Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 25 Jul 2017 - 21:21

Heute war ich mal wieder am Bahnhof Heinhausen und wollte mir auch das Museum ansehen, aber was war das ?? Keine einzige Lok war zu sehen. Alles war leer. Was ging da nur vor sich ?? Auch die Bahnhofsgleise waren merkwürdig leer, nur die Käseschieben nach Menzelsheim und Schönblick warteten wie jeden Morgen auf die Schüler.

Kein IC oder ICE oder RE war zu sehen. Der Bahnhofsvorstand sagte mir das alle Züge heute Morgen Heinhausen umfahren würden. Nur den Grund dafür sagte er mir leider nicht. Aber den konnte ich kurze Zeit später selber sehen und hören, denn es fuhren 2 Lokzüge in den Bahnhof ein. Die Züge bestanden aus Schweizer Loks, so das ich annehme das der Museumsleiter Herr Schraube wohl eine Ausstellung von Schweizer Loks plant.

Was Herr Schaube nun wirklich plant, versuche ich noch raus zu bekommen und werde darüber natürlich auch berichten.

Das war ein Bericht des Sonderreporters flinke Feder für die Heinhausener Nachrichten.

Nun folgen noch die Bilder.



















[img][/img]http://www.modellbahnboerse.biz/SchweizerTage25-07-2017/IMG_2507.jpg























[img][/img]http://www.modellbahnboerse.biz/SchweizerTage25-07-2017/IMG_2519.jpg



Fortsetzung folgt.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 27 Jul 2017 - 20:42

Heute war ich wieder am Bahnhof Heinhausen, denn ich wollte sehen wie weit die Ausstellung schon fertig war und ich mußte feststellen das alles für die Eröffnung morgen fertig ist. Peter Peterson war gerade noch auf dem Dach des Ring Lokschuppens damit beschäftigt das große Willkommen Transparent zu installieren. Bei dieser Gelegenheit lief mir auch der Leiter des Museums Herr Schraube über den Weg und ich fragte ihn natürlich sofort wie er es geschafft hätte am Dienstag den gesamten normalen Verkehr mit einem Ersatzdienst zu machen. Herr Schraube antwortete darauf wie folgt:

" Wenn man einmal so lange bei dem Verein arbeitet wie ich, kennt man viele Leute, die auch einen kennen der einen kennt und nur so war es zu schaffen den normalen Verkehr aus dem Bahnhof zu halten.

Meine nächste Frage war natürlich wie es gelungen wäre die herrlichen Werbeloks nach Heinhausen zu holen und darauf antwortete Herr Schraube verschmitzt lächelnd :

" Natürlich habe ich in den ganzen Jahren die ich dabei bin immer sehr gute Kontakte in die Schweiz gehabt und so hatte ich erfahren, das die Verträge mit den auf den Loks werbenden Firmen Ende Juni ausgelaufen sind und eine Neulackierung für Anfang Juli an stand, so konnte ich die entsprechenden Leute bei der SBB davon überzeugen mir diese Loks für meine Ausstellung zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig konnte ich auch noch 2 Güterwagen bekommen, die mit dem Motiv eines Metallbaukastens versehen sind und passend zu einer der Werbeloks sind."

Ich bedankte mich herzlich für das Gespräch und machte mich auf die Socken um mir die Ausstellung schon vor der Eröffnung anzusehen. Übrigens stehen für die Fahrten um Heinhausen 3 verschiedene Züge bereit, einmal der rote Pfeil, dann eine grüne Ae 6/6 mit alten Leichtschnellzugwagen und eine rote Re 6/6 mit modernen Schnellzugwagen.

Das war ein Bericht des Sonderreporters flinke Feder für die Heinhausener Nachrichten.

Hier nun die Bilder des Tages.





















































avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von Folkwang am Fr 28 Jul 2017 - 13:57

Eine nette Geschichte und danke für die vielen schönen Bilder.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von DB 70er am Fr 28 Jul 2017 - 15:03

Hallo Heinz-Dieter , mal wieder eine nette Geschichte von dir Wink  ! Die rote Ae 6/6 schlummert in meinem Schrank , jetzt hast Du mir Lust auf eine Reaktivierung gemacht Laughing . Eigentlich ist das ja eine Güterzug-Lok aber ich habe meinen mühsam auf Börsen zusammengekauften SBB-Schnellzug noch nie auf der Anlage ausgeführt .... Pfiff  ...ob ich da mal eine "Sonderleistung" erfinden darf ? Cool
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von Old Märklinist am Sa 29 Jul 2017 - 12:35

Hallo Heinz-Dieter,
wie immer von Reporter flinke Feder eine gute Geschichte über die schweizer Museumstage,
Danke für die schöne Bilder. Very Happy
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Heinhausener Nachrichten vom 25.07.2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten