DR-BR 212 3742

Nach unten

DR-BR 212 3742

Beitrag von DB 70er am So 6 Nov 2016 - 17:09

Hallo , heute war ich in Rennerod im kalten Westerwald auf der Börse. Nach Hause kam ich dann mit Neuzugängen :

SBB Restaurant und Aussichtwagen



Und als Hauptanschaffung eine E-lok BR 212 der DR in Orientroter DB-Farbgebung



Die Lok wird meinen DoSto-Zug ziehen. Sie ist Digital , aber noch mit dem alten Mäuseklavier. Daher werd ich sie auf jeden Fall umbauen auf 21 mtc + ZIMO - Decoder. Da sie eine der berüchtigten Kreissägen zu sein scheint , werde ich auch mal Kugellager verbauen. Eventuell sogar noch Umbau auf Glockenanker , mal sehen.
Noch ein paar Worte zur Börse in Rennerod : Ich war zum erstenmal dort und fand es recht interessant. Viel Auswahl und ein breit gefächertes Angebot über alle Spurweiten und Hersteller. Ich fahre da nächstes Jahr vielleicht wieder hin , die nächste Börse ist im Frühjahr.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: DR-BR 212 3742

Beitrag von Andreas Pohl am So 6 Nov 2016 - 19:37

Hallo Christof,
sehr schöne Sachen hast Du bekommen! Freu

Die 212 gefällt mir und ist ein Hingucker. Diese Lok ist vielseitig einsetzbar. Nach der Wende liefen sie viel vor den S-Bahnzügen im Ruhrgebiet.
Der Schweizer Aussichtswagen war mal ein ganz gesuchtes Modell. Als er auf den Markt kam, war er mit der teuerste Märklin Personenwagen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: DR-BR 212 3742

Beitrag von DB 70er am So 6 Nov 2016 - 20:20

Andreas Pohl schrieb:......
Der Schweizer Aussichtswagen war mal ein ganz gesuchtes Modell. Als er auf den Markt kam, war er mit der teuerste Märklin Personenwagen....

Hallo Andreas , ja , der wird heute noch sehr teuer gehandelt. Ich habe 32 € bezahlt. Die Lok kostete mich übrigens 80 € .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: DR-BR 212 3742

Beitrag von Andreas Pohl am Di 8 Nov 2016 - 6:19

Hallo Christof,
diese Entwicklung beobachte ich auch. Loks werden immer günstiger, aber bei den Wagen steigen die Preise drastisch. Wenn ich an meine UIC-X Wagen von Piko denke, so habe ich diese zu Anfang neu für 25€ bekommen. Heute liegen sie neu um die 40€ und dies innerhalb von 1,5 Jahren. Somit ist bei mir auch nichts mehr nachgekauft worden.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: DR-BR 212 3742

Beitrag von DB 70er am Di 8 Nov 2016 - 21:47

Hallo nochmal , ich habe die DR 212 nochmal ein bißchen gepimpt :



2 Faulhaber hatte ich noch übrig , erste ausgiebige Testfahrten mit der 4-teiligen DoSto-Garnitur verliefen durchaus positiv. Erstaunlich was dieser kleine "Zwergenmotor" alles leisten kann !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: DR-BR 212 3742

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten