Ein kleines Märchen zum 1. April...

Nach unten

Ein kleines Märchen zum 1. April...

Beitrag von plastiklok am So 1 Apr 2012 - 9:36

Hallo zusammen,

heute haben sich ein paar Eisenbahnfreunde zu einem Bahntreffen zusammengefunden. Stilecht wurde angereist. Gezogen wurde der Sonderzug von einer BR 50 mit Kabinentender.



Für das kühle Bierchen wurde im Mitropa Speisewagen gesorgt. Auch kleine Speisen konnten eingenommen werden.



Bequem ging es im Schürzenwagen durch die Landschaft. Dabei konnte man sich sogar aussuchen ob man in der Ersten oder Zweiten Klasse reisen wollte. Der Veranstalter hatte extra etwas zu grosse Platten mit dem DB Keks an den Wagen gehängt...



Wer es einfacher mochte, der nahm im Eilzugwagen Platz.



Da am Bahnhof keine Drehscheibe mehr in Betrieb war, eilte kurze Zeit später der Elok Oldie EP5 hinterher. Sie zog später den Sonderzug wieder zurück.



Und noch weitere Eisenbahnfreunde waren heute unterwegs. Sie reisten mit ihrem Schnelltriebwagen an.



Schnell noch ein Foto...




Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Ein kleines Märchen zum 1. April...

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am So 1 Apr 2012 - 12:10

Hallo Ralph,

eine schöne Geschichte. Ich glaube fast ich muß auch mal wieder einen Museumstag in Heinhausen machen Pfiff
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Ein kleines Märchen zum 1. April...

Beitrag von plastiklok am So 1 Apr 2012 - 12:44

Hallo Heinz Dieter,

au ja Very Happy

Museumstage sind immer eine willkommene Abwechslung...

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Ein kleines Märchen zum 1. April...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten