Arningen im Bau

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 5 Jan 2018 - 19:04

Hallo zusammen
auch wenn ich bei weitem nicht annähernd an die hier gezeigten Anlagen ran komme Shocked möchte ich euch trotzdem einen einblick geben.
Ich bin seit etwas über einem Jahr am Basteln. Die Anlage hat als erstes 2 Kreise mit K-Gleis bekommen und darüber habe ich angefangen, den weiteren Bau mit M-Gleis von Märklin zu vervollständigen.
Größe 2,70 x 2,00 m. Der Raum ist im Keller und hat weder Türe noch Fenster
Ich packe zunächst mal ein paar Bilder der ersten Zeit bei und wenn es Interesse geben sollte, kann ich gerne weitermachen.
Hier nur der Bereich der K-Gleise.



Hier der spätere Schattenbahnhof



Hinten rechts:



Hinten links



Vorne



Gesamtansicht

avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Fr 5 Jan 2018 - 22:12

Hallo Arno,
dass ist doch schon ein sehr solider und vielversprechender Anfang. Bravo Bravo Bravo
Die vorhandene Fläche ist optimal ausgenutzt.
Solch ein Unterbau macht schon viel Arbeit und der Weg ist das Ziel.
Wenn möglich zeig uns bitte mehr, mir gefällt auch z. B. die Anlage von Heinz-Dieter (Heinhausen) sehr und flächenmäßig ist sie wohl nicht so groß, aber sie hat Flare, wie jede Nostalgiebahn die mit Material aus ihrer Zeit gebaut ist. Eventuell ist Dein Thema auch eine Nostalgiebahn aus den 1960 bis 1970gern wir werden es hoffendlich sehen und erfahren. Bei mir hat meine Anlage (Pohlheim) auch erst mitten in der Bauphase ihren Namen bekommen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Folkwang am Sa 6 Jan 2018 - 13:50

Bilder
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Sa 6 Jan 2018 - 14:30

Hallo zusammen
@ Andreas und Uwe, danke für euren Besuch und die Kommentare Very Happy
Ich mache dann mal weiter und komme der Bitte nach Bildern sehr gerne nach Laughing
Die bisherigen und auch die folgenden Bilder sind noch aus dem Zeitraum um die Jahreswende 2016/2017. Ich habe im August 2016 mit dem Grundgestell angefangen, nachdem ich mir die Ecke frei geräumt hatte.
Bild 1 - 3 nochmal zur damaligen GEsamtübersicht.







Bild 4 + 5 die Züge, die überwiegend auf dem unteren K-Gleis unterwegs sind.





Bild 6 einfach mal ein bisschen Fahrbetrieb, damit der Spaß nicht zu kurz kommt Wink und natürlich um zu testen, ob es irgendwo zu Problemen kommt, oder ob es funzt Rolling Eyes
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Sa 6 Jan 2018 - 14:43

Hier dann die ersten Schritte in den Bau meiner ersten Wendel:
Zuerst 1 Gleis und getestet und dann das zweite hinterher Razz
Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder











Habe mal versucht ein Video mit den ersten Testfahrten in der Wendel zu posten. Damit sind wir beim Stand von März 2017.
Ich weiß, das sie ziemlich schnell unterwegs sind Wink
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von DB 70er am Sa 6 Jan 2018 - 15:32

Hallo Arno , ist schon mal ne solide Grundlage , ich bin schon gespannt wie's weitergeht !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 6 Jan 2018 - 16:56

Hallo Arno,
ist schon beachtlich was da schon entstanden ist. Wie ich sehen konnte, gibt es schon eine Drehscheibe somit ist auch ein BW geplant.
Spielphasen sollten immer sein, aber das machst Du ja schon. Noch kann ja alles werden und die schöne große Fläche in der Mitte bietet sich für einen diagonalen Schattenbahnhof sehr gut an.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 9 Jan 2018 - 9:57

Hallo Andreas
ja eine Drehscheibe ist vorhanden und auch der Kran wartet auf seinen Einsatz. Die beiden gehören für mich zu einer Märklinbahn einfach dazu Very Happy
Hier mal noch ein paar Bilder, die den Stand von März 2017 zeigen.











avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 9 Jan 2018 - 13:53

Hallo zusammen
ich möchte Euch ein paar Gebäude zeigen, die sich zu mir verirrt haben Wink
Mein Bruder möchte die nicht mehr.

3 Lokschuppen:





avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 9 Jan 2018 - 13:58

Hier noch ein paar teilweise unfertige Sachen











avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 9 Jan 2018 - 14:00

und noch ein paar Häuser und Zubehör







avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Di 9 Jan 2018 - 20:17

Hallo Arno,
Deine Häuser sind Nostalgie pur Bravo Bravo Bravo
Vernünftig, Du baust mit OSB Platten, preisgünstig und Schall schlucken sie auch. Eindaum
Diese Platten habe ich für Pohlheim auch benutzt. Lediglich für die Streben habe ich Profile eines Regalsystems verwendet.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von raily am Di 9 Jan 2018 - 21:04

Hallo Arno,

schöne alte Hausmodelle dabei und aus den Restteilen läßt sich sicher noch was machen,
ich habe die ganz gerne, denn dauraus kann man sich gut den örtlichen Gegebenheiten anpassen.

Appropos Restteile, da steht bei mir auch noch 'ne Kiste rum ... affraid
aber soweit bin ich noch nicht. Prost

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Mi 10 Jan 2018 - 10:37

Hallo zusammen
Hallo Andreas und Dieter
Danke für euren Besuch und die Kommentare. Ja da sind wirklich ein paar schöne Sachen dabei. Habe jetzt eben gesehen, das ich noch nicht einmal alles drauf habe, da fehlen noch welche. Bin nicht so das Ass im Fotografieren und musste einige Bilder löschen und habe dann wohl das eine oder andere nicht wiederholt aufgenommen. Kann man aber ja nachholen. Habe ja auch noch einige andere Häuser, die schon provisorisch auf der Platte stehen. Die müssen da auch mit drauf, da sie überwiegend vor langer Zeit von meinen Kindern und in letzter Zeit von meinen Enkeln zusammen gebaut wurden. Die freuen sich ja darauf die dort stehen zu sehen Very Happy
Wenn ich mir aber alles anschaue, was ich an Gebäuden und Schienen habe, sollte ich wohl jetzt schon mal über einen Ausbau nachdenken Rolling Eyes
Naja das hat ja erstmal bisschen Zeit. Erst einmal der Berg über der Wendel und dann schaue ich weiter.
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Folkwang am Mi 10 Jan 2018 - 13:54

Hallo Arno,
das auf diesem Foto gezeigt "Funktionsmodell" möchte ich gerne in Funktion sehen Wink
Das sieht so nach einem Schütttrichter und Förderband aus ? Wer das wohl mal gebaut hat?
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Mi 10 Jan 2018 - 14:09

Hallo Uwe
gebaut haben wird das mein Bruder. Von dem habe ich 2 Kartons erhalten, die er nicht mehr haben wollte und ich darf benutzen, was ich möchte, den Rest "darf" ich entsorgen. Ob es funktioniert kann ich nicht sagen. Es könnte aber mit Bild 1 (gleicher Post) zusammen hängen, wo ähnliche Ausnehmungen zu erkennen sind. Ich werde es irgendwann mal testen und kund tun Cool
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Folkwang am Mi 10 Jan 2018 - 17:40

Hallo Arno,
in meiner Frage habe ich mich leider mißverständlich ausgedrückt.
Die Frage war bezüglich des Herstellers dieser Förderanlage gemeint und nicht wer der Baumeister war Embarassed
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von juerje am Mi 10 Jan 2018 - 19:04

Hallo Uwe,

das Modell ist die Entladestation vom alten Faller Kieswerk, das komplett aus 4 Komponenten bestand:
-Entladung mit Förderband
-Bunker
-Förderband
-Beladungsstation

Das komplette Teil habe ich noch irgendwo rumliegen. Bedarf allerdings einer Sanierung. Insbesondere die Förderbänder werden mit den Jahren spröde und reissen dann gerne.
Zu dem Kieswerk bot Faller noch 2 verschiedene Schotterwagen an, speziell zum automatischen Entladen. Es war ein sehr schöner Spielbetrieb möglich und es funktionierte tadellos.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Mi 10 Jan 2018 - 19:45

Hallo Uwe und Jürgen
Faller ist richtig. Ich war nachschauen.
Es stehen die Nummern 193 195 und 196 drauf.
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 10 Jan 2018 - 20:57

Hallo Arno,
Geschenke zeichnen immer eine gute Spielbahn für den Besitzer aus. Man kann sich über etwas kaputtes oder altes genauso sehr freuen wie über etwas neues.
Auf meiner Anlage Pohlheim habe ich in den letzten Jahren auch immer etwas zum Geburtstag oder Weihnachten von meiner Familie für die "Bahn" bekommen. Vielfach waren es Autos, die sie oder ich aktuell fahren. Meist kaufen sie Dinge, die sie selbst schön oder knuffig finden. Passt dann mit der Epoche meist weniger Laughing aber wenn ich an meiner Anlage sitze, erinnere ich mich und denke an den oder die Schenkenden und lächele in mich hinein, pure Freude steigt dann in mir auf. Auch gibt es noch alle Geschenke meines verstorbenen Vaters, mit denen ich mich sehr gern und oft beschäftige. Auch habe ich auf meiner Anlage noch etwas mit denen ich als 6 jähriger Knirps gespielt hab , natürlich nur das, was noch nicht so abgenutzt war. Die schönsten Geschenke sind aber die, welche meine Frau, die Kinder und meine Schwiegerkinder zusammen mir geschenkt haben.

Die Kunst ist es, diese Geschenke so zu integrieren, dass es nicht so auffällt, dass die Epoche nicht so passt, aber dennoch gesehen wird. Wenn mich meine Familienmitglieder an meiner Anlage aufsuchen, finden sie es sofort und es entwickelt sich immer ein sehr schönes Gespräch, indem sie mir erzählen, wie sie es ausgesucht und gekauft haben.
An dem Aufwand, den sie betrieben haben, erkenne ich, wie sehr sie mich liebhaben und mögen. Very Happy

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 12 Jan 2018 - 7:40

Hallo Andreas
da stimme ich dir uneingeschränkt zu Very Happy Es ist einfach nur schön Gebäude und anderes auf der Anlage zu platzieren und daran zu denken, dass meine Kinder mir das geschenkt und meine Enkel es zusammen mit mir gebaut haben Laughing
Ich gestehe, dass ich da dann nicht so genau auf die Epoche achte. Ich habe von der Anlage aus meiner Kindheit noch ein einziges Haus, das übrig geblieben ist. Natürlich nicht im besten Zustand, aber ich werde das irgendwann mal ausbessern und in jedem Fall integrieren sunny
Ich versuche mal am mit Terminen vollgepackten Wochenende die nächsten Bilder einzustellen.
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 12 Jan 2018 - 19:36

Hallo zusammen
hier mal ein paar weitere Fotos, die den Fortgang zeigen. Ich habe mich zwischendurch entschlossen, ein Ausflugsgleis zur Burg anzulegen, das jeweils vom Schienenbus befahren wird.



















Ansonsten wurde gefahren und verschiedene Zuggarnituren ausprobiert Very Happy
Viel Spaß beim Schauen
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von raily am Fr 12 Jan 2018 - 20:56

Hallo Arno,

oh Mann, das Interessanteste zeigst du nicht: Zitat: Ansonsten wurde gefahren und verschiedene Zuggarnituren ausprobiert. Wink

Bei nachfolgendem Bild von dir, ist mit recht bange geworden, affraid  :




Hier denke ich mal, daß die Grundplatte nicht in der Waage liegt, da böte sich eine echte Gleiserhöhung an.


Der Schienenbus neben der Burg will mir nicht so recht gefallen,
wenn da die Preiseleins aussteigen, kullern die alle gleich den Berg hinunter und nix ist mit Burgbesichtigung und so ...
Da würde ich das Stumpfgleis noch soweit wie es eben geht verlängern und das letzte Stück in die Waage legen,
Preiserleins laufen gern Treppen zu Burgen hinauf, habe ich gehört.  Lächeln

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Mo 15 Jan 2018 - 8:10

Hallo Dieter
danke für deinen Besuch und Kommentar. Sehen kannst du die verschiedenen Garnituren ja, allerdings nur in unbewegten Bildern.
Ich packe aber gerne die Tage mal wieder ein Video dazu Cool
Was die Kurve angeht, die ist nicht zu 100% in der Waage, aber es ist real nur ein minimaler Unterschied und es fahren alle Züge problemlos durch.
Das Ausflugsgleis ist im Nachhinein etwas begradigt worden. Allerdings nur insoweit, das es die Fahrten in der Wendel nicht stört, da dort ja die Höhe eingehalten werden muss. Das mit den Treppen hätte mir auch einfallen können. Bin ich nicht mal im Ansatz drauf gekommen und habe dort "nur" einen Weg angelegt. Die Bilder, die zu sehen sind, zeigen den Stand von April. Da tut sich also noch einiges bis zum heutigen Tage. Mal schauen, wann ich dazu komme die nächsten Fortschritte einzustellen. Aber ich bleibe dran
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Anlage ohne Namen im Bau Stand April 2017

Beitrag von M Gleis Fan am Mi 17 Jan 2018 - 19:43

Hallo zusammen
ich möchte euch dann jetzt die nächsten Bilder vorstellen, die den Stand Ende April 2017 zeigen. Ich bin was Gleisstrecken und Gleisbau angeht ein Stück weitergekommen.
Gestehe aber jetzt schon, dass sich da noch das eine oder andere verändern wird.
Viel Spaß beim schauen




















Bitte denkt immer daran, dass ich was Anlagenbau angeht blutiger Anfänger bin und was handwerkliches Arbeiten angeht, nunja ich bin Beamter Razz
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Arningen im Bau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten