mein Märklin Schweden Zug

Nach unten

mein Märklin Schweden Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 10 Jul 2018 - 17:41

Hallo Leute,

am Sonntag, den 08.07.2018, war ich wieder einmal bei der Börse in Duisburg-Homberg und da habe ich sehr preiswert den Märklin Schweden Zug 2870 kaufen können. Heute endlich sollte der ausprobiert werden und der Zug wurde auf das Gleis gestellt, doch die Lok schaltete nur aber sie fuhr nicht. Dann habe ich festgestellt das die verharzt ist. Also wurde dann die Märklin Lok 3170, die ich vor einigen Monaten bei meinem MIST47 gekauft hatte, eingesetzt.

Meine Lok 3170 ist die erste von insgesamt 6 Modellen laut Collection und stammt danach aus dem Jahr 1986. Sie unterscheidet sich von der Variante 6, die in der Zugpackung ist nicht nur durch eine andere Betr.Nr., sondern sie hat auch eine andere Dachpartie, brünierte Räder mit schwarzen Speichen und breiteren Scheibenwischer, sowie auch einen Übergang zwischen den beiden Front Lampen, eine KK und mit der Fahrtrichtung wechselnde rote Rückleuchten. Bei meiner 3170 gibt es noch eine beidseitig brennende  Stirnbeleuchtung.

Die drei Wagen haben eine flacker freie LED Beleuchtung, ein filigranes Gitter an den Übergängen und auch eine heute übliche KK.

















Lok aus der Packung 2870













Lok 3170









links aus der Zugpackung und rechts die Lok 3170





und noch das Video



Zuletzt von Heinz-Dieter Papenberg am Di 10 Jul 2018 - 21:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: mein Märklin Schweden Zug

Beitrag von Andreas Pohl am Di 10 Jul 2018 - 18:59

Hallo Heinz-Dieter,
was machst Du mit dem verharztem Exemplar? Wird es ein Vitrinen Modell oder unterziehst Du es einer Grundreinigung?

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: mein Märklin Schweden Zug

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 10 Jul 2018 - 20:04

Hallo Andreas,

ich selber kann das nicht mehr machen, denn da streiken meine Augen bei den Teilen die ausgebaut werden müssen. Das macht mir ein Bekannter vom MIST 47. Nein ein Vitrinen Modell wird das nicht, denn alle meine Loks die ich habe müssen fahren können un einmal pro Jahr sind auch alle dran.

Die Lok in der Packung hatte auf jeden Fall noch nie eine Schiene unter sich gesehen, denn der Schleifer war absolut neuwertig und ohne jeden Kratzer, genau so wie die Schleifer der Wagen auch.

Die Packung wurde nur von 1988 - 1989 gebaut und wenn die Lok dann 30 Jahre nur in der Packung war bleibt das nicht aus das die verharzt ist. Deswegen laufen bei mir auch alle Loks mindestens 1 x pro Jahr
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: mein Märklin Schweden Zug

Beitrag von Gast am Di 10 Jul 2018 - 20:12

Beim Kaufpreis von € 100,00 für diese Zugpackung(siehe Beitrag im FAM) und den übrigen Kaufumständen liegt es nahe, dass es sich um Hehlerware handelt!
Jeder kann sich heute über den Wert einer solchen Zugpackung informieren.
Aber Glück gehabt, die Herkunft ist bekannt was nicht viel heißen soll. Aber man kann sich in solch einem Fall(wenn es gestohlende Ware wäre) nicht auf gutgläubigen Erwerb berufen.
Gruß
Matthias

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: mein Märklin Schweden Zug

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten