Ein interessantes Projekt

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 7 Feb 2018 - 20:17

Hallo zusammen,
als ich mich in den letzten Wochen etwas intensiver mit der Baureihe V 36 auseinandergesetzt habe, kam ich ganz schnell zu einem interessanten Gespann.













Es handelt sich um das doppelte Lottchen (Mä-Art-Nr. 3346). Diese Lok besteht aus zwei BR 236 Einheiten und beide Loks haben einen eigenen Motor. Beide Motoren werden über einen mechanischen Umschalter gesteuert. Wie man so sagt, historisch analog Wink
Nun hatte ich gestern Abend ein paar Stunden Zeit und somit habe ich die historische Antriebstechnik ausgebaut und mit zwei HLA Motoren ersetzt. Den C90 Decoder aus der V 36 110 habe ich eingebaut und den Loks LED Beleuchtung spendiert. War etwas neues und eine Herausforderung mal eine Doppellok zu digitalisieren.





Der Hersteller schafft es nie vorne an der Aufstiegsleiter ein Blitzzeichen aufzudrucken, so habe ich dies ergänzt so wie schon bei den übrigen V 36 gern in meinem Bestand.



Alle meine Befürchtungen, dass der Decoder überlastet ist, die Lok ruckelig läuft, haben sich nicht bestätigt, im Gegenteil die Lok fährt seidenweich in beide Richtungen. Damit habe ich meine erste Vorspanneinheit. Als nächste Herausforderung steht die Umrüstung auf Sound an. Allerdings fehlt mir für dieses Gespann noch der Sound Decoder und leider wird es länger dauern, weil mir gestern mein LS Decoder in meiner BR 24 mit Witte Windleitblechen abgebrannt ist. Dieser muss erst ersetzt werden, bevor das Gespann an der Reihe ist.
Freut und Leid liegen oft sehr nahe beieinander, manchmal sind es nur Minuten Wink
Nun diese Lok war günstig auf einer Börse zu bekommen und einmal hatte ich schon Umbauspaß mit ihr. Demnächst bei der Sound Umrüstung ein weiteres Mal, muss so sein, sind ja auch zwei Loks. Wink .

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Mi 7 Feb 2018 - 21:19

Hallo Andreas , dann mal toi toi toi daß das mit dem Sound auch so gut klappt ! Die V 36 ist eine interessante alte Diesellok und als doppeltes Lottchen ein weiterer Hingucker auf der Anlage .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von M Gleis Fan am Do 8 Feb 2018 - 15:40

Hallo Andreas
da stimme ich dem Christof aber sowas von zu Very Happy
Das doppelte Lottchen ist echt ein Hingucker
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von plastiklok am Fr 9 Feb 2018 - 22:51

Hallo Andreas,

Glückwunsch zum Doppelten Lottchen. Freut mich zu lesen, daß der Umbau gut geklappt hat und die Loks gut laufen. Erstaunt hat mich, daß serienmässig zwei Motoren verbaut sind. Für mich als "digitaler Laie", braucht man bei Doppelloks auch für jede Lok einzelnen Sound ? Hast du die Griffstangen auch montiert oder sind diese werkseitig montiert ?
Bin gespannt auf weitere Umbauerfoge.

Viele Grüße aus der Analogwelt,
Raph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 10 Feb 2018 - 9:07

Hallo Ralph,
die Lok kam äußerlich so aus der Verpackung wie ich sie hier in den Bildern vorgestellt habe. Lediglich wurden von mir die Kupplungen durch Tausch auf den Mä KK Kopf geändert und die Beleuchtung ist auf LED umgestellt. Im Inneren kamen 2x HLA und ein C90 Decoder hinzu.
Märklin hat zwei Doppelte Lottchen produziert. Die Version (Mä-Art-Nr.: 3346), welche ich habe, ist analog mit zwei Motoren und einem Schleifer in Epoche IV. Die neue Version (Mä-Art-Nr.: 37355) hat einen Motor, Sound und ist in Epoche III.

Nun ist es mir endlich gelungen auch mal ein Video herzustellen und hier einzufügen. Es zeigt mein doppeltes Lottchen in Aktion nach dem Umbau auf Digital.



Ist zwar noch nicht der große Wurf, aber als Erstlingswerk ganz brauchbar.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Sa 10 Feb 2018 - 12:27

Hallo Andreas , das Video ist doch gut geworden , jetzt fehlt noch ein Video mit Sound , da bin ich schon gespannt drauf ,weil die V 36 hatte ja so einen langsamen Blubber-Diesel Laughing  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von plastiklok am Sa 10 Feb 2018 - 16:29

Hallo Andreas,

dem schliesse ich mich an. Das Video ist gut geworden.
Die Zwei laufen gut und ruhig, sehr schön.

Gruß Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 10 Feb 2018 - 18:42

Hallo zusammen,
hier mal ein Film der V 36 110 in voller Fahrt mit Sound



Dampf Dampf Dampf


Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Sa 10 Feb 2018 - 23:40

Eindaum , Kerniger Klang , mal was Anderes als die schnell laufenden "modernen" Nachkriegs-Diesel !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am So 11 Feb 2018 - 9:15

Hallo zusammen,
jede Diesellok muss mal sein Vorrat an Kraftstoff ergänzen....



....so musste V 36 110 ins BW und an die Dieseltankstelle rangieren.

Es macht wirklich Spaß mit den Videos, man setzt sich ganz anders mit der Bahn und den Loks auseinander. Very Happy

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy

PS: @ Ralph, man benötigt nicht unbedingt bei einer Doppellok zwei Sound Decoder, es gibt ein fertiges Soundprojekt für das doppelte Lottchen welches beide Motorengeräusche darstellt.
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von M Gleis Fan am So 11 Feb 2018 - 10:19

Hallo Andreas
schöne Videos mit schönem Einblick in den Ablauf. Macht sich wirklich sehr gut Very Happy
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 7 März 2018 - 20:36

Hallo zusammen,
heute hatte ich endlich etwas Zeit und ich konnte mein doppeltes Lottchen ins AW schicken, um den Sound einzubauen. Nach ca. einer Stund war alles erledigt und die Doppellok konnte ins BW an die Tanke.
Natürlich wurde die Jungfernfahrt in bewegten Bildern festgehalten Dampf Dampf Dampf Man sieht schön, wie geschmeidig alles läuft.



Jetzt muss ich für dieses Gespann nur noch einen Zug zusammen bekommen und dann geht es in den Betriebsdienst.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Mi 7 März 2018 - 20:52

Hallo Andreas , schöne Szene an der Tankstelle Wink , auch der Sound gefällt mir !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Folkwang am Mi 7 März 2018 - 21:59

Hallo zuammen,
dieses Filmchen über die V36123 sehe ich immer gerne:
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Do 8 März 2018 - 11:31

Hallo Uwe , Interessantes Video. 1:45 min : Drehmoment 4500 Nm , das ist mal ein Wort Wink .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von M Gleis Fan am Do 8 März 2018 - 17:44

Hallo zusammen
2 schöne Filme zu einer schönen Maschine Very Happy
Mir gefallen beide sehr gut. Danke dafür Laughing
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 14 März 2018 - 20:56

Hallo zusammen,
heute sind neue Wagen für mein doppeltes Lottchen angekommen und diese mussten gleich mit der Lok in Betrieb gehen.
Die Bilder entstanden im Bahnhof Bad St. Katharina auf meiner Nebenstrecke.







Auch die Vorbeifahrt entstand in diesem Bahnhof.



Meiner Meinung nach passen diese Wagen sehr gut zu der Lok, weil die Lok ein rustikales Design hat und die Wagen auch einen nicht alltäglichen Aufbau haben. In der EP IV kamen diese Loks meist vor Bauzügen zum Einsatz und da passen Schotterwagen immer gut.
Sicherlich werde ich die Wagen noch mit entsprechenden Schottereinsätzen verfeinern. In den nächsten Tagen kommen noch 4 Paar NEM Schächte, eine Umrüstung der letzten vier Wagen auf KK Köpfe muss unbedingt gemacht um ein gutes Kuppel untereinander zu erlangen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von DB 70er am Mi 14 März 2018 - 22:21

Hallo Andreas , von den Schotterwagen habe ich nur einen einzigen und der steht bei meinem Schotterwerk als Kulisse herum Embarassed .
Zur V 36 passt der Zug aber sicher sehr gut , dafür war die kleine Stangen-Diesellok ja bestens geeignet.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von raily am Do 15 März 2018 - 20:32

Hallo Andreas,

die V 36 haben ja bis auf Schnellzüge und Durchgangsgüterzügen alles befördert,
zusätzlich noch rangiert und Übergaben erledigt, da braucht man eigentlich nicht zu überlegen,
welcher ein passender Zug wäre.

Von diesem Schotterwagentyp habe ich auch nur einen einzigen, noch mit Metallchassis,
er steht z.Zt. zusammen mit einem Drehschieberseitenentladewagen an der Baustelle.

Klasse Filmchen! Eindaum


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Fr 16 März 2018 - 17:03

Hallo Dieter,
meine Muldenkipper sind mit zwei Stück aus der Märklin Startpackung 29811 und vier haben die Artikelnr. 4635. Alle haben somit ein Metallchassis. Nun mit den Übergaben wurde es bei der BR 236 in der EP IV recht dünne, dies hat in der Zeit die BR 260 übernommen und die BR 236 verdrängelt. Da mein doppeltes Lottchen in der EP IV beschriftet ist, bleiben eigentlich nur Rangierdienste, wo aber eine Doppellok auch nicht zu finden war. Drum bleiben nur Bauzugeinsätze übrig und weil es eine Doppellok ist, musste dann auch noch ein schwerer Zug an den Haken. Die EP III Maschinen sind dagegen vielseitiger einzusetzen. In der Epoche gab es nicht genügend V60 und V100 Loks und dies wurde mit der V 36 ausgeglichen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von raily am Sa 17 März 2018 - 13:53

Hallo Andreas,

da bin ich dir ja noch ein Foto schuldig, Zitat:
"... habe ich auch nur einen einzigen, noch mit Metallchassis,
er steht z.Zt. zusammen mit einem Drehschieberseitenentladewagen an der Baustelle."





Nun mit den Übergaben wurde es bei der BR 236 in der EP IV recht dünne,
dies hat in der Zeit die BR 260 übernommen und die BR 236 verdrängelt.
Das stimmt schon so,
aber wenn man bedenkt, daß die Umnummerung schon '68 war, da ging noch einiges mit V 36,
andererseits denke ich eher, daß die Ep IV Beschriftung ein Fehler vom Amt ist.

Appropos "Doppeltes Lottchen", habe ich noch kein so wirkliches Vorbildfoto vom Einsatz gefunden,
lediglich dieses, das ja stark
nach Museeumsbetrieb ausschaut. Hast du da welche?

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 17 März 2018 - 14:21

Hallo Dieter,
schönes Foto.
Zum Doppeltem Lottchen, soweit ich es bisher erfahren konnte, ist die 3346 von Märklin eine Darstellung einer Museeumslok. Es gab wohl Umläufe mit 2 x V36 in den 1950gern, aber die waren im Nachschub mit Lok vorne und hinten am Zug. So wie die 3346 gespannt ist, soll es bei der DB keine Einsätze gegeben haben. Nun ich habe ja auch eine rote V36 und die gab es bekanntlich auch nicht. Fotos habe ich keine, mir sind nur die bekannt, welche sich im Netz befinden.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von raily am Sa 17 März 2018 - 16:57

Hallo Andreas,

Nun ich habe ja auch eine rote V36 und die gab es bekanntlich auch nicht.

der Eisenbahnfotoraf schreibt:
"Für den Statistiker: Es handelt sich um die ehemalige 236 222, von der DB 1976 gekauft.
Übrigens liefen die V36 bei der DB in rot und schwarz."
Link zur Seite.

Selbst gesehen habe ich auch noch keine rote V 36 /236 mit DB Beschriftung.
Der 'Eisenbahnfotograf' ist ja nicht der einzige, der von deren Existenz schreibt, denke,
da wird es schon die eine oder andere in Rot gegeben haben, schließlich habe ich die rote auch.


So wie die 3346 gespannt ist, soll es bei der DB keine Einsätze gegeben haben.
Glaube aber doch,
denn die beiden wurden fest verbunden, mit stetem Durchgang und die jeweiligen Steuereinrichtungen mechanisch in das jeweils andere Führerhaus geführt,
erst nach einem tödlichen Unfall, Datum weiß ich leider nicht, bei dem eine der mechanischen Steuerverbindungen einen Bahnkollegen erschlagen hatte,
wurde die Doppeltraktion verboten und somit aufgegeben und die Maschinen rückgebaut. Hier nachzulesen.


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 17 März 2018 - 20:10

avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von raily am Sa 17 März 2018 - 21:13

Hallo Andreas,

danke, die Seiten kenne ich, habe ja selber 3 Stück u. die V 20, da hatte ich schon öfter mal reingeschaut,
um die V 36 auch mal im Original zu betrachten.
Hier bei uns in Bremen waren ja auch einige beheimatet,
die teilweise ganz für unsere Augen obskure Wendezüge mit Treibwagensteuerwagen als Eilzüge beförderten,

man bedenke mal ihre Höchstgeschwindigkeit!  Rolling Eyes


Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Ein interessantes Projekt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten