eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Nach unten

eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von adlerdampf am Sa 16 Dez 2017 - 22:41

Hallo Leute,

dieses dicke Ding kam heute an:






Der Preis war recht günstig, weil der Verkäufer schrieb, dass die Lok einen Schaden hätte.
Dem war auch so. An einer der Antriebsradsätze war das Kunststoffzahnrad gebrochen. Irgendwie lernen die Hersteller es nicht wie man mit Kunststoffzahnrädern auf Metallachsen umgeht.
Aber egal, ich hatte da etwas passendes im Fundus und gut. Oder auch nicht. Die Lok wollte immer noch nicht. Also diesmal das andere Drehgestell zerlegen und? Genau, ein weiteres Zahnrad ist gebrochen und nicht nur dies, sondern bei einem weiteren sind zwei Zähne ausgebrochen. Toll. Auf den Lionel-Seiten werden zwar jede Menge Ersatzteile für dieses Modell angezeigt, aber 99% davon sind nicht verfügbar. Ganz toll. Irgendwo musste ja der Haken sein. Nun bin ich auf der Suche nach entsprechenden Zahnrädern. Vielleicht weiß ja Tante google Rat.

Achso, die Soundkollektion ist äußerst umfangreich und macht ordendlich was her.
Schönes Wochenende noch.
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von adlerdampf am Mi 20 Dez 2017 - 12:56

Hallo Leute,

gestern habe ich die bestellten Ersatzzahnräder bekommen (Sonntagabend bestellt, Dienstag geliefert). Etwas Nacharbeit zwar notwendig, weil zum Einen die Bohrung zu klein war und zum Anderen die Zahnradstärke zu dick. Dies dauerte jedoch nicht wirklich lange. Genau passende Zahnräder gibt es auf die Schnelle nicht wirklich, schon garnicht als Originalersatzteil. Aber nun weiß ich ja, wo ich Zahnräder herbekomme.
Dann die Zahnräder eingesetzt und dann konnten endlich die Testfahrten beginnen.
Beim Zuschalten der Digitalzentrale startet auch gleich der Loksound (Dieselmotor). In diesem Zustand läuft die Lok recht behäbig, sodaß die Lok noch von einer 44er überholt werden kann.
Dieses ändert sich erst, wenn man die Soundfunktion "Turbine" zuschaltet. Dann wird die Lok richtig schnell. Was lernt man daraus, wenn nur Diesel, dann rangieren, mit Turbine fahren.
Nun muß ich mich mal durch die Anleitung hangeln und alle anderen Funktionen ausprobieren.
Auch kann ich nun sehr gut feststellen, wo ich an meiner Bahn noch die Gleislage korrigieren/nachbearbeiten sollte.

eine schöne Woche noch
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 20 Dez 2017 - 18:36

Hallo Karsten,
das mit der Turbine ist ja eine tolle Sache. Bei den Piko Loks flackert das Licht beim anlassen, solche Dinge faszinieren mich sehr.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von adlerdampf am Fr 2 Feb 2018 - 14:28

Servus miteinander,

es gibt einen neuen Lok-Exot in Kulmbach Junction:













Mit Sound von ESU und diversen Licht und Soundefekten.

Gruß Karsten
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von DB 70er am Fr 2 Feb 2018 - 19:24

Hallo Karsten , immer wieder beeindruckend Deine dicken Ami-Brummer Wink  Eindaum
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von adlerdampf am So 4 Feb 2018 - 21:25

Hallo Leute,

die Lok sieht ja hübsch aus, aber kann sie auch fahren und was ziehen?
Nun, da machen wir doch mal einen Test...aber seht selbst.
Noch ein Hinweis:
Dreht den Lautstärkeregler nicht zu weit auf Pfiff


Eine schöne neue Woche noch
Gruß Karsten
avatar
adlerdampf
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von DB 70er am So 4 Feb 2018 - 21:47

Heiliger Bimbam , das ist ja mal ganz großes Kino Karsten Eindaum  . Und der lange Güterzug ist auch eine Attraktion für sich Laughing  . Da sind meine DB-Dieselloks ja nur Mopeds dagegen Laughing  ........
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 5 Feb 2018 - 20:00

Hallo Karsten,
gewaltig Bravo Bravo Bravo , brutal langer Zug.
Schön anzusehen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: eine Gasturbinenlok der Union Pacific

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten