HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 12 Okt 2015 - 16:54

Hallo Leute,

gestern bei der Ausstellung und Börse in Pulheim bin ich nach langer, langer Zeit endlich fündig geworden. Ich konnte da eine sehr schöne HR 800 zu einem für dieses Modell sehr kleinen Preis ergattern. OK es ist kein Original Karton dabei, aber das ist mir egal, denn diese Lok soll ja fahren und nicht ihre Zukunft in einem Karton verbringen.

Diese schöne Lok durfte dann gestern auch auf meiner Anlage mit einem 5 Wagen F-Zug DEUTSCHE  BUNDESBAHN vom Hans- Gerd, ihre ersten Runden drehen. Sie läuft einfach nur traumhaft schön und sie ist nun ein Schmuckstück in meiner Sammlung.
















_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von DB 70er am Mo 12 Okt 2015 - 17:08

Hallo Heinz-Dieter , erstmal Glückwunsch zu der neuen Errungenschaft , dann kann die Vorweihnachtszeit ja kommen Wink  !
Ich kenne mich ja mit so alten Modellen nicht aus , also hab ich eben mal danach rumgegoogelt - stimmt das , ist das Modell von 1938 ? Shocked
Das wäre ja ein richtig alter Hobel ! Dampf
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 12 Okt 2015 - 17:39

Hallo Christof,

meine HR 800 ist die vorletzte die gebaut wurde und stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte wurde 1952 gebaut, aber die hatte dann schon einen Tender aus Kunststoff.

Übrigens hättte ich eine HR 800 aus dem Jahr 1938 nicht bezahlen können, denn dafür werden heute zwischen 1.700 und 2.200 € verlangt, je nach Zustand.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Speisewagenkellner am Mo 12 Okt 2015 - 18:06

Hallo Hr. Papenberg,
ein wirklich schönes Stück ist das, und wie sie schon sagten nix für den Karton! Das will man doch fahren sehen Very Happy Very Happy
Sehe ich das richtig, oder hat das mittlere Treibrad keinen Spurkranz?

Viele Grüsse
STEPHAN
avatar
Speisewagenkellner
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 12 Okt 2015 - 18:20

Hallo Stephan,

ja das ist richtig der mittlere Treibradsatz hat bei der HR 800 und bei der SK 800 keinen Spurkranz. Ich gehe davon aus das man nur so, zu der damaligen Zeit, den 36 cm Radius befahren konnte

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Andreas Pohl am Di 13 Okt 2015 - 20:02

Hallo Heinz-Dieter,
schöne Lok, passt richtig gut nach Heinhausen. Freu

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von KaHaBe am Do 15 Okt 2015 - 19:07

Glückwunsch, Heinz-Dieter!

Da jetzt noch ein paar 340er oder 350er angekuppelt, und Heinhausen strahlt in vollem Glanze.

Aber gut, dass ich nicht unter Herstellungsjahr 1958 gehe, als es bei mir einst begann, Morbus Göppingen. Gut, die paar roten und grünen 346er einschließlich des upgrades 1956 mal außen vor gelassen. Da passt doch auch 'ne HR 800 vor. Obwohl, die F 800 tät's ja auch beim Ausbruch aus "meinem" Epochedenken.

Ein ziemlich schrottiger 374 Esso (was soll ich mit Blech, reicht doch schon, dass ich jetzt hinter den Gußgüterwagen her bin) ist gerade im Zulauf, alles völlig out of bounds...

Als Beifang zu 'nem Pudel (3029). Der ist auch ziemlich schrottig, bin ja mal gespannt, ob er läuft. Es ging um eine DA 800 mit Schrottgehäuse in einem Bastlerkonvolut. Sie soll fahren. Und ein Gehäuse habe ich, schon wieder Jung, 23 105 (PRIMEX). Dann brauch ich auf meiner 3005 nicht immer wechseln...

Liebe Grüße nach Moers

Klaus Hinrich
avatar
KaHaBe


Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von KaHaBe am So 18 Okt 2015 - 22:59

N'Abend Allerseits,

Das Bastlerkonvolut ist gestern eingetrudelt.



Alles läuft, nach ein paar Tropfen Öl. Ja, und FRU-Federn könnten gelegentlich erneuert werden. Bisschen bockig zum Teil.

Nur das Gehäuse der PRIMEX 23 105 passt nicht auf die 23 014 (wg. Handumschalter). So ein Mist. Ein Leichtgewicht, da kein Guß. Sad; oder doch sunny: DA 800 mit Tender DA 809, mit Farbabplatzern. Muss die Jung'sche 105 mit ihrer Einfachsteuerung vorlieb nehmen.

Und das Gußteil 3021 V 200 006 aus der Zeit mit Zweilichtbeleuchtung, mit Fahrtrichtung wechselnd. Wie auch die CM 800 als 89 005 eine frühe ist..... Und der Pudel kriegt die Nummer 89 7520, wie einst die von der Bremer Hafenbahn nach Übernahme durch DRG. Das auf einer Seite leicht angerostete Gestänge glänzt schon wieder...

Das Ganze für keine 40 Schleifen. Und der Esso-Tanker kriegt auch noch seinen Auftritt, aus Blech, aber so, dass man die "Nachbehandlung" erkennt.

Gut' Nächtle

Klaus Hinrich
avatar
KaHaBe


Nach oben Nach unten

Re: HURRA, HURRA, endlich ist sie da

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten