 zusammen betrieben werden, wird eine gemeinsame Liste mit 40 Loks verwendet. Jede MS2 kann 11 davon direkt steuern
Feature: Die Stellung von Magnetartikeln wird jetzt dauerhaft in der MS2 gespeichert
Feature: Das Ändern von Funktionen an einer der beiden MS2 wird an der anderen MS2 mit angezeigt, wenn die selbe Lok gewählt ist

Aktuell ist jetzt V 1.81 von 11/2011
avatar
RalphH0


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von juerje am So 11 März 2012 - 0:46

meine analogen Trafos können unendlich viele Loks verwalten Frech

@RalphH0
Deinen Angaben entnehme ich fundierte Kenntnisse in Sachen Digital.
Danke für die Aufklärung bzgl. der MS 2 (Ich habe auch so'n Teil. Brauchen tue ich es nicht)

Ein Gruß am Ende des Beitrags, wäre aber auch nicht verkehrt Wink
Wir sind hier nämlich sehr freundlich im Umgang miteinander.

Und was "mule" angeht hat Heinz-Dieter vollkommen richtig gehandelt.
Seine Art des Umgangs miteinander ist unter uns völlig fehl am Platze.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von DB 70er am So 11 März 2012 - 13:28

Hallo Spielbahner ,
die MS2 ist auch mir noch fremd . Ich betreibe an der CS2 mehrere MS1 als Fahrgeräte um Direktzugriff auf die Züge zu haben . Die MS1 fungiert hierbei als Slave der CS und kann max. 10 Loks verwalten . Wie verhält sich das nun bei der MS2 ? Kann diese auch als Slave der CS 40 Loks verwalten? Eventuell könnte die MS2 dann für mich auch irgendwann interessant werden.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von RalphH0 am Mo 12 März 2012 - 21:36

Hallo Christof,

wozu sollte die MS2 als Sklave der CS2 40 Loks verwalten, man greift doch direkt auf den Speicher der CS2 zu, in der alle Loks verwaltet werden. Aus der CS2-Datenbank nimmt man sich die bis zu elf Loks auf die MS2 im Direktzugriff. Bei Deiner Idee müßte man erst 40 Loks aus der CS2 in die MS2 nehmen und dann daraus auswählen. Ein überflüssiger Zwischenschritt.
avatar
RalphH0


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von DB 70er am Di 13 März 2012 - 12:32

RalphH0 schrieb:Hallo Christof,

wozu sollte die MS2 als Sklave der CS2 40 Loks verwalten, man greift doch direkt auf den Speicher der CS2 zu, in der alle Loks verwaltet werden. Aus der CS2-Datenbank nimmt man sich die bis zu elf Loks auf die MS2 im Direktzugriff. Bei Deiner Idee müßte man erst 40 Loks aus der CS2 in die MS2 nehmen und dann daraus auswählen. Ein überflüssiger Zwischenschritt.
Hallo Ralph , ich dachte mir das so : ich habe derzeit etwa 20 Loks/Triebwagen zur Verfügung . Diese sind auf 4 MS1 verteilt , die ja nur je 11 (ich dachte 10 , hab nicht durchgezählt Wink ) Loks fassen . Ich muß also bei einem Lokwechsel erstmal nachsehen , auf welcher MS1 die betreffende Lok zu finden ist . Du hast meine Frage also schon beantwortet , ich wußte nicht , daß grundsätzlich nur bis zu 11 Loks aus der CS2 Datenbank genommen werden können! Daher : Danke für die Info !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 13:58

Hallo Leute,

also ganz ehrlich ich begreife es einfach nicht, ich weiß nur das ich in der MS1 genau 10 Loks - und in der MS 2 genau 11 Loks speichern kann. Wie da 40 Loks reingehen sollen ?? 0 Ahnung, wenn ich eine 12 Lok einspeichern will geht das nicht oder ich muß eine andere löschen. Wie gesagt habe ich keine CS 1 oder 2, weil für mich unnötig und zu teuer, aber ich bin ja auch ansich analog Bahner und habe von digital keine Ahnung, davon aber sehr viel.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von DB 70er am Di 13 März 2012 - 15:00

Hallo Heinz , ich dachte halt deswegen :
mule schrieb:lokspeicher ist bloedsinn, bei der MS2 kannst du 40 loks locker speichern, wenn du die aktuelle software auf dem teil hast... aktuell ist version 1.81
Wie dem auch sei , mir reichen die 10 Loks auf den MS ja im Grunde aus , mich hat das jetzt einfach nur mal interessiert .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 15:12

Hallo,

und genau das was mule geschrieben hat verstehe ich eben nicht. Wie soll ich da 40 Loks spreichern können wenn nach der Eingabe der 11. Lok schluß ist ?? Aber wie schon geasgt ist und bleibt digital für mich ein Buch mit 7 Siegeln.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von DB 70er am Di 13 März 2012 - 15:27

So , jetzt mach ich 's mal richtig kompliziert Laughing :
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=5&t=74593
AAAlso : die MS2 kann 40 Loks speichern , 11 im Direktzugriff steuern und 2 gleichzeitig steuern Frech Cool
Wäre noch die Definition von "Direktzugriff" zu klären.
Tja Heinz , mir geht es jetzt genauso wie Dir ! Laughing
TANTE EDIT : Hoppla , gemeint ist Dort ja die Verwendung von 2 MS! Also nur 1 Lok gleichzeitig steuern!


Zuletzt von DB 70er am Di 13 März 2012 - 15:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Old Märklinist am Di 13 März 2012 - 15:27

Hallo Heinz-Dieter,
ein Siegel hast Du schon durchbrochen in dem Du gelegenlich Digital fährst. Frech
Das nächste knacks Du wenn Du im digitalen Spielbetrieb Erfahrungungen sammelst.
Also bleiben noch fünf übrig die man auch noch meistern kann. study
Ich zitire mal Deine Oma "Junge das schafts Du mit links" Frech
Auch Digital ist kein Hexenwerk man bekommt mit der Zeit alles in den Griff.

avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 15:31

Hallo Edmund,

das mag ja sein, aber ich bin schon froh das ich eine Lokadresse in die MS 1 oder 2 eingeben kann ohne im Handbuch nach zu sehen. Ich habe jetzt sogar begriffen wie ich mit der MS 2 Weichen schalten kann Laughing Laughing
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von RalphH0 am Di 13 März 2012 - 20:55

Hallo,
habe gehört, lesen bildet Very Happy

MS2-Handbuch auf Seite 5 oben beschreibt den 40-Lok-Speicher.

Zitat: "Es stehen 40 interne Speicherplätze zur Verfügung, davon 11 (10+1) aktive Lokomotiven. Der 11. Platz ist variabel d.h. wenn eine neue Lokkarte oder mfx Lok eingelesen wird, überschreibt diese den 11. Platz und verschiebt die vorherige Lok in den internen Speicher."

Das alles findet man bei Märklin im Bereich Software-Updates.

avatar
RalphH0


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Di 13 März 2012 - 21:09

Hallo,

na ihr habt ja sorgen, ich sag mal 10 loks auf digital ist doch schon aussreiechen.

nur gut das ich analog fahre, so muss man sich nicht damit rum ärgern.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von RalphH0 am Di 13 März 2012 - 21:22

Hallo Burkhard,

und was ist, wenn man aber 45 digitale Loks hat? - Dann benutzt man wie ich: eine CS2 + MS2 + iPhone + iPad. Und kann dann bis zu 12 Loks "gleichzeitig" bedienen.

Wieso ärgern? Ein Glück, daß ich nicht mehr analog fahre und mich darüber ärgern muß. Digital ist genial (reimt sich sogar).
avatar
RalphH0


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 21:22

Hallo Burkhard,

ich ärgere mich damit betimmt nicht rum, ich habe in der MS 2 genau 11 Speicherplätze und das mit den 40 internen habe ich zwar gelesen aber nicht verstanden. Es steht nirgendwo wie ich diese internen Plätze auslesen kann. Mir reichen die vorhandenen 11 Plätze voll und ganz. Wenn ich eine 12. Lok eingeben will wird eben ein Speicherplatz gelöscht denn ich fahre überwiegend Piko Loks und MFX diese Insellösung davon habe ich gerade einmal 2 Stück und ich werde mir bestimmt keine weiteren kaufen da ist mir mein Geld zu schade für.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Di 13 März 2012 - 21:27

Hallo Heinz

ist ja auch ok so, wer heute das teuere märklin kauft ist selber schuld.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 21:31

Hallo Burkhard,

so sehe ich das ja auch. Eine neue Märklin Lok kommt mir nicht mehr ins Haus, wenn dann nur gebrauchte und ohne MFX und ohne Krach, oh pardon das heißt ja heute Sound. Ich bezahle nämlich nicht für Sachen die ich weder brauche noch will.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Di 13 März 2012 - 21:34

Hallo Heinz,

richtig so, mache ich auch nicht anders.

bin mit den gebrauchten auch soweit zufrieden, ok bis auf eine die war neu von roco - br 101.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 21:47

Hallo Burkhard,

ich werde auf jeden Fall bei der analogen Modellbahn bleiben, denn die fährt bei mir jeden Tag. Meine digitale ist mal was für zwischendurch. Zum Glück fahren ja auch digitale Loks analog
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Di 13 März 2012 - 21:51

Hallo Heinz,

ja das ist ja auch ok,

und mit digital mal ab und zu ist auch mal ok,

wie du ja sagtes das die digitalloks ja auch in analog betrieb fahren,

so muste nicht immer die digitalplatte aufbauen.

man kann sagen was man will, für den privaten bereich, da ist analog voll ausreichen egal von welcher Fa. man seine bahn hat.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 22:27

Hallo Burkhard,

man kann sagen was man will, für den privaten bereich, da ist analog voll ausreichen egal von welcher Fa. man seine bahn hat.

also ganz so sehe ich das nicht, denn digital hat doch viele Vorteile, aber dann muß man schon eine ganze Menge an Geld reinstecken und dazu bin ich nicht bereit. Bevor ich mir eine große Zentrale für weit über 500 € kaufe, kaufe ich mir lieber für das selbe Geld analoge Loks die mir noch in der Sammlung fehlen. Da habe ich persönlich mehr von.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gast am Di 13 März 2012 - 22:40

Hallo Heinz,

so sehe ich das auch, warum zentrale kaufen, dann noch das zubehör dazu
wenn man davon aus geht das alles auf digital sein soll.

wer es sich leisten kann, soll es so machen.

na ja wie gesagt: digital finde ich nur gut bei gross anlagen gut, aber ansonsten ist Analog noch das preisgünstigste ( gebraucht ) .

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2012 - 23:01

Hallo Burkhard,

da hast Du natürlich recht, analog ist auf jeden Fall weitaus preiswerter als digital. Gerade wenn man auch digital schalten will wird es bei Märklin sehr teuer, denn da kann eine Weiche mit Decoder, mit Laterne, mit Antrieb mal eben so um die 50 € kosten und für den Preis bekomme ich mindestens 3 M-Gleisweichen und die haben einen Antrieb und eine Weichenlaterne.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: MS 2 am 31.12.2011 noch eingetroffen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten