Meine zweite Lollo

Nach unten

Meine zweite Lollo

Beitrag von Andreas Pohl am So 2 Okt 2016 - 17:58

Hallo Leute,
heute war ich erneut auf einer Börse. Dort konnte ich eine fabrikneue BR 216 (Lollo) kaufen. Die Märklin Best.-Nr. ist: 37740 und die Lok hat die Betriebsnummer 216 006-7. Die Lok ist mit einem Sounddecoder ausgestatttet und war mit ihren 160€ m. M. n. recht günstig. Es handelt sich um eine Neukonstruktion mit Kardanantrieb auf alle vier Achsen, Metallgehäuse und LED Beleuchtung.













Laut Beschreibung kann man das rote Schlusslicht schalten. Auch gibt es noch weitere Sounds. Z. Z. kann ich diese aber nicht erreichen, geht nur bis zur F4. Da ich im MM Format fahre, muss ich ihr eine zweite Adresse vergeben. Wird sich in der nächsten Zeit zeigen, ob ich dies noch eingestellt bekomme.

Nachdem ich ihr eine neue Adresse vergeben und den Beschleunigungsweg sowie den Bremsweg angepasst hatte, ging sie mit EP IV Umbauwagen in Betrieb.





Die Fahreigenschaften sind sehr gut. Im Streckenbetrieb hat sie ein geschmeidiges und dynamisches Fahrverhalten. In den Bremsstrecken und bei der Beschleunigung zeigt sie sich perfekt und ruck frei.  
Es ist eine tolle Lok und ich freue mich diese nun in meinem Bestand zu haben.
Zu Schluss noch ein Bild meiner alten Lollo aus der Zugpackung Best.-Nr.: 2864



Auch diese Lok ist immer noch sehr schön und gefällt mir nach wie vor.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Meine zweite Lollo

Beitrag von StreckenbauerHO am So 2 Okt 2016 - 20:28

Hallo Andreas,
die ,, Lollo ,, ist schon ein schöne Lok, mal sehen wann ich diese Lok auch mal haben werde.
avatar
StreckenbauerHO
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Meine zweite Lollo

Beitrag von juerje am So 2 Okt 2016 - 20:45

Hallo Andreas,

eine sehr schöne Maschine hast Du da an Land bzw. aufs Gleis gezogen cheers
Zu dem Preis kann man auch nur gratulieren.

Beim Betrachten der Bilder ist mir eingefallen wie sträflich vernachlässigt meine Dieselfraktion doch ist.
Ausser 212, V200 und City-Bahn 218 habe ich noch nichts fahrfähiges zu bieten.
Zumindest meine alten Nohabs sollte ich doch mal digitalisieren, damit sie Auslauf bekommen.
Ich muss allerdings auch sagen, das es nicht so viele Diesel gibt, die mir gut gefallen.
Alles DR scheidet schonmal partout aus, selbst die Ludmilla.
Die sind mir alle zu unproportioniert oder nicht formschön.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Meine zweite Lollo

Beitrag von DB 70er am So 2 Okt 2016 - 23:46

Hallo Andreas , Glückwunsch zu der schönen Neuanschaffung ! Die Lok passt auch sehr gut zu den Umbauwagen  , das Bild am Bahnsteig ist sehr schön und könnte aus einem Moba-Katalog stammen Wink  !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Meine zweite Lollo

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 3 Okt 2016 - 16:21

Hallo Leute,
danke für Eure Anteilnahme. Very Happy
Nachdem ich mich heute mit der Neuen beschäftigt habe, konnte ich weitere Funktionen via zweiter Adresse (CV75) aktivieren. Jetzt kann ich fahrtrichtungsabhängig die roten Rücklichter pro Führerstand ab bzw. zuschalten. Ein weiteres Signalhorn ist nun auch verfügbar. Die Funktionen F1 und F5 sind nicht von Märklin belegt. Ist auch in der Beschreibung so dokumentiert.
Bei dieser Lok stimmt einfach alles und ich bin total zufrieden mit ihr. Dampf Dampf Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Meine zweite Lollo

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten