Märklin 3672 212 225-7

Nach unten

Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von 103 109-5 am Sa 17 Nov 2018 - 14:06

Hallo zusammen,
nach längerer Zeit habe ich meine Märklin 3672 mit der Betriebsnummer 212 225-7 hervorgeholt und sie wieder in den regulären Dienst versetzt. Sie fuhr sofort ohne Probleme.Sie musste lediglich etwas nachgeölt werden Hier im Einsatz vor einem aktuellen Märklin Silberling. Trotz des Alters der Konstruktion brauch sie sich was ihre Optik angeht nicht vor neuen Lok und Wagenkonstruktionen verstecken.Die digitalen Fahreigenschaften des alten 6080 Decoders sind im Betrieb mit der Märklin MS II sehr ordentlich.Die Fahreigenschaften wurden durch den Einsatz der Led´s etwas verbessert.
Die Glühbirnen wurden durch Led Birnen von Modellbau Schönwitz ersetzt.




Wie man auf den Bildern erkennen kann, habe ich die 3672 auf Kurzkupplungen umgerüstet.Ich habe sie wie im Märklin Magazin 04/2002 umgerüstet.
Die Artikel hat Märklin als Download bereitgestellt:
https://www.maerklin.de/de/journal/maerklin-magazin/downloads/themen-specials-und-serien/
(Bis zum Ende runterscrollen)
avatar
103 109-5
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Folkwang am Sa 17 Nov 2018 - 15:44

Hallo Tobias,
ein schöner Zug, an den ich mich gern erinnere.
Die Beleuchtung des Zuges ist wirklich sehr gut gelungen.
Bin selbst einige Male mit solchen Züge gefahren.
Als Modell habe ich ihn mit einer Fleischmann 212 in blau/beige und drei Lima Silberlingen, der am Ende mit Steuerwagen.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von DB 70er am Sa 17 Nov 2018 - 17:44

Hallo Tobias , die alte Märklin V 100 hatte auch noch ordentlich stabile Aufstiegs-Griffe an den Ecken , bei der Neukonstruktion darfst du die ja nicht mal schief angucken dann fallen die ab oder brechen ausseinander Rolling Eyes ....... Nichtsdestotrotz sind auch bei mir 211/212 vor Silberlingen im Einsatz Wink  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 17 Nov 2018 - 18:04

Hallo Tobias,
ein schöne Zug Eindaum Eindaum Eindaum
In meinem Bestand sind 10 dieser älteren Märklin V100/ BR 212 Modelle, alle mit Vollsound. Würde noch die glänzenden Radreifen mit schwarz anmalen. Von den Silberlingen habe ich zwei Züge für diese Loks, einen Zug mit schwarzem Rahmen und einen mit blauen Rahmen. Die Silberlinge sind von Piko und alle beleuchtet.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von 103 109-5 am Sa 17 Nov 2018 - 18:17

Hallo zusammen,
die alte Märklin BR 212 ist sehr robust.Die neue hat oftmals schon beim Händler nicht mehr ganz so gerade Griffstangen.

In den letzten Jahren habe ich alle alten BR 212 auf Kurzkupplung umgebaut und auch digitalisiert mit Märklin Feuerwehr BR 212 Innenleben.







Märklin 3072 mit Feuerwehr BR 212 Innenleben und Treib;- Drehgestell.

Märklin 3147 letzte Ausführung mit Feuerwehr BR 212 Innenleben



Die alte Märklin BR 212 ist eine meiner Lieblingsloks und ist deswegen mit mehreren Betriebsnummern (DB und DB AG), sowie in Privatbahnlackierungen vertreten.
Die Ersatzteileversorgung ist noch optimal. Für die BR 212 bekam man, als die Feuerwehr BR 212 auf den Markt kamen, sehr günstig Neuteile zur Aufwertung und Generalüberholung der lieb gewonnenen V100 / BR 212.So konnte ich die analogen BR 212 günstig durch verpflanzen des kompletten Innenleben digitalisieren.
Auch jetzt bekommt man noch zahlreiche Ersatzteile noch relativ günstig und Feuerwehr Spenderloks.
Leider musste ich für 2 BR 212 Decoder kaufen, da die ,,Spenderloks" nicht mehr den 6090x Decoder hatten, wodurch die Fahreigenschaften nicht so schön waren wie mit dem 6090x.
Da die BR 212 bis auf drei identisch ausgestattet sind, ist es möglich sie in Doppeltraktion einzusetzen.
Eine echte Doppeltration aus BR 212/BR 213 (die einzige Märklin BR 213) bot Märklin unter der Artikelnummer 37726 an.



Meine Lieblings BR 212 von Märklin ist die Wiebe BR 212 aus der Conrad Startpackung Märklin 29462.


Mein Exemplar ist eine der wenigen nicht entfeinerten Wiebe BR 212 (Funkantenne ist vorhanden)
avatar
103 109-5
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von M Gleis Fan am Mo 19 Nov 2018 - 9:45

Hallo Tobias
einen schönen Fuhrpark an 212er hast du da. Bravo
Gefällt mir sehr gut Eindaum
avatar
M Gleis Fan
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Analog-Fritze am Mo 19 Nov 2018 - 10:52

Hallo Tobias,

vielen Dank, für den Umrüst-Link !

Ich mag die V100/BR212 genauso sehr. Eine V100 passt zu ALLEM ! Eine echte Universal-Lok !
Mein alter Herr ist auch ein V100-Fan. Er hat sogar 2 davon.
Was bei meinem Vater schon etwas heißen will.

Nur der Antrieb ist etwas "seltsam" konstruiert, finde ich.
avatar
Analog-Fritze
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von 103 109-5 am Mo 19 Nov 2018 - 11:57

Hallo Jörg,
anders wäre der Antrieb der BR 212 mit den bekannten Märklin Motoren nicht möglich gewesen.Das klassische Triebgestell wie z.B. bei der BR 216 oder BR 141 ist hier durch den geringen Platz im Gehäuse nicht umsetzbar gewesen.Märklin hätte spätestens bei dieser Baureihe auf einen Mittelmotor mit Kardanwellen setzen sollen.Ein großer Schwachpunkt bei der alten BR 212 ist das Triebgestell mit den kleinen Zahnrädern zwischen den Achsen.Diese leiern relativ schnell aus und können sich querstellen, sodass die BR 212 nicht mehr fahren kann.


212 224-0 (Märklin 2855) und 212 225-7 (Märklin 3672)



avatar
103 109-5
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Analog-Fritze am Mo 19 Nov 2018 - 12:56

Hallo Tobias,

Ja - Mensch !

Da hast Du ja eine richtige 212 - Sammlung !! Bravo

Toll !! Eindaum Eindaum

Wunderbare Loks, und alle in einem klasse-Zustand ! Da fehlt eigendlich nur noch eine transparente Lok, was ?
Nur der Sammlung, wegen meine ich.  Laughing  Laughing  Laughing
avatar
Analog-Fritze
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von 103 109-5 am Mo 19 Nov 2018 - 15:26

Hallo Jörg,
die transparente BR 212 habe ich ebenfalls, allerdings nur, weil ich sie vor einigen Jahren im unbenutzten verharzten Zustand, günstig bekam.

Hier die beiden orientroten BR 212:


Märklin 33723 - 212 267-9


Märklin 3647 - 212 242-2


Märklin 3377 - 212 042-6

Märklin 29427 BR 212 Gleisbau:
avatar
103 109-5
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von DB 70er am Sa 24 Nov 2018 - 19:04

Hallo die Runde , ich erlaube mir mal das in Tobias' Thread einzubringen , da es ja auch um das Thema "Stabilität der Aufstiegs - Griffstangen " ging :


Eben passiert bei der V 100 Neukonstruktion Rolling Eyes  . Schön detaillierte Modelle O.K. , aber wenn beim Niesen schon Teile abbrechen geht es langsam zu weit , jetzt kann ich mir wieder Gedanken machen und Kleber rausholen , einen neuen Rahmen als Ersatzteil bestelle ich bestimmt nicht .... Evil or Very Mad
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Andreas Pohl am So 25 Nov 2018 - 9:56

Hallo Christof,
man ist dies ärgerlich! Die Loks sind so teuer und scheinen für den Anlagenbetrieb nicht mehr gebaut zu sein.
Hoffe Du bekommst es wieder hin, ohne große optische Einbußen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Analog-Fritze am So 25 Nov 2018 - 12:46

Moin Zusammen,

Das kannste wohl sagen, daß das ärgerlich ist !
Gerade weil die Loks auch entsprechend Geld kosten.

Und gerade das ist es, was ich an den "alten" Loks á la 3072 gut finde:
Sie sind vielleicht ein wenig rudimentär, aber stabil sind sie allemal.

Nichts desto trotz ist es absolut ärgerlich !! No No
avatar
Analog-Fritze
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von raily am So 25 Nov 2018 - 16:45

Moin moin,

ja, in der Tat, äußerst ärgerlich,
aber es muß ja immer alles noch filigraner sein und noch ein Zehntel mm dünner,
das ist dann die logische Kehrseite.

Da beleibe ich doch meinen alten Modellen treu, Griffstangen aus Metall, nicht filigran, aber dafür fest.
Und mit entsprechender Digitaltechnig innen drinnen laufen die genauso prima wie die neuen.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von DB 70er am So 25 Nov 2018 - 19:10

Schönen Abend zusammen , ich konnte die Griffstange notdürftig mit Sekundenkleber reparieren . Eventuell noch mit einem Lackstift nachziehen , dann geht es . Im Anlagenbetrieb aus 1m Entfernung sieht man das eh nicht  Wink .

avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Analog-Fritze am So 25 Nov 2018 - 19:31

Moin Christof,

na, sieht doch gut aus ! Eindaum Eindaum Eindaum

Ich denk mal: Bei entsprechender farblicher Behandlung sieht man davon auch nichts mehr, wenn man "näher ran" ist. Laughing Laughing Laughing
avatar
Analog-Fritze
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Andreas Pohl am Mo 26 Nov 2018 - 19:56

Hallo Christof,
kannst Du diese Halter mit einem dünnen Draht oder kleinem Blech von unten verstärken?

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3672 212 225-7

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten