Alte M Weichen wieder gangbar machen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von hydra01 am Fr 6 Mai 2016 - 9:59

Hallo. Ich habe hier Weichen liegen die leider nicht mehr funktionieren. Sind schwergängig bzw es stellt garnix mehr um. Bräuchte da mal Hilfe wie die wieder gangbar machen kann. Von 25 Weichen gehn hier nur 7 oder 8 Stück

hydra01


Nach oben Nach unten

Re: Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von Fenek am Fr 6 Mai 2016 - 10:52

Hallo hydra01...

Könntest Du bitte etwas genauer beschreiben, was sich nicht bewegt? Antriebe, Zungen... Hatte auch mal Märklin M-Gleise, da gab es die unterschiedlichsten Gründe, warum eine Weiche nicht mehr funktionierte...

Grüße

Jürgen, alias Fenek
avatar
Fenek
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von ruh-fi am Fr 6 Mai 2016 - 12:42

...waren die mal in Betrieb gewesen ??

...wenn nein - dann mal alles schön sauber machen und neu einölen ( aber nur wenig ) - SR24 hilft da manchmal Wunder ( Blech oxidiert halt )
von Hand mal vorsichtig den Stellvorgang betätigen

...wenn ja - dann mal alle Gestänge auf Leichtgängigkeit kontrollieren
solle alles leicht zu verstellen sein, dann kommen wir nun zur Elektrik der Antriebe

in der Weiche sitzt der Antrieb ( den mal genauer untersuchen )
sind alle Kabel dran ?? sind die Spulen in Ordnung ??

ist der Stellhebel ok ??

ausbauen und mit Spannung versorgen - schaltet dieser einwandfrei ??

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von Old Märklinist am Fr 6 Mai 2016 - 20:34

Hallo Lothar,
wenn M-Weichen schwer gehen hängts meistens am Anker der Spule,der ist versifft und muß gereinigt werden "aber nicht ölen"nur sauber machen und wieder in die Spule einbauen.
Aber als erste Durchsicht den Bodendeckel entfernen und schauen ob die Weichenfedern noch dran,oder nicht verzogen sind.
Aber mache mal Bilder von oben und unten von den Weichen.
Hier ein Bild von der Lage der Feder,

Wie schon oft gesagt, Bilder sagen mehr als Worte.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von hydra01 am Sa 7 Mai 2016 - 18:12

danke das hilft mir schon weiter. So wie das aussieht sind einige der Federn schon ausgeleiert. Bei anderen ist die Zunge schwergängig. Sieht also nach nem haufen Arbeit aus erstmal

hydra01


Nach oben Nach unten

Re: Alte M Weichen wieder gangbar machen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten