großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 9 Feb 2012 - 14:33

Hallo Leute.

Ich hatte heute die Gelegenheit, schon einen Tag vor der offiziellen Eröffnung, die Ausstellung „Treffen der Generationen“ im Museums BW von Heinhausen zu besuchen. Franz Schraube, der sehr aktive BW – und Museumsleiter von Heinhausen hatte wieder einmal ganze Arbeit geleistet.

Flinke Feder: Herr schraube, wie schaffen Sie es immer wieder solche Veranstaltungen auf die Beine zu stellen ??

Franz Schraube: Wissen Sie wenn man das mal solange macht wie ich, dann wird das zur Routine.

Flinke Feder: Nachdem Sie erst vor einigen Wochen das große Wal Treffen veranstaltet haben jetzt schon wieder so eine große Sache, wie schaffen Sie das nur immer mit der Planung ??

Herr Schraube: Das ist an sich ganz einfach, denn ich habe alle Veranstaltungen die es in diesem Jahr noch geben wird vorbereitet und wenn man so gute Mitarbeiter hat wie ich dann ist das alles kein Problem.

Flinke Feder: Herr Schraube. Ich bedanke mich für Ihre Aussage und wünsche Ihnenein gutes Gelingen der Veranstaltung.

Erst nachdem ich mir alle Exponate angesehen hatte kann ich sagen das herr Schraube hier wieder einmal zu einer Höchstform angelaufen ist. So gab es neben dem ET 403, einen VT 08 und einen ICE 3 zu sehen. Auch einige E - Loks der BR 110 gab es dort, Rangierloks der BR 260 und im ehemaligen Güterbahnhof stand auch noch eine V 100 vor einem Blue Tiger und einer TRAXX Lok. Selbst die neue BR 189 und 185 fehlten nicht und als ganz besondere Ausstellungsstücke gab es noch 2 loks der BR E 18 zu bewundern.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, so hatte Herr Schraube vom Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V. einen ganz alten Rheingoldwagen der 2 klasse mich Küche organisiert und von den Nostalgiereisen der DB kam ein TEE Speisewagen, in beiden Wagen wurde noch richtig gekocht und nicht nur vorgefertigte Gerichte aufgetaut. In beiden Wagen, ist die Zeit irgendwie stehen geblieben und genau das war es was diese Veranstaltung so sehenswert macht.

Nun zu den Bildern.

drei Generationen Schnelltriebwagen, in der Mitte der VT 08, links der ET 403 und rechts der ICE 3



die drei Triebwagen einzeln.







die beiden E 18



die BR 189



die V 100



Blue Tiger und Traxx









die BR 218 in TEE Farbe



der Rheingoldwagen und der TEE Speisewagen





ICE 3 und ET 403



die 3 Triebköpfe



ungewöhnliche Ansichten des alten BW`s





die BR 110 in verschiedenen Ausführungen



die BR 260



So Freunde das war wieder ein Bericht

Eurer

Flinken Feder

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Gast am Do 9 Feb 2012 - 15:03

Hallo Heinz,

schöne Zug und Lok Parade , klasse

gruss

Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von juerje am Do 9 Feb 2012 - 22:05

Hallo Heinz-Dieter,
schöner Querschnitt durch die Generationen, modell- und epochemäßig Eindaum
An der 212 solltest Du mal die 2 Griffstangen richten. Sind sehr schief.
Von welchem Hersteller ist die rot/beige 218 217?
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 9 Feb 2012 - 22:11

Hallo Jürgen,

das ist ein Piko Hobbymodell, das ich mir im Jahre 2004 für ganze 45 € neu und mit Garantie gekauft hatte. Gleichzietig war das auch mein erstes nicht Märklin Modell was ich mir zugelegt hatte weil mir schon damals die Märklin Preise zu hoch waren, zumal ich ja erst 2004 wieder mit der Modellbahn begonnen hatte.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Gast am Do 9 Feb 2012 - 22:40

Hallöchen,

ja die V100 ist nee schöne lok, sowie auch nee V60, habe ich beide von Fleischmann.

gruss

Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von juerje am Fr 10 Feb 2012 - 0:07

Heinz-Dieter Papenberg schrieb:Hallo Jürgen,

das ist ein Piko Hobbymodell, das ich mir im Jahre 2004 für ganze 45 € neu und mit Garantie gekauft hatte. Gleichzietig war das auch mein erstes nicht Märklin Modell was ich mir zugelegt hatte weil mir schon damals die Märklin Preise zu hoch waren, zumal ich ja erst 2004 wieder mit der Modellbahn begonnen hatte.

Danke für die Auskunft.
Mal sehen ob ich günstig eine finden kann. Die Märklin wird so um die 80 gehandelt (bei Ebay recherchiert)
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Fr 10 Feb 2012 - 10:09

Hallo Jürgen,

zu der Piko BR 218 ist noch zu sagen das es eins der ersten Hobbymodelle ist, zwar schon mit Decoder aber ohne Lastregelung und ohne Haftreifen. Trotzdem zieht diese, an sich sehr schwere Lok, einiges weg. Leider habe ich bei meiner kleinen Anlage keine Steigung drin und kann aus dem Grund nicht sagen wie das mit dem ziehen dann aussieht, aber in der Ebene sind 6 D-Zugwagen mit je einem Schleifer für die Beleuchtung ausgestattet kein Problem.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Old Märklinist am Fr 10 Feb 2012 - 12:15

Hallo Heinz-Dieter,
da hat sich Flinke Feder wieder mal selbst übertroffen mit der Generationen Reportage.
Da ist einiges aufgefahren an schönen Loks ,schöne Bilder klasse Eindaum
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Knud am Fr 10 Feb 2012 - 15:02

Ich bin Sprachlos!

Tolle Parade.

Die Prellböcke in Vollmetal sind ein gutes Kuriosum!

So eine Bluetiger und die hvle, stehen auch auf meiner Wunschliste.
avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am So 12 Feb 2012 - 11:09

Hallo Knud,

der Blue Tiger ist noch die erste Version, die hatte noch einen sehr schwachen Sound und eine leise Hupe. Das wurde bei den späteren Versionen dann geändert. Für mich reicht das voll und ganz, denn ich stehe nicht so auf Krach oh pardon, Sound.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: großes Treffen der Generationen in Heinhausen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten