Anlage ohne Namen im Bau

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von DB 70er am Mi 17 Jan 2018 - 19:53

Hallo Arno ,ich finde den Unterbau völlig in Ordnung , ich bin auch nicht so der Handwerker und habe im Laufe der Jahre trotzdem eine schöne Anlage hingekriegt Wink
gefreut haben mich die Bilder vom alten Schienenbus und der blauen DHG 500 , das waren auch bei meiner Kinderzeit-Bahn die Loks die immer unermüdlich liefen und liefen ...... Very Happy
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 17 Jan 2018 - 21:25

Hallo Arno,
Deine Selbstzweifel sind aber völlig unbegründet. Bei meinen Wendeln sind die Stützen auch völlig schief. Darauf kommt es auch gar nicht an. Wichtig ist, dass die Trassen so verlegt sind, dass die Loks und Wagen störungsfrei fahren. Selbst bei der großen Bahn liegen die Schienen auch nicht immer völlig in Waage. Schau Dir mal ein paar Videos auf You Tube über die Nebenbahnen an, manchmal wird man da schon beim zuschauen Seekrank Very Happy
Vieles relativiert sich, wenn die Landschaft drum herum gebaut ist, plötzlich sieht alles toll aus, ist wie beim Renovieren. Da will es und will es nicht fertig werden und die Schlitze und Löcher für die Elektrik stechen hervor. Dann fängt man an zu Tapezieren und schon ist alles fertig.
Ach ja, es gibt Menschen die sind künstlerisch sehr begabt und haben die Gabe zu Modellieren, es gibt Menschen die sind praktisch veranlagt, die können besser etwas abschneiden. Die Modellierer formen die Anlage aus Draht und Gips, die Praktiker bauen ihre Land aus Styropor indem sie Lagen übereinander kleben, es beschneiden und mit Gips überziehen. Damit der Gips keine Risse bekommt sollte etwas Leim zugefügt werden und etwas Abtönfarbe für den Grundton. Sollte mal etwas abplatzen, so kommt der weiße Gips nicht gleich zum Vorschein. Als ich Pohlheim gebaut habe, hatte ich auch Schwierigkeiten mit der Landschaft. An kleineren Ecken habe ich beides versucht, zum Schluss habe ich größere Berge gebaut und wo gar nichts klappte habe ich Stützmauern platzier.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von DB 70er am Mi 17 Jan 2018 - 21:32

Du sagst es Andreas , wie heißt doch der moderne Spruch gleich : "Learning by doing" oder so Laughing
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Do 18 Jan 2018 - 12:35

Hallo zusammen
@ Christof, den Schienenbus mag ich sehr und nur für ihn habe ich das Ausflugsgleis gebaut. Da stehen zurzeit immer 2 Stück auf der Anlage, 1 im Bahnhof und 1 an der Burg, damit ich Pendelverkehr machen kann Very Happy
@ Andreas, danke für den Zuspruch, Selbstzweifel habe ich eigentlich keine, ich weiß grundsätzlich was ich kann und was nicht und den Rest, das sehe ich genauso, versuche ich zu lernen.
Das Verkabeln liegt mir auch nicht so, deshalb mache ich dann zwischendurch einfach mal Pause davon und mach lieber was anderes, da ja immer genug anliegt, ist das kein Problem.
Habe auch noch jede Menge Wagen und Loks da liegen/stehen, die eine Durchsicht und evt. eine Reperatur benötigen. Da ich auch da Anfänger bin dauert es halt alles eine Menge Zeit, aber je häufiger man etwas macht, umso besser klappt es, also alles gut Wink
Wenn ich da mal irgendwo nicht klar oder weiter komme, frage ich die Experten hier und lasse mir helfen Laughing
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Do 18 Jan 2018 - 17:51

Hallo Arno,
es muss so! (dass manchmal etwas länger dauert, soll ja Deine Freizeit ausfüllen). Wenn alles gleich Fertig ist, kommt Langeweile. Wink

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 19 Jan 2018 - 11:45

Hallo Andreas
das sehe ich auch unproblematisch Very Happy gefühlt kommt es mir nur leider bei "unbeliebten" Arbeiten wie Kabelverlegung, so vor, als ob das noch viel viel länger dauert Twisted Evil
Gestern waren 3 Enkelinen zu Besuch Laughing und heute liegt leider auch was anderes zu tun an, sodass die MoBa erst einmal hintendran steht.
Morgen fahre ich mit meiner Frau nach Siegburg zu einer Börse und schau mal was es da schönes gibt Razz
Denke das ich es dann Samstag oder Sonntag schaffe, wieder was neues einzustellen
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 19 Jan 2018 - 19:35

Hallo zusammen
bin dann jetzt doch noch dazu gekommen, ein paar Bilder aus dem Mai rein zu stellen.













Leider sind es nicht so viele Bilder, die ich zu dem Zeitpunkt gemacht habe. Wir sind dann jetzt beim Stand Ende Mai.
Auf den ersten beiden sehr ihr noch die Weichen innen liegen und danach habe ich auf Kurvenweichen auf beiden Seiten umgestellt um längere Gleise am geplanten Bahnhof zu erhalten und der Wechsel der Spuren kann trotzdem beidseitig passieren.
Jetzt noch den Abend mit meiner Frau geniessen, morgen früh Börse in Siegburg und nachmittags bisschen basteln Very Happy oder so und vor allem fahren Dampf
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von raily am Fr 19 Jan 2018 - 21:11

Hallo Arno,

Fotos vom Rollenden sind doch die schönsten, besonders die aufgereihte Rangierflotte:
"Wenn die morgendlichen Güterzüge da sind, dann geht's los ... "

Auf wenn das Foto schon etwas älter ist, trotzdem inmer wieder schön anzuschauen.
Darauf gekommen bin ich, weil meine "Rangierflotte" Zuwachs bekommen hat.


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Bauzug am Sa 20 Jan 2018 - 23:21

Hallo Arno,
Wie hast du das K-Gleis mit dem M- Gleis verbunden an welcher Stelle auf der Anlage.
Gruß Joachim
avatar
Bauzug


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 21 Jan 2018 - 12:26

Hallo Joachim
die beiden Gleisarten sind gar nicht verbunden. Ich habe das K-Gleis quasi geerbt und der Schwiegermutter versprochen, es ein- bzw aufzubauen.
Dann hatte ich die Idee, das für die Enkel anzubieten. Das K-Gleis hat 2 unabhängige Stromkreise und ich habe die Trafos rechts bzw. links platziert und so können 2 Enkel gleichzeitig 2 Züge steuern und kommen sich nicht gegenseitig in die Quere, weil sie "weit" auseinander sitzen.
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 21 Jan 2018 - 15:13

Hier mal ein Video aus dem Mai 2017



Entschuldigt die bescheidene Qualität, aber auch da lerne ich dazu

Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Bauzug am Mo 22 Jan 2018 - 16:43

Hallo Arno,
das ist mit den 2 Enkel mal eine Interesante varinte. Dache zuerst das Eck wo auch die Burg ihren Platz hat,
die Verbindung wäre Dampf
Gruß Joachim
avatar
Bauzug


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von raily am Mo 22 Jan 2018 - 18:31

Hallo Arno,

ups Shocked .

Ich dachte auch immer, daß die K-Gleisstrecken über die Wendel an den oberen Teil
mit angebunden sind, auch wenn sie kreismäßig in sich geschlossen sind.
Da würde ich über eine Anbindung nochmal nachdenken,
allein schon aus dem Gedanken, die Züge von "oben" und "unten" nicht "händisch" tauschen zu müssen
und so ergäben sich dann wesentlich mehr Fahrmöglichkeiten!

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 23 Jan 2018 - 9:25

Hallo zusammen
@ Dieter, Deine Neuzugänge habe ich natürlich Very Happy schon gesehen
@ Joachim, das wäre natürlich eine Möglichkeit gewesen. Ich gestehe allerdings, da ich da niemals nicht drüber nachgedacht habe.
Das mit den Fahrmöglichkeiten stimmt sicherlich. Werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.
Bin derzeit aber mit so vielen anderen Dingen beschäftigt, im Kopf und praktisch, das es dauern wird.
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 26 Jan 2018 - 16:10

Hallo zusammen
ich möchte euch dann die nächsten Bilder und Fortschritte zeigen, die uns bis in den Juli 2017 führen.

Bild 1 und 2 die linke Seite mit den neu eingebauten Kurvenweichen





Bild 3 ein Blick über den vorderen Bereich




Bild 4 und 5, ein Blick in die linke vordere Ecke mit dem ersten Anzeichen von Landschafts- und Geländebau mit einer Schmiede





Bild 6, der Schattenbahnhof von oben betrachtet



Bild 7 + 8, Einblicke in den Wendel




Viel Spaß beim Anschauen und ich nehme gerne Kommentare entgegen
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 28 Jan 2018 - 16:49

Hallo zusammen
ich möchte euch dann die nächsten Bilder zeigen, die so bis Ende August gehen. Zu der zeit habe ich einiges ausprobiert, was Gleisverlauf usw. angeht.















Vieles ist nicht so geblieben und der aktuelle Stand kommt im Laufe der Zeit. Anhand der Maschinen, die auf den Gleisen seht, könnt ihr aber zumindest schon mal erkennen, dass ich weiterhin zwischendurch immer wieder Betrieb gemacht habe Dampf
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 29 Jan 2018 - 16:10

Hallo Arno,
sehe gerade Deine schöne Drehscheibe, wenn Du sie da platzierst solltest Du einen Zugang (Luke) einplanen. Wenn ein Lokschuppen steht, wird es etwas schwierig an die dahinterliegenden Streckengleise zu gelangen wenn mal etwas entgleist.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Di 30 Jan 2018 - 7:46

Hallo Andreas
danke für deinen Besuch. Ja die Drehscheibe soll dort an die Stelle und es soll auch ein Lokschuppen hin. Die auf den Bildern liegende Platte war allerdings nur provisorisch und ich habe das dahingehend geändert, das es jetzt 2 Platten sind. Die linke mit der Drehscheibe liegt noch nicht, die andere mit dem einen Gleis lag schon und wurde jetzt nochmal entfernt, da ich ja derzeit die Wendel bearbeite. Diese wird auch nur aufgelegt und nicht befestigt, sodass sie nur "eingeklemmt" wird und jederzeit abnehmbar ist. Die zweite Luke wird das innere der Wendel, sodass ich eigentlich jederzeit mit geringem Aufwand überall hinkomme.
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 4 Feb 2018 - 10:15

Hallo zusammen
ich möchte dann jetzt die nächsten Bilder einstellen und euch die weiteren Baufortschritte zeigen.

Bild 1 - 5 Neuzugänge im letzten September












Ja ich weiß, das ich keine OL habe Wink aber die hat mir einfach gefallen Very Happy


Bild 6 - 8 weitere Übersichtsbilder, wo ich einiges probiert habe.









Bild 9 einige Restekisten, die hier und da zum Einsatz kommen



Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 4 Feb 2018 - 10:21

Hallo zusammen
nachfolgend einige Bildversuche von meinem ersten Landschaftsversuch. Verschiedene Blickwinkel und Beleuchtungen.
Bin nicht wirklich zufrieden, aber fürs allererste Mal ist es für mich okay.



























Freue mich auf Kommentare und Verbesserungsvorschläge und Hinweise und überhaupt Very Happy
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von DB 70er am So 4 Feb 2018 - 11:40

Hallo Arno , ja , das mit der Ausleuchtung beim Fotografieren oder Filmen ist eh eine Wissenschaft für sich , ich hab da auch jedesmal Probleme Rolling Eyes  .
Bei dem Haus würde ich noch Büsche aus Islandmoos und vielleicht den einen oder anderen Baum platzieren . Und zum Schluß vielleicht noch Figuren .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am So 4 Feb 2018 - 16:21

Hallo Christof
danke für den Kommentar. Ich gestehe, da habe ich noch gar nicht dran gedacht, da noch Büsche hin zu machen Rolling Eyes
Da werde ich mal testen, wo was hin passt.
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Bauzug am So 4 Feb 2018 - 16:39

Hallo Arno,
bei solchen ecken kann man auch vorher eine Adapter platte anfertigen um es darauf zubauen.
Das ist so eine Persönliche Erfahrung von mir Selber Rolling Eyes

avatar
Bauzug


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Mo 5 Feb 2018 - 15:40

Hallo Joachim
danke für deinen Besuch und Kommentar Very Happy Den Tipp werde ich umsetzen Laughing
Ich habe da noch die Platte befestigt und dann das drumherum gestaltet und an die Gleisstrecke angebaut, plane aber den Bereich des Bahnhofs auch erstmal auf einer dünnen Holzplatte fernab der Anlage aufzustellen und die richtigen Plätze zu finden, bevor ich ans endgültige gehe.
Habe zuletzt zufällig einen Trööt gesehen, wo das jemand gemacht hat und die Bretter mit eingebaut hat. Damit hat man dann direkt noch einen Bürgersteig und einen Höhenabstand zur Straße Cool
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von M Gleis Fan am Sa 10 Feb 2018 - 15:28

Hallo zusammen
auch wenn hier der Karneval tobt ;-) möchte ich euch die nächsten Bilder zeigen, die Anfang Oktober entstanden sind.
ES ging also einigermaßen voran und ich habe einen Trafo- und Schaltpultstandort gefunden und den Fahrleiterdienstort angelegt :-)

Bild 1 +2 vorne links und rechts mit geänderter Gleisführung und Beendigung der Kurven in den Abstell- und Rangiergleisen.





Bild 3, mal ein Blick unter de Anlage mit Schußpflaster als Markierungshilfen Rolling Eyes



Bild 4 und 5 Beginn des Aufbaus des Kontrollstandes.





Die beiden letzten Bilder nochmal die Ecke mit der Schmiede.



avatar
M Gleis Fan


Nach oben Nach unten

Re: Anlage ohne Namen im Bau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten