Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von 103 109-5 am Di 5 Jan 2016 - 21:19

Hallo,
heute ist nun mein Vectron in der fiktiven DB AG Ausführung bei mir eingetroffen (ein schön schweres Modell).
Zum Modell:
Für 2015 hat Piko den Vectron bzw. die BR 193 in DB AG Lackierung als Sondermodell für Piko Shop System Händler aufgelegt.Es wurde die Betriebsnummer 193 501-4 gewählt.
Die Lackierung und Bedruckung ist sehr gut.Die Fahreigenschaften sind trotz PLUX 16 Decoder von Uhlenbrock nach wenigen Einstellungen (siehe weiter unten) ordentlich.Das rote Schlusslicht lässt sich je Seite über eine Funktionstaste zuschalten (F1;F2).
Geändert habe ich Vmin auf 3 (serienmäßig auf 1, was zu gering war um die Lok bei Fahrstufe 1 in Bewegung zu setzen).Des Weiteren habe ich die Anfahrverzögerung auf 8 und die Bremsverzögerung auf 6 gestellt.Leider klappert wie so oft bei Piko Loks frisch aus der Verpackung der lange Schleifer.Den Schleifer werde ich mir nochmal ansehen und nachbiegen müssen (klappt fast immer).

Hier einige Bilder vom DB AG Vectron:





















Das Innenleben:
avatar
103 109-5
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von DB 70er am Di 5 Jan 2016 - 23:39

Hallo Tobias ! Obwohl mir die TRAXX besser gefällt , macht der Vectron schon was her ! Nur die rote DB AG - Lackierung ist etwas gewöhnungsbedürftig , obwohl die Lok in Polen ja so unterwegs ist.
Ich habe mir vor 2 Jahren von  Piko den Vectron mit der silbernen RAILPOOL-Lackierung beschafft und bin mit dem Modell bis Jetzt voll zufrieden .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 6 Jan 2016 - 17:28

Hallo Tobias,
gratuliere zu der tollen Lok!
Freu
Mir gefällt das Design der Lok außerordentlich. Sie gibt es ja auch als Diesellok, auch in DB AG Lackierung und von Piko. Nur als Dieselvariante ist sie wirklich fiktiv. Z. Z. fährt sie als Probelok mit dem Gepardenlook.
Es gab eine Sonderfahrt mit einem historischen Rheingold und ein paar Überführungsfahrten von Siemens, mehr leider noch nicht.
Hatte vor ein paar Tagen sehr überlegt, die BR 247, in Siemensvariante zu kaufen, habe mich aber dann doch anders entschieden und konnte mir einen ganz alten Wunsch erfüllen. Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von 103 109-5 am So 17 Jan 2016 - 19:45

Hallo,
der Piko Vectron ist eine ordentlich kontruierte und verarbeitete Lok mit vielen vorbereiteten Funktionen (z.B. Fernlicht).
Der aufgerufene Preis, der sogenannte Straßenpreis ist für das Gesamtpaket angemessen (günstiger ist immer besser).
Den Gesamteindruck hat bei meinem Exemplar der laut klappernde/ratternde Schleifer etwas getrübt.
Das Lange Piko Schleifstück des Original Vectron Schleifers habe ich gegen das lange Schleifstück des Märklin Schleifers 7185 ausgetauscht.
Mit diesem Schleistück klappert sie nicht mehr.
avatar
103 109-5
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von StreckenbauerHO am So 17 Jan 2016 - 21:04

Hallo,
nicht nur Schleifer hat er ausgetauscht, auch die Kupplung gegen
eine Höhen Verstellbaren
. Wink Wink Wink
avatar
StreckenbauerHO
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von ruh-fi am Mo 18 Jan 2016 - 9:06

103 109-5 schrieb:
Den Gesamteindruck hat bei meinem Exemplar der laut klappernde/ratternde Schleifer etwas getrübt.
Das Lange Piko Schleifstück des Original Vectron Schleifers habe ich gegen das lange Schleifstück des Märklin Schleifers 7185 ausgetauscht.
Mit diesem Schleistück klappert sie nicht mehr.

...ich biege mir die Schleifer immer etwas nach - dann klappert auch nix mehr..

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von 103 109-5 am Mo 18 Jan 2016 - 13:40

Hallo Alex,
nachbiegen hat leider nichts gebracht, deswegen der Tausch des Schleifstücks.
avatar
103 109-5
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von ruh-fi am Sa 13 Feb 2016 - 15:28

Hallo zusammen,

heute kam mein Vectron 193 501-4 an ...

ich muss sagen, wirklich eine Bildschöne Lok ( ob nun Realität hin oder her )

mal ein paar Runden bei mittlerer Geschwindigkeit vor- und rückwärts...

der Schleifer macht ganz leise mit und verleiht der Lok eine super Stromaufnahme...selbst bei kleinster Geschwindigkeit über meine Weichenverzweigungen keine Beeinträchtigung..

Einstellungen in der CS2

Software der CS2 => Anfahrverzögerung 20 / Bremsverzögerung 0 / 128 Fahrstufen / niedrigste Geschwindigkeit 5

Decoder CV´s => Anfahrverz. 30 / Bremsverz. 30

das wars... der Rest bleibt so wie er ist..

die Lok fährt ohne Ruck sehr sanft an, beschleunigt stetig und hat einen schönen gleichmäßigen Bremsweg..

warum stellt man die Werte in der CS2 und/oder im Decoder ein ??

für Decoder die nicht über CV´s eine Anfahr-bzw. Bremsverzögerung verfügen, kann das die CS2 mittels Einstellungen übernehmen
in diesem Fall jedoch, kann das der Decoder - deswegen soll auch der Decoder regeln und "nicht" die CS2

einige Wissen das nicht - und wundern sich, warum die Lok ( Decoder ) mucken macht

wenn man nun auch noch die Bremsschwelle ( besonders bei Soundlok´s ) gegenüber der Geschwindigkeit anpasst, dann haben sogar auch Märklin-Lok´s die ab Werk mit einem Sounddecoder ausgestattet sind, einen schönen laaaangen Bremsweg mit dementsprechendem Bremsgeräusch...
avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von 103 109-5 am Sa 13 Feb 2016 - 18:25

Hallo Alex,
viel Fahrfreude mit dem schönen DB AG Vectron von Piko.
Der Märklin Vectron wird den bisher bekannten Konstruktionsplänen (gezeigt im Märklin TV) eine sehr gute und robuste Konstruktion.
avatar
103 109-5
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von ruh-fi am Sa 13 Feb 2016 - 20:00

Hallo Tobi,
der Vectron von Märklin als Railpool wäre was..
mal sehen wo sich der Ladenpreis einpendelt. .
für die Piko hab ich 100Euro inkl. Versand gezahlt..
ESU Decoder wäre auch ca.100 wäre also dann im
gleichen Preissegment angesiedelt

Märklin wäre halt in Guss anstatt Plastik..

na mal abwarten..
avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von 103 109-5 am Fr 6 Okt 2017 - 22:57

Hallo zusammen,
heute wurden die Umbauradsätze für den Vectron geliefert.






Der Umbau hat sich sehr gelohnt:


avatar
103 109-5
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von DB 70er am Fr 6 Okt 2017 - 23:56

Hallo Tobias , der Piko Ersatzteilservice steht jenem von Märklin oder Roco in nichts nach ! Ich habe bei allen 3 Grosserienherstellern immer nur gute Erfahrungen gemacht . Übrigens dürften die DB-Roten Vectron bald nicht mehr nur in Polen zu sehen sein , denn DB -Cargo hat wohl einen Auftrag an Siemens für 100 Lokomotiven abgegeben. Anscheinend liefert Bombardier die TRAXXEN nicht schnell genug Laughing So oder so eine klasse Nachricht für die deutschen Eisenbahnproduzenten und für unsere heimische Wirtschaft überhaupt !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Piko 59872: 193 501-4 DB AG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten