Ein altes Schätzchen von Märklin

Nach unten

Ein altes Schätzchen von Märklin

Beitrag von Folkwang am Sa 15 Sep 2018 - 11:08

Hallo Leute,

neulich ist mir einen Karton voller recht alter Märklin-Teile auf meinen Küchentisch gekommen.
Es handelt sich um Gleismaterial mit durchgehendem Mittelleiter und Wagen aus Blech.
Hier ein Bild eines dieser Wagen, welche teils über eine Klauenkupplung verfügen.



Meinen ersten Recherchen nach müßte es sich bei diesem Wagen um einen Märklin 00/H0 Wagen aus den Baujahren von 1935-1937 handeln. Wer weiß mehr ?
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Ein altes Schätzchen von Märklin

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 27 Sep 2018 - 10:23

Hallo Uwe,

Dein Wagen hat die Märklin Art.Nr. 371 und wurde von 1936 - 1939 gebaut. Wert zwischen 25 und 75 € je nach Zustand, wobei die 75 € sich auf unbespielt mit Original Karton bezieht.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Ein altes Schätzchen von Märklin

Beitrag von Folkwang am Sa 29 Sep 2018 - 17:19

Danke für Deine Auskunft, Heinz-Dieter.
Das in den 30ern die 00-Wagen von Märklin auch mit Aluminiumpuffern gebaut wurden war mir gänzlich unbekannt. Danke auch für die Preis-Info, weil dieses Märklin-Material in der Tat im September/Dezember bei eBay angeboten werden soll.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Ein altes Schätzchen von Märklin

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten