05.04. - 08.04.2017 Intermodellbau in Dortmund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

05.04. - 08.04.2017 Intermodellbau in Dortmund

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Sa 1 Apr 2017 - 20:12

Hallo Leute,

wer fährt am Samstag, den 08.04. nach Dortmund zur Intermodellbau ?? Meine Frau und ich werden direkt um 9 Uhr vor Ort sein.ich bin am Samstag natürlich mit dem Auto da. In den letzten Jahren hatte ich immer das Glück das mich freundliche Parkplatz Einweiser nicht auf die Parkplätze der Halle 1 sondern Richtung Halle 4 fahren ließen, obwohl diese Parkplätze an sich für Aussteller vorgesehen waren. Vor 2 Wochen habe ich die Verwaltung der Westfalenhalle angschrieben und habe höflich nachgefragt ob auch in diesem Jahr die Möglichkeit besteht Richtung Halle 4 zu fahren, denn ich hatte gelesen das es da umfangreiche Bauarbeiten geben soll. Nach 2 Tagen bekam ich einen Anruf von der Verwaltung und man sagte mir das es in diesem Jahr nicht möglich wäre und die freundliche Dame fragte was denn mein Problem wäre.

Ich sagte Ihr dann das ich Probleme mit dem Laufen hätte und auch einen Schwerbehinderten Ausweis besitzen würde wo aber das G für Gehbehindert noch fehlen würde. Dann überlegte sie kurz und machte mir den Vorschlag, das wenn ich gegen 8 Uhr in Dortmund wäre, mein Auto in die Tiefgarage unter der Halle 8 parken könnte. Diese Tiefgarage ist auch nur für Aussteller reserviert. Sie fragte dann nach meinem Auto Kennzeichen und dem Auto was ich fahre und sie würde dem Wachpersonal Bescheid geben das ich mein Auto da abstellen dürfte. Das ganze habe ich dann auch noch schriftlich erhalten, damit ich mich beim Personal auch ausweisen kann, denn das sagen kann ja jeder. Ich war ehrlich sehr überrascht von der Freundlichkeit, die ich nicht erwartet hatte.

Jetzt habe ich die Möglichkeit den Eingang West zu nehmen, der direkt neben der Halle 8 ist. Allerdings werde ich in diesem Jahr einen Rollator, auch AOK Shopper genannt mitnehmen, damit ich überall wo es ein Plätzchen gibt mich setzen kann, denn Sitzmöglichkeiten sind in Dortmund kaum zu finden und in den Hallen schon mal gar nicht. Sollte mich also ein Mitglied des Forums sehen, so ist zu sagen das es mir nicht schlechter geht als in den letzten Jahren auch, aber der Rollator gibt mir beim doch recht langen Laufen durch die Hallen mehr Sicherheit.

Bei mir in Moers brauche ich das Teil auch nicht, selbst die Runden die ich 2 x am Tag mit meinem Hund mache gehen immer noch ohne Rollator, das nur zu Eurer Info.

noch ein wichtiger Hinweis:

in diesem Jahr sind Rucksäcke und große Taschen aus Sicherheitsgründen verboten Taschen dürfen nur die Größe eines DIN A 4 Blattes haben. Auch das sagte mir die freundliche Dame am Telefon und das ist kein Aprilscherz.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten