meine erste HAG Lok

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

meine erste HAG Lok

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 21 Nov 2015 - 3:43

Hallo Leute,

gestern beim MIST 47 hatte ich das Glück eine sehr schöne HAG Re 4/4 zu kaufen. Diese Lok ist so gut wie nie gefahren und sie läuft einfach nur Seidenweich und super leise und ich glaube das diese schöne Lok für 130 € ein echtes Schnäppchen war.





















avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Kaffee Hag ?

Beitrag von Folkwang am Sa 21 Nov 2015 - 12:28

Hallo Heinz-Dieter,

bei HAG muß ich immer an Kaffee Hag denken Wink
Tatsächlich ist mir dieser Hersteller fast unbekannt,
obwohl ich mich quasi lebenslänglich bereits mit Modelleisenbahnen beschäftige.
Da hast Du aber wirklich ein schönes Teil beim MIST 47 abgegriffen.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: meine erste HAG Lok

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 21 Nov 2015 - 12:56

Hallo Uwe,

das wohl bekannteste modell der Firma Hag war der rote Pfeil, der ist heute selten unter 500 € zu bekommen. Hag baute genau wie Märklin alles aus Metall und auf Märklin Basis. Hag DC Modelle waren recht selten. Wie es heute nach einem Eigentümer Wechsel aussieht kann ich aber auch nicht sagen.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: meine erste HAG Lok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten