Anlagen-Umbau 2018

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Mo 12 Feb 2018 - 20:52

Servus miteinander , ich hatte es in Arno's Anlagen-Thema schon kurz angesprochen : Ich hatte leider ein zünftiges Oberleitungs-Kuddelmuddel nachdem mein ICE im Tunnelbereich hinter dem Bahnhof mit dem letzten Stromabnehmer eingefädelt hat Rolling Eyes  . An die beschädigte Stelle ist so nicht ranzukommen , weil ich seinerzeit beim Anbau der Steinschlag-Einhausung einfach die alten Tunnelportale aus Faulheit dringelassen habe Embarassed  . Also alles rausreissen und Platz schaffen und weil ich jetzt sowieso schon dran bin , werde ich da was ganz Neues hinbauen , einschl. einer teilw. neuen Gleisführung , also laßt Euch mal überraschen........ Wink
.

Die schöne Steinschlag-Einhausung , sie war gar nicht lange eingebaut Crying or Very sad  


Die neue Großbaustelle , da wartet vieel Arbeit Wink
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von M Gleis Fan am Di 13 Feb 2018 - 11:44

Hallo Christof
da hast du aber jetzt den Salat Crying or Very sad . Weist du denn, woran es gelegen hat? An der Oberleitung oder am ICE? Ich kenne mich als OL loser MoBahner damit nicht so aus. Gehe aber davon aus, dass Du Deinen Worten nach bereits eine Idee für die Neugestaltung hast und voller Tatenrang steckst Very Happy
Alles Gute für die Instandsetzung
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Di 13 Feb 2018 - 15:12

Hallo Arno , die Ursache konnte ich nicht genau ermitteln aber ich vermute das der "Panto-Einfänger" , also der nach oben gebogene Fahrdraht der die Stromabnehmer einfängt dafür verantwortlich war . Bei den E-Loks ist das auch immer so ne Sache , manche Schleifstücke sind schmaler und fädeln daher bei Abweichungen im Fahrdraht schneller ein - so z.B. bei Roco und Piko - Loks. Märklin oder Original Sommerfeldt wiederum sind breiter und tolerieren schon eher mal was. Allerdings ist mein ICE auch von Märklin ....... Rolling Eyes .
Für die Neugestaltung hab ich schon Pläne , hoffentlich klappt das alles so wie ich mir das vorstelle .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Di 13 Feb 2018 - 17:33

Hallo Christof,
man oh man, sieht ja gruselig aus. Aber solche gewaltigen Umbauten machst Du ja öfter. Schade, dass das Vorbild für meine Pohlheim West Tunneleinfahrt am Waldberg nicht mehr existiert. Sad
Bin schon ganz gespannt auf die Neugestaltung. Eventuell kann man ja in den kritischen Bereichen über eine Tunnel OL nachdenken.  Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von raily am Di 13 Feb 2018 - 20:38

Hallo Christof,

wie bewerten wir das denn, leider: da hätte alles so bleiben können oder als Gott sei Dank,
jetzt muß ich endlich abreißen, da kann ich endlich meine neuen Ideen umsetzen versuchen ... scratch


Ich bleibe dran und viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Di 13 Feb 2018 - 21:04

raily schrieb:Hallo Christof,

wie bewerten wir das denn, leider: da hätte alles so bleiben können oder als Gott sei Dank,
jetzt muß ich endlich abreißen, da kann ich endlich meine neuen Ideen umsetzen versuchen ...  scratch


Ich bleibe dran und viele Grüße,
Dieter.

Hallo Dieter , es hätte alles so bleiben können , ich hatte in dem Bereich keine Veränderungen geplant , also gefreut habe ich mich gerade nicht Wink  .
Aber bei mir spuken halt immer wieder neue Ideen durch den Kopf Pfiff  , nach der Oberleitungs-Reparatur einfach wieder alles so einbauen wie vorher macht mir keinen Spaß Cool  ........
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am So 11 März 2018 - 20:17

Hallo  , hier mal ein kurzes Update der Arbeiten. Die Gleise und die Oberleitung sind wieder montiert . Die angedachte Gleisverlegung musste ich verwerfen weil das so wie ich mir das vorgestellt hatte leider nicht funktionierte. Ich habe aber die Einfahrweiche zum Bahnhof etwas weiter nach hinten verlegt , weil die Weiche direkt in den Bogen der Rampe überging und es dort manchmal zu Problemen mit Kurzschlüssen kam.
Im Folgenden nun einige Bilder vom Bau der neuen Tunnelportale die ich wieder aus Styrodur bastele :















Die Farbgebung kommt später . Als nächstes werde ich die obere Pendel-Nebenbahn verlängern und einen neuen kleinen Haltepunkt errichten.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 12 März 2018 - 20:01

Hallo Christof,
die Portale hast Du sehr gut hinbekommen und die Röhrenauskleidung finde ich sehr gelungen. Eindaum Eindaum Eindaum
Bin schon gespannt, auf das was drum herum kommt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 13 März 2018 - 7:38

Hallo Christof,

da wünsche ich Dir viel Spaß beim Umbau Laughing denn das bedeutet immer jede Menge Arbeit. Ich habe das gerade bei meiner kleinen Faller AMS Anlage hinter mir und das hat schon ca. 4 Wochen gedauert. Vor allen Dingen das Strippen ziehen für die Beleuchtung hat gedauert, denn es sind 2 Stromkreise, einmal 6 V für die Laternen und 16 V für die Häuser.

Es sind 17 Laternen und 23 Birnchen für die Häuser.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von M Gleis Fan am Di 13 März 2018 - 15:23

Hallo Christof
mir gefallen die Portale auch sehr gut. Hast du prima hin bekommen und ich freue mich darauf die weiteren Arbeiten zu sehen Very Happy
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Di 13 März 2018 - 19:58

Hallo  , ja das mit der Arbeit kostet immer etwas Überwindung  Pfiff  , aber wenn man dann Abends die jeweiligen Fortschritte sieht spornt es einen wieder an. Und wenn dann mal alles fertig ist , kann man stolz und zufrieden sein über sein eigenes Machwerk Wink  , das ist doch auch schon was !
Heute war ich wieder fleißig und in den nächsten Tagen hab ich Urlaub , also dürft ihr euch auf neue Updates freuen Wink   .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 14 März 2018 - 18:36

Hallo Christof,
hört sich sehr gut an Very Happy Bin schon ganz gespannt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Mi 14 März 2018 - 19:35

Hallo , und schon das nächste Update :

Die Nebenbahn-Pendelstrecke endete bisher in dem "Berg" auf der linken Bildseite. Nun verläuft sie in einem Bogen an der Berglehne und wird die eingleisige Hauptbahn mit einer großen Steinbogenbrücke überqueren und dann oberhalb Dieser an einem End-Haltepunkt münden.











Die Steinbogenbrücke will ich auch wieder aus Styrodur selber bauen . Sie wird mit einer Spannweite von 50 cm ziemlich groß werden , ich möchte auch kleine Gewölbe-Öffnungen einfügen , da bin ich schon mal am üben  Wink  :








Klappt mit der Stichsäge ganz gut , ich muß nur noch etwas genauer und vorsichtiger zu Werke gehen.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 14 März 2018 - 19:40

Hallo Christof,
sieht sehr gut aus, eventuell hast Du bessere Ergebnisse, wenn Du grob vorsägst und anschließend mit einer Holzraspel den Feinschliff vornimmst. Zum Schuss mit einer feinen Feile alles glätten.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Mi 14 März 2018 - 20:03

Andreas Pohl schrieb:Hallo Christof,
sieht sehr gut aus, eventuell hast Du bessere Ergebnisse, wenn Du grob vorsägst und anschließend mit einer Holzraspel den Feinschliff vornimmst. Zum Schuss mit einer feinen Feile alles glätten.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy

Hallo Andreas , ja , man kann das Styrodur gut mit Feile und Schleifpapier bearbeiten. Erst wollte ich die Öffnungen ja mit der Laubsäge machen , aber das klappt tatsächlich längst nicht so gut wie mit der Stichsäge. Diese muß man halt nur exakt einstellen , so daß sie nicht schief sägt .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Do 15 März 2018 - 20:37

Und weiter geht's :





Leider hat das mit dem Aussägen der kleinen Gewölbebögen nicht so gut geklappt wie ich mir das vorgestellt hatte  Embarassed  .
Ich muß da noch mal mit Schmirgelpapier ran. An ein Einritzen von Mauerwerk innerhalb der Gewölbebögen ist eh nicht zu denken , da komm ich nicht dran . Ich werde daher die Bögen von innen mit einem Gips-Farbe-Gemisch anstreichen und somit sind die Gewölbe halt innen verputzt  Wink  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Fr 16 März 2018 - 17:14

Hallo Christof,
das ist doch eine sehr saubere Arbeit, welche mit einem gelungenen Ergebnis gekrönt ist Bravo Bravo Bravo
Lass erst mal Farbe dran kommen, dann sieht das Ganze schon richtig gut aus. Übrigens wurden in dem mittleren Teil solcher Brücken kaum Bögen eingebaut, man hatte da Probleme mit der Statik, weil der Tragebogen auch als Gewölbe gemauert wurde. In den späteren Jahren wurde so etwas gegossen und mit Natursteinen verkleidet und da wurde es möglich filigraner zu werden.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von M Gleis Fan am Fr 16 März 2018 - 18:42

Hallo Christof
ich stimme dem Andreas aber sowas von zu.
Ist doch echt gut geworden und sieht prima aus.
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Fr 16 März 2018 - 19:26

Hallo Andreas und Arno , Danke für das positive Echo Wink , das baut mich doch gleich wieder auf. Ich denke auch wenn da mal Farbe und ein Geländer dran ist und alles ins Gelände eingepasst wird das schon .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am So 18 März 2018 - 19:41

Hallo Zusammen , die erste Probefahrt , die neue Brücke hat gehalten..... Pfiff

avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von M Gleis Fan am So 18 März 2018 - 19:51

Echte deutsche Wertarbeit eben Very Happy Dampf Bravo
Sieht doch prima aus Eindaum
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Streckenbauer am So 18 März 2018 - 21:17

Hallo und guten Abend,
sage nur dazu.
Bravo Bravo Bravo Dampf
avatar
Streckenbauer


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von raily am So 18 März 2018 - 22:52

Hallo mein lieber Kollege,

so geht das nicht:

Ein geschobener Zug ohne Steuerwagen, noch nicht einmal ein Sicherungsposten auf dem 1. Wagen,
laß das blos nicht das Aufsichtsamt bemerken, die schließen dir deine ganze Bahndirektion! Shocked

Hallo Christof,

soll das Streckenende echt nur für Wendezüge /Triebwagen sein oder war das nur der 1. Test
und du planst noch eine Umfahrmöglichkeit?

Beim ersten Fall wird es langsam Zeit, sich über die Anschaffung einer Wendebüchse Gedanken zu machen... study

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von DB 70er am Mo 19 März 2018 - 11:33

Hallo Dieter , ich wollte da eigentlich nur Schienenbusse laufen lassen , eine Wendeschleife für normale Lok-bespannte Züge hatte ich zwar mal in Erwägung gezogen , aber dafür sind die Gegebenheiten zu schlecht , es fehlt der Platz . Auch eine Verlängerung der Strecke habe ich Verworfen .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 19 März 2018 - 20:05

Hallo Christof,
die Scene wo sich die beiden Brücken kreuzen finde ich super. Bravo Bravo Bravo

Ich denke auch, es gibt heute eine sehr große Auswahl an guten Triebwagen, der Piko Schienenbus soll sehr gut sein. Auch wäre ein kurzer VT denkbar.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Anlagen-Umbau 2018

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten