Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Andreas Pohl am Fr 5 Aug 2016 - 21:27

Hallo Leute,
nun habe ich erneut eine technische Ausrüstung und kann wieder Bilder machen. So möchte ich meinen neuen Schlusslichtwagen von Märklin Euch hier vorstellen.
Aber zu erst müsst ihr Euch durch die Vorgeschichte lesen.

Als die Wagen des Displays 00767 auf den Markt kamen, gab es eine Vielzahl von Information, dass diese Kühlwagen auf Weichen und Kreuzungen "Kurzschlüsse erzeugen und das diese Wagen nicht einsetzbar sind. Einzig der vierachsige EAOS Wagen bildet da eine Ausnahme, würde aber schwergängig laufen."

So wollte ich mir lange Zeit solch ein Problemkind nicht antun. Aber letzten Sonntag fand ich in der Bucht einen Kühlwagen mit Schlusslicht für 20€ + 5€ Porto. Diesen habe ich mir gekauft, weil ich vor hatte, diesem Wagen den Schleifer abzubauen und mit einer Stromführenden RTS Kurzkupplung auszurüsten. Zusätzlich sollte ein Güterwagen 4411 angeschafft werden. Dem 4411, einen gedeckten braunen Güterwagen, wollte ich das Schlusslicht entnehmen und die Öffnung an der Stirnwand verschließen. Den Schleifer wollte ich mit der RTS Kurzkupplung verbinden. Somit wäre die Stromabnahme des 00767 Kühlwagens über den umgebauten 4411 Güterwagen realisiert worden. Denn die 4411 erzeugen keine Kurzschlüsse.

Als ich am Dienstag aber meinen 00767 Kühlwagen erhalten hatte, habe ich diesen ausprobiert und er läuft auf meiner Anlage Pohlheim einwandfrei. Damit entfiel die Anschaffung der RTS Kupplungen und des 4411 Wagens, so wie der Kupplungsschächte für den 4411 die die RTS Kupplungen aufnehmen sollten.

Nun aber zu den angekündigten Fotos.

Der Wagen...



Die Stirnwand mit den Schlusslichtern...





Der Wagen von der Seite...



Der Wagen ist sehr schön und gefällt mir ausgesprochen gut. Mit diesem Wagen hat Märklin meinen Fahrzeugbestand mit einem gelungenen Modell bereichert.
Zukünftig werde ich nicht mehr alles glauben, was da so negatives verbreitet wird.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Fr 5 Aug 2016 - 22:38

Hallo Andreas,

ich habe den Güterzug Gepäckwagen 4699 mit Schlusslicht, den gab es nur in der Zugpackung 2854 Mannesmann-Röhren-Zug. Der hat einen Schleifer druter der noch in einem schwarzen Kunststoffteil steckt und der Wagen macht im digital Betrieb immer einen Kurzer auf Bogenweichen. Das stört ganz gewaltig, denn die Lok bleibt dann für Sekundenbruchteile stehen und fährt dann wieder langsam an. Im analog Betrieb merkt man das nicht. Beides, analog und digital auf C-Gleis.

Hier ein Bild des Wagens aber ohne Schlusslicht.

avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 6 Aug 2016 - 8:25

Hallo Heinz-Dieter,
nun mein Schlusslichtwagen hat auch einen Schleifer der in einem Kunststoff eingebettet ist. Dieser Kunststoff umschließ den Schleifer bis auf zwei ca. 1 cm lange Abschnitte vollständig. Man kann es sich fast wie ein Trix Express Schleifer vorstellen. Werde es nachher mit einem Foto zeigen, wie dieser Spezialschleifer aussieht.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 6 Aug 2016 - 13:21

Hallo Heinz-Dieter,
nun habe ich das versprochene Foto mit dem Spezialschleifer des Kühlwagens machen können.



Ist schon eine interessante Konstruktion. Eventuell ist es auch eine Schleifervariante für meine BR 65 von Fleischmann, die auf einigen Weichen tatsächlich Kurzschlüsse hervorruft.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Andreas Pohl am So 2 Okt 2016 - 18:35

Hallo Leute,
heute konnte ich noch einen weiteren Schlusslichtwagen erstehen, auch auf der Börse, welche ich heute besucht habe. Der Wagen entspricht in der technischen Ausstattung dem vorangegangenen Wagen und entstammt aus dem 00767-X Angebot. Dieser Wagen trägt die Rothaus Beschriftung und ist somit ein Bierwagen.





Mit seinen 36 € war es nicht günstig, aber er war es mir wert. Dieser Wagen erinnert mich nun an meine schönen Cabrio Touren, welche wir gern und häufig im Badischen Land vornehmen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von DB 70er am Mo 3 Okt 2016 - 12:40

Hallo Andreas , ich habe alle 3 Schlußlichtwagen , also die beiden Kühlwagen und den EAOS . Auch bei mir laufen die problemlos über alle Weichen .
P.S. Das Rothaus-Bier durfte ich im August in meinem Schwarzwald-Urlaub genießen....... Prost
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 3 Okt 2016 - 16:49

Hallo Christof,
alle diese Schlusslichtwagen sind einfach nur schön. Wenn man nun noch eine zweite Serie mit gedeckten, braunen Güterwagen, so wie dies bei den EAOS geschehen ist, auflegen würde, wäre es perfekt. Mit den Kühlwagen ist man schon stark eingeschränkt, anbieten würden sich da der 4700 oder die Wagen der Bauart Dresden 00794-X.
Eine Leig-Einheit wäre auch nicht zu verachten.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Mein Kühlwagen mit Schlusslicht (Art.-Nr.: 00767)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten