Neuzugang in Pohlheim

Nach unten

Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am So 22 Okt 2017 - 10:43

Hallo zusammen,
vor ein paar Tagen konnte ich eine BR 44 in EP III neu erwerben. Sie scheint aus einem Hütchentausch zu stammen. Solche Angebote kommen mir immer sehr entgegen, da sie meist Betriebsnr. von teuren Varianten mir bringen und ich diese dann nach meinen Wünschen entsprechend ausbauen kann. Preislich liegen sie ebenfalls in meinem Rahmen. So konnte ich eine  44 1201 bekommen. Ursprünglich eine Variante aus einer Startpackung mit MSD Ausstattung. Da ich keine CS 2 besitze sind MSD Decoder für mich ungünstig, ich habe die Ausstattung für ESU. So war die 44 1201 auf einem Fahrwerk einer 34880 montiert. Den Indusimagneten muss ich noch entfernen, habe da noch nicht nachgeschaut, müsste aber ein Steckteil sein. Beides (Gehäuse und Fahrwerk) ist unbespielt.













Diese Lok ist laut Anschrift dem BW Ottbergen zugeordnet, sie passt somit zu meinem Pohlheim perfekt.

In dieser Ausführung EP III, ohne Windleitbleche und mit Kohlenfeuerung besitze ich auch noch eine 37884 vom BW Aschaffenburg.







Beide Loks machen eine ganz gute Figur.



Die 44 308 hat schon Sound und HLA Ausstattung, die 44 1201 soll es noch bekommen. Es ist nun meine fünfte BR 44 / BR 43 im Bestand des BW Pohlheim.
Leider hat Märklin noch keine Variante mit geschlossener Schürze und Witte Windleitblechen produziert. Ein Umbau scheidet leider aus, da beide Maschinen kein Dreilicht- Spitzensignal besitzen. Trotzdem freue ich mich über die Neue. Da das Wetter heute ideal ist, wird heute Betrieb gemacht und die 44 1201 wird kräftig mitmischen. Dampf Dampf Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von DB 70er am So 22 Okt 2017 - 13:31

Hallo Andreas , viel Freude mit dem schönen Jumbo Wink wünsch ich dir ! Ohne Windleitbleche sieht die Lok sehr bullig aus .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von Gast am So 22 Okt 2017 - 15:46

Hallo Andreas, ein schön detailliertes Modell mit Bremsen und freistehenden Kesselleitungen - viel Froide damit Wink

Michael

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von Streckenbauer am So 22 Okt 2017 - 18:44

Hallo Andreas,
sage nur
Eindaum Eindaum Eindaum
avatar
Streckenbauer


Nach oben Nach unten

Re: Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 25 Okt 2017 - 19:05

Hallo zusammen,
Danke.
Heute habe ich einen neuen Sounddecoder bekommen und mir einen HLA Motor bestellt. Wenn alles zusammen ist, wird umgebaut und dann kann der neue Jumbo in Betrieb gehen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuzugang in Pohlheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten