Primex 3195

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Primex 3195

Beitrag von Old Märklinist am Di 6 März 2012 - 19:08

Hallo,
gesten bei mir angekommen nach einem Angel-Wochenende in der Bucht,eine E-Lok BR151043-1 von Mä.Primex.
Hinter dieser Lok war ich schon drei Jahre her meist zu teuer oder zu verspielt.
Diese E-lok wurde im schweren Güterzugdienst bei der DB eingesetzt.
Somit hat sich mein E-Lok-Bestand auf vier erhöht.
Ein paar Bilder von der E-Lok,









Die Lok ist noch im analogen Zustand wird aber in nächster Zeit auf Digital umgebaut.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 6 März 2012 - 19:20

Hallo Edmund,

Glückwunsch zu dem schönen Teil. Ich hatte mir die schon im Jahr 1982 gekauft, direkt als die rauskam. Das Teil zieht einiges weg.


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Old Märklinist am Di 6 März 2012 - 19:48

Hallo Heinz-Dieter,
ja damals hatte ich zu lange gewartet dann gabs sie nicht mehr,hatte dann die Lok auf die Willhabenliste gesetzt .
Die Schwesterlok ist die 3058 von Märklin ,dann gabs noch Ausführungen in beige/türkis.
Bei Deiner sind die Kupplungshaken noch orginal,bei meiner hat der Vorbesitzer schon auf Relex ungerüstet.
Werde sie erstmal analog testen und was man anhängen kann und nach dem Umbau das selbe in Digital.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 6 März 2012 - 19:55

Hallo Edmund,

die habe ich natürlich auch Very Happy , leider nur nuch in der Version 2 mit angesetzten Signalhörnern. Die erste Version mit angespritzten Signalhörnern hatte ich vor langer Zeit leider verkauft.


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Old Märklinist am Di 6 März 2012 - 20:08

Hallo Heinz-Dieter,
die sieht auch gut aus in beige/türkis und mit dem angesetzten Signalhorn ist
das besser als angespritzt.
Ich glaube das diese Version bei mir die nächste E-Lok ist,da ich die ganzen
Jahren hauptsächlich Dampf und Dieselloks gekauft habe sind noch einige ältere E-loks interesant für mich.
Ich mache mir schon Gedanken ein E-Lok BW noch auf die Anlage anzubauen. Very Happy
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 6 März 2012 - 20:15

Hallo Edmund,

ich hatte auf einer meiner alten Anlagen auch ein E-Lok BW und zwar mit dem Vollmer E-Lokschuppen. Hier das einzige Foto was davon noch zu finden war Embarassed Embarassed


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Old Märklinist am Di 6 März 2012 - 20:19

Hallo Heinz-Dieter,
den kenne ich habe ich schon oft bei ebay gesehen .
Ist der noch im Volmer Katalog zu haben?oder ist er schon Oldie.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 6 März 2012 - 20:24

Hallo Edmund,

ob der heute noch drin ist kann ich jetzt nicht sagen, aber der wurde vor einigen Jahren wieder als "Neuheit" angeboten, nur hatte der jetzt eine andere Farbe sonst, war der genau gleich.

Das einzige was wirklich "Neu" war das war der Preis, denn der war jetzt ganz plötzlich doppelt so teuer wie meiner in DM gekostet hatte und das finde ich eine Frechheit.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Old Märklinist am Di 6 März 2012 - 20:31

Hallo Heinz-Dieter,
bleibt uns nichts übrig als in der Bucht zu angeln bei den heutigen Preisen
macht es keinen Spaß mehr.
Werde mich mal umsehen was angeboten wird.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Knud am Di 6 März 2012 - 21:51

Hallo Edmund und Heinz-Dieter

Warum heisst es eigentlicht Märklin Primex?!

Ist das eine besondere Spielbahner Ausgabe!?

avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 6 März 2012 - 22:03

Hallo Knud,

Primex war die Kaufhausmarke von Mäklin. Märklin stand schon immer auf einem hohen Ross und die wollten nicht das Ihre Produkte in Kaufhäusern und Märkten wie z.B. REAL oder Metro verkauft wurden. Aus dem Grund wurde die Marke Primex geschaffen, das waren meist abgespeckte Wagen aus dem Märklin Sortiment. So wurden D-Zugwagen ohne Fensterrahmen und ohne Puffer verkauft, dadurch waren die billiger als die gleichen von Märklin.

Erst recht spät wurden Wagen und Loks die es im Märklin Programm nicht mehr gab über Primex verkauft.Das ist ein typischer Primexwagen



und das einer von Märklin, die Unterschiede sind deutlich zu sehen.



oder z.B. Loks, hier die BR 141 von Primex



und Märklin


_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von roeby1959 am Mi 7 März 2012 - 18:02

Hallo Edmund.
Glückwunsch zu der schönen lok.Und das angeln in der bucht lohnt sich immer man bekommt alles wieder hin.
Habe grade eine komplett bekohlungsanlage (4 Bunker,Kran und Kohlebansen)für 12,48 euro geschnappt.
2 abbruche dran (Geländer) sind noch vorhanden also 6 tropfen kleber fertig. Pfiff
Gehe das mal kaufen bei den preisen affraid
Gruß: Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Knud am Mi 7 März 2012 - 18:24

Hallo Heinz-Dieter

Danke für die Aufklärung.

An den Fotos sieht mann es gut, wie gross war den der Unterschied an den Preisen?

Sollte Trix den die neue Billgmarke werden und es nicht geklappt?

avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 18:32

Hallo Knud,

das kann ich leider aus dem Gedächtnis nicht mehr sagen und nachschlagen kann man das leider auch nicht, weil die Kataloge in den Jahren keine Preise mehr drinstehen hatten.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von raily am Mi 7 März 2012 - 18:32

Moin Edmund,

Gratuliere zu dem schönen Modell!

Ich habe die gleiche, schon ein paar Jahre, mal auf einer Börse fast funkelniegelnagelneu erstanden, der berühmte Zufallsfund:



Es ist wirklich ein wunderschönes Modell und sie steht dem Märklinschen Modell in nichts nach, absolut identisch, im Gegensatz zu manch anderen Modellen, wie von unserem Cheffe hier schon aufgezeigt.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Martin Beck am Mi 7 März 2012 - 19:59

Sehr gut aufgeklärt , tolle Loks, habe mir auch erst kürzlich eine E111 geangelt, Bilder folgen noch
avatar
Martin Beck


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Knud am Mi 7 März 2012 - 20:54

Hallo Dieter

Schöne Lok. Die UR-Ellok finde ich.

Da hat sicht wohl einer vertan, als er die Modelle sortiert hat.
So ein Glück ist auch mal gut zu haben.

avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 21:14

Hallo Knud,

ich hatte da mal so ein unverschämtes Glück. Auf einer Börse hatte ein Händler 2 V 160 stehen eine mit MFX Sound Decoder und eine andere da war der Decoder ausgebaut und durch einen Delta Decoder ersetzt worden. Die MFX Lok sollte 180 € kosten und die Delta lok 75 €. Nach einem Blick in meine Geldbörse sagte ich ihm das ich die Delta Lok nehmen würde.

Er sagte mir das er noch eine in einer Verpackung hätte und er holte die unter dem Tisch hervor. Ich habe die bezahlt und bin weiter über die Börse gegangen. Als ich nach Hause kam war das Essen fertig und dann wollte ich die Lok ausprobieren, aber ich bekam noch Besuch so das ich die nicht testen konnte. Nach dem der Besuch wieder weg war wurde die Lok natürlich sofort getestet. Ich wollte gerade die Adresse eingeben als die Mobile Station anfing zu blinken was mich doch irritiert hatte. nach kurzer zeit waren an der Seite einige Sysmbole zu sehen , für Sound und Hupe. Da hatte ich begriffen das ich die viel teurere Lok beommen hatte. Natürlich wollte ich sofort zur Börse fahren und dem Verkäufer das sagen, aber ein Blick auf die Uhr sagte mir das die Börse schon über eine Stunde zu ende war. So habe ich die behalten und ich glaube das der Veräufer am Abend, wenn er es bemerkt hat, sich wohl sehr geärgert hat.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von plastiklok am Mi 7 März 2012 - 21:34

Hallo Knud,

hier ein weiteres Beispiel. Der Packwagen von Märklin und Primex im Vergleich. Primex war eigentlich die Spielbahn / Kaufhausbahn von Märklin. Die meisten Modelle waren recht einfach gehalten oder nicht ganz vollständig. Damit möchte ich Primex auf keinen Fall abwerten. Für mich war und ist Primex immer noch super. Durch Primex hatte man die Möglichkeit noch an Modelle zu kommen, die schon lange aus dem Märklinprogramm verschwunden waren.

Primex, ohne Puffer


Die Fensterrahmen sind nicht silberfarben


Die Beschriftung ist wie hier am Märklin Wagen


Drehgestelle haben keine Puffer, Griffstangen und Dach sind gleich


Die Übergangstüren sind bei Primex schwarz und bei Märklin grün


Mehr ist mir nicht aufgefallen. Bei den D Zugwagen fehlen die Inneneinrichtungen.

Aber mal ehrlich, stört es dem Spielbetrieb ? Ich finde nicht.

Es gab auch Modelle die nur für Primex produziert wurden. So gab es zu Anfang die E 132 nur bei Primex. Erst später wurde sie wie auch der Berliner S Bahnzug ins Märklinprogramm übernommen. Die Schienen waren M Gleis in grau.

Gruss Ralph


Zuletzt von plastiklok am Mi 7 März 2012 - 23:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 21:38

Hallo Ralph,

Du hast bei Deiner sehr guten Beschreibeung aber einen Fehler drin. Die Primex Drehgestelle sind ohne Puffer, die von Märklin sind aber mit Puffer

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Knud am Mi 7 März 2012 - 21:43

Hallo Heinz-Dieter

Schöne Geschichte und ich bewundere deine Ehrlichkeit, das du da zurück fahren wolltest.

Wie ich schon sage, so ein Glück hat mann nun einmal Verdient. Du kannst ja auch nichts dafür, das er so blöde ist und die falsche Lok einpackt.
Wäre ich der Verkäufer, ich würde mich auch schwarz ärgern!

Meine Frau und ich haben seit mehreren Jahren ein Geschäft und das ist nun mal das Risiko, das mann ab und zu ein schlechtes Geschäft macht. Einfach Pech!

So eine BR 151 kommt bei mir auch noch in die Sammlung, das Modell von Esu steht schon länger auf der Speisekarte, aber ist doch ein bisschen viel Geld!
Da ich sowieso nur für Diesel plane, Dänemark hat spät elecktrifiziert, kommt die in die Vitrine und nur zum Motzen raus.
avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Knud am Mi 7 März 2012 - 21:47

Mojn wieder

Die Herkunft der Modelle ist ja wohl einwandfrei bewiesen oder?
Also wie schon gesagt, finde ich die Idee von Märklin toll, warum ist das wohl eingestellt worden?!

Konnte mann den die Primex Wagen und Loks auf Märklin Standard aufrüsten?

avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 21:48

Hallo Knud,

die ESU 151 ist eine klasse Maschiene, was die alles an Sonderfunktionen drin hat ist fast unbeschreiblich. Ein Mitglied von meinem MIST47 ist ESU Händler und er hatte uns die vor einiger Zeit vorgeführt. Leider ist die wirklich Sündhaft teuer

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 21:55

Hallo Knud,

Konnte mann den die Primex Wagen und Loks auf Märklin Standard aufrüsten?

bei D-Zugwagen konnte man natürlich Märklin Drehgestelle drunter machen und auch die Scheiben gegen welche von Märklin tauschen, aber dann wäre der Wagen deutlich tuerer gewesen als ein echter Märklin Wagen. Was man natürlich nicht ändern könnte, war die Beschriftung, die teilweise recht dürftig war. Das selbe gilt natürlioch auch für Loks, denn die Beschriftung bekommt man ganz einfach so nicht hin.

Warum Märklin Primex eingestellt hat ist eine gute Frage, die ich leider icht beantworten kann. Primex hatte ja nach einigen Jahren noch einmal eine Lok rausgebracht, aber das war nur um den Markennamen Primex für weitere Jahre zu schützen. Es gab darüber so gut wie keine Hinweise.


Zuletzt von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 7 März 2012 - 23:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von plastiklok am Mi 7 März 2012 - 22:58

Hallo Heinz Dieter,

danke für die Info.

Habe eben noch ein wenig im Text rumeditiert... Pfiff

Sollte nun aber passen... Eindaum

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Primex 3195

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten