Via Mala - Noch DVD Bauanleitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Via Mala - Noch DVD Bauanleitung

Beitrag von DersichdenWolfplant am So 17 Sep 2017 - 18:44

(Noch)mal ein Noch Bauvorschlag, und zwar von der 'Via Mala' DVD Bauanleitung (ein link befindet sich unter den Bildern, die Bilder selbst, wohl aufgenommen auf einer Ausstellung, stammen von einem Mitglied eines anderen bekannten Modellbahnforums)
https://stummiforum.de/viewtopic.php?t=99165

Die Bilder sind auch noch in einem größeren Format hinterlegt (obwohl etwas unscharf), habe zum Wohle der Ladezeit mal die etwas kleinere Variante verlinkt:








Realisiert bei Noch -wie immer- von Karl Gebele, eine sehr schöne und imposante, dennoch sehr kompakte und landschaftlich perfekt umgesetzte Anlage, die den Nachbauer natürlich vor erhebliche Probleme stellt, soll sie ein ähnliche Wirkung wie das Original erzielen Crying or Very sad

Link zur Bauanleitung/den Gleisplänen im *.pdf Format:
ftp://gw.winslow.bg/FILMI_MODELIZAM/Model%20Railroad%20Videos-Noch%20Interaktiv%20DVD%202006/DVD/Noch/ViaMala/Gleisplan_Zubehoer_Via_Mala.pdf

Wie dem auch sei, habe mal versucht, zunächst den Originalgleisplan, aufgebaut in K, dann den C-Gleisplan nachzuvollziehen und dann noch eine M-Gleis Variante für die Traditionalisten Wink zu erstellen, gleichzeitig habe ich die ursprünglichen Abmaße von 2.20 x 1.20m auf 2.00 x 1.15m verkleinert, zusätzlich habe ich den Schattenbahnhof noch um ein paar Stumpf-/Abstellgleise erweitert.

Die Ursprungspläne stimmen geometrisch allesamt nur 'bedingt', was ich selbstverständlich versucht habe zu korrigieren, um dann noch, wie gesagt, eine gewisse 'Kompaktierung' des Planes auf das 'Wesentliche' durchzuführen, quasi 'einzudampfen', denn wieder 'erweitern' kann man ja nach Belieben .. Laughing

Steigungen sind nicht besonders kritisch, da die oberen Etagen über Wendeln (rechtsseitig) erreicht werden. Wer nicht gerne 'wendelt' (wie ich selbst auch) kann hier getrost aufhören, aber anders sind die gewaltigen Höhenunterschiede innerhalb dieser imposanten Hochgebirgsanlage kaum zu bewältigen.

Da keine exakten Höhenangaben gemacht worden sind, habe ich aufgrund der Bilder und der spärlichen Abgaben schlicht geschätzt.

Die ursprünglichen Wendeln mögen sich nicht direkt überlagern, ich habe das jedoch getan und gleichzeitig den Aufstieg zur obersten Ebene innerhalb der Wendel 'freigelegt', um etwas Einblick in den Betriebsablauf zu gewähren, im Ursprungsentwurf war die obere Wendel -über eine kurze Arkade- nicht oder nur teilweise einsehbar.

Auf der untersten (zweigleisigen) Ebene habe ich die Gleisverläufe etwas 'freier' gestaltet um allzu scharfe S-Kurven zu vermeiden und gleichzeitig den Parallelgleisabstand zu verringern, was immer etwas 'eleganter' aussieht.

Auch habe ich Lösungen gefunden, die Rückführung der zweigleisigen, sichtbaren Gleisführung nicht nur auf eines, nämlich das innere Gleis (wie im Urprungsplan), sondern mittels einfacher Kreuzung (mit getrennten Mittelleitern) auf beide zuführende Gleise zu verteilen, also eine 'echte' doppelgleisige Kehrschleife zu erzeugen, siehe Bild(er) ...

Nachfolgende Bilder stammen vom C-Gleisplan Entwurf, den(die) Gleisplan(äne) stelle ich noch ein, ein einziger Gleisplan pro System macht aufgrund der sich überlagerndenden Ebenen (Wendeln) wenig Sinn.

Zunächst die schon angesprochene geänderte untere Ebene mit der -nun echten- doppelten Kehrschleife und dem angefügten Schattenbahnhof mit Stumpfgleisen:


Überblick über alle Ebenen, ohne Landschaft/Brückenbauten:


3D Ansicht mit Landschaft und Brücken, hier wird das gewaltige Höhenprofil dieser Anlage viel bewußter.
Zu sehen auch der 'freigelegte' Halbkreis der oberen Wendel (rechts), ich fand es interessanter als alles nur zu 'verstecken' ..


Einfach mal so 'reingehalten':


Hier sieht man diesen Halbkreis der oberen Wendel ganz gut, hier im Vordergrund ..


Alle Ebenen (in C-Gleis) erstmal im 'Gesamtüberblick', wenn man das so nennen kann Laughing:


Bis später, dann mit detaillierteren Gleisplänen ...

Liebe Grüße
Frank (DersichdenWolfplant)


Zuletzt von DersichdenWolfplant am Mo 18 Sep 2017 - 11:07 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
DersichdenWolfplant
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Via Mala - Noch DVD Bauanleitung

Beitrag von DersichdenWolfplant am Mo 18 Sep 2017 - 10:51

Hier die Gleispläne der einzelnen Ebenen, zunächst einmal in C-Gleis; wie gesagt, die Pläne orientieren sich an der 'Via Mala' Anlagenbauanleitung von Noch, sind aber von mir interpretiert bzw. abgewandelt.

Untere Ebene mit der, nun das obere Gleis kreuzende, zweigleisigen Kehrschleife und zusätzlichem kleinen Schattenbahnhof für kurze Wendezüge, selbstverständlich optional:


Selbige Ansicht mit anschließender unterer Wendel (Vollkreis) zur mittleren Ebene:


Mittlere Ebene, i. Ggs. zum Originalplan um ein paar Rangiergleise erweitertet (optional), oben Mitte rechts (..130, einzeln) der von der unteren Wendel (s. voriges Bild) kommende Einstieg in die mittlere Ebene, was eine S-Kurve aus zwei 130er Gleisen bedeutet.
In meinen Augen nicht gerade optimal, aber zweckmäßig, da ein Streckenversatz gg.über der obersten Ebene benötigt wird, sonst würden sich die hinteren Brückenabschnitte überlagern.


Die kurzen Gleistücke hinter der rechten Bahnhofsausfahrt (077,071) führen wiederum zu einer Vollkreiswendel, die nun zur obersten Ebene führt. Die beiden Wendeln, untere und obere, überlagern sich optisch im Gesamtplan, sind aber höhenversetzt, was auch ein Verständnis des originalen Bauplans nicht gerade einfacher macht.

Bild mit angesprochener oberer Wendel, die ich teilweise sichtbar und teils als Brückenstrecke vorgesehen habe, wiederum i. Ggs. zum O-Plan, der, bis auf eine kurze Galerieeinsicht in die obere Wendel eine völlige Verdeckung der Wendel(n) vorsieht, siehe Bilder der Originalanlage bzw. in der Bauanleitung am Anfang des Threads.


.. hier nur die obere Ebene (Kehre), der Übersicht halber:


Im nächsten post stelle ich dann die Pläne für eine M-Gleis Variante (die seitens Noch nicht vorgesehen war) ein.

Viele Grüße
Frank (DersichdenWolfplant)
avatar
DersichdenWolfplant
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten