Das Spielbahn Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Sa 20 Apr 2019 - 19:24

Hallo Leute,

ich möchte mehrere meiner Einheitselektrolokomotiven im Einsatz vorstellen:


DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35585304ng

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35585259dv

Der D-Zug mit A4üm und B4üm ist die richtige Aufgabe für die E10.

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35585260ee

Die Fahrgäste müssen nicht frieren, da die Umbauwagen mit einer elektrischen Heizung ausgerüstet sind.
Die Zug-Lok ist eine E40

Leider habe ich die bestellten Mittelmasten noch nicht bekommen, sondern hätte ich weiter an meiner Oberleitung gebaut.

Freundliche Grüße

Gerhard


Zuletzt von bahncaptain am So 11 Okt 2020 - 9:26 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Analog-Fritze Sa 20 Apr 2019 - 21:20

Hallo Gerhard,

Jawoll !! Eindaum Eindaum Eindaum

Klassisch - Erstklassisch ! Bravo Bravo

Einfach nur: Lecker ! cheers cheers
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von cklammer Sa 20 Apr 2019 - 21:22

So schön! bounce
cklammer
cklammer
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Folkwang So 21 Apr 2019 - 0:18

Die Gebäude auf dem letzten Bild sind auch nicht von schlechten Eltern!
Folkwang
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain So 21 Apr 2019 - 10:26

Hallo Uwe,

die Gebäude habe nicht so große Bedeutung für mich. Aber auch eine Spielbahn sollte nicht so "kahl" aussehen.
Die etwas besseren Gebäude habe ich gut sichtbar platziert und mit LED-Leuchten ( mit Netzteil )  der Firma Müller
beleuchtet. Ich versuche auch weiterhin meine Spielbahn zu verschönern. Hier noch zwei Bilder:

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35585360bi

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35564696xw


Freundliche Grüße

Gerhard


Zuletzt von bahncaptain am Di 23 Apr 2019 - 8:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Analog-Fritze So 21 Apr 2019 - 11:45

Moin Gerhard,

Ohh, die schönen Gebäuse von Vollmer. Die gehen immer !
Eine gute Wahl. Eindaum

Das mit einer Lichterkette zur Belechtung der Gebäude habe ich mir auch schon überlegt.
Wenn die Gebäude nicht allu weit auseinander stehen, ist sowas durchaus möglich und pfiffig. Laughing
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Mo 22 Apr 2019 - 10:43

Hallo Jörg,

Das Set der Firma Müller beinhaltet vier LED-Leuchten, die zu einem Verteiler führen. Von dort geht es dann zum Netzteil. Die Kabel sind ziemlich lang und waren völlig ausreichend. Hier ein Bild von einer LED-Leuchte:

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35576173cl

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily Mo 22 Apr 2019 - 17:27

Hallo Gerhard,

du weißt, daß das Märklinmodell der E 41 048 alias 30345 völlig falsch ist ?

Es hat nämlich nie eine blaue E 41 mit beidseitigen Doppellampen gegeben und auch
die Beschriftungen an den Stirnseiten sind falsch angebracht!

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Mo 22 Apr 2019 - 18:05

Hallo Dieter,

natürlich weiß ich schon lange, dass Märklin 30345 völlig falsch ist. Aber für eine Spielbahn und für dieses Forum ist das völlig unerheblich.
Ich halte das so wie Heinz-Dieter, ich fahre das, was ich will!


Freundliche Grüße

Gerhard


Zuletzt von bahncaptain am Di 23 Apr 2019 - 11:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Di 23 Apr 2019 - 8:48

Hallo Leute,

hier ist noch ein Bild mit der E41 mit einem Wendezug:

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 35585433as


Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily Di 23 Apr 2019 - 19:57

Hallo Gerhard,

ob das für eine Spielbahn oder ein Spielbahnforum erheblich ist und ob du sie bewußt so einsetzt, finde ich,
ist nicht der Punkt.

Selbst habe ich sie auch, habe mich einige Zeit an ihr erfreut, schönes Modell!

Dann kam der kohlrabenschwarze Tag, an dem ich erfuhr, die Lok ist so Unsinn. affraid

Total geknickt habe ich sie erstmal in die Ecke gestellt und überlegt, was nun,
gut, ich hätte sagen können: Im groben sieht sie aus wie eine E 41, ok, dann fahre ich sie auch so,
zumal ich mir seinerzeit auch das dazu empfohlene Nahverkehrsset zugelegt hatte:

Nicht wissend angschaut, ein schöner Zug,

aber dann, äh, du weißt es ja besser nagte und nagte es in mir herum, das war ja schlimmer, wie bei einer bewußt
gekauften Fantasielok.

Irgendwann hatte ich die Schn...e voll und habe sie umgebaut in eine 2-Gesichtervariante.

Seitdem ist mein Seelenfrieden wieder eingekehrt.

Falls es interessiert: Den Bericht dazu gibt es ab hier


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Analog-Fritze Di 23 Apr 2019 - 21:08

Moin Jungs,

Dieter, Dein Umbau ist super geworden !! Man sieht auch kaum, bzw. gar nicht, daß überhaupt ein Umbau stattgefunden hat.
Von daher : Glückwunsch ! Gut geworden ! Bravo

Ich bin jetzt auch nicht soooooo der E-Lok-Freak, aber, mal ehrlich :
Ne 141er, oder E40 in blau ?? Sieht doch schick aus !

Es gab aber doch auch mal die Ursprungsversion 3034 in blau, die hat doch "von Hause aus" nur 2 Lampen. Oder ?Very Happy Very Happy

Als Erklärung kann ich nur "mutmaßen":
Märklin hat auch früher schon oft viele Modelle in mehreren Varianten und auch Farbvarianten hergestellt.
Auch wenn das manchmal etwas abwegig war, aber so konnten doch mehrere Modelle angeboten werden, ohne ganze Formen verändern zu müssen. Denn das schlägt sich dann auch wieder im Preis nieder.

So wurden z.B. für die S3/6, die BR 18 und die alte Stromlinien-03(3089) die gleichen Fahrwerke verwendet.
Ebenso für die BR24 (3003) und die BR74(3095).
Bei Deiner Lok wurden die gleichen Gehäuse verwendet, nur mit anderer Lackierung.

Allerdings muß ich sagen; ich habe mich bei Aukitionhäusern mal umgeschaut, nach Deiner "falschen" Lok, und habe festgestellt, daß gebrauchte Modelle, in erstklssigem, neuwertigem Zustand mit OVP, und Papieren (Bed.Anleitung, etc) um etwa 120-160 € angeboten werden.
Ich gehe mal davon aus, daß sich Dein Modell in einem ähnlichem Segment bewegte ?
Und da hätte ich, ehrlich gesagt, "Maschetten" mich an einem so teurem Modell zu versuchen.
Da wäre bei mir die Angst zu groß etwas zu versauen. Oder ich hätte noch ein 2. Gehäuse in petto.

Bei Dir ist es ja, glücklicherweise, gut gegangen. cheers cheers

Trotz allem:
Machmal nagt es dermaßen an Einem, dann muß es eben sein !

Wie sagten wir damls ??
Erst auf "F", wie FRIEDEN, und dann: Blei in die Heide ! Laughing Laughing Laughing Laughing

In diesem Sinne......... Cool Laughing Cool
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily Mi 24 Apr 2019 - 20:32

Hallo Jörg,

Mal kurz vorab:
Die blaue E 40 ist die E 10, der Unterschied zwischen den beiden ist, mal grob gesagt, das Getriebe,
bzw. seine Auslegung für 100km/h bei größerer Zugkraft und für 150 km/h mit entsprechend weniger.

Das alte Modell der Märklin E 41 (3043) hatte 3-Lichtsignal an den Stirnseiten. Bildlink


Zur Zeit sind die Preise mehr im Unermesslichen und stehen in keinem Verhältnis mehr zum Gegenwert,
ist mir auch schon aufgefallen, aber ab und an findet man noch günstige Angebote: Kommt Zeit, kommt ...

Und danke.

So schwer war der Umbau gar nicht bis zu den Farben,
denn Märklin hatte da seine eigenen, die an die RAL Farbtöne nur in etwa herankommen,
da war mischen und probieren angesagt. Rolling Eyes


Ebenso ging es mir mit der falschen E 40 aus der Startpackung, ein paar andere Nummern
behoben dann das Malheur: Bildlink

Nun weiß ich gar nicht so recht, ob das den Gerhard hier überhaupt interessiert,
schließlich sind wir ja von seinem Thema ein wenig abgeschweift ... Embarassed

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Andreas Pohl Mi 24 Apr 2019 - 20:42

Hallo zusammen,
das mit dem innerlichen Nagen habe ich auch mit meiner roten V 36 erlebt. Da habe ich auch das Gehäuse gewechselt und schon war alles in Ordnung. Somit kann ich es schon sehr gut nachvollziehen. Erkenntnisse über so manch ein Modell sind auch für mich rabenschwarze Tage.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily Mi 24 Apr 2019 - 21:23

Hallo Andreas,

jetzt drücke ich den BEDANKENBUTTON für deinen Beitrag !!

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Do 25 Apr 2019 - 13:19

Die Märklin 30345 wird von einer sehr erfahrenen Fachkraft in grün umlackiert und wird die Betriebsnummer 141 121-4 erhalten. Eine DB 141 in grün und mit Doppel-Lampen habe ich noch nicht.

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily Do 25 Apr 2019 - 20:29

Hallo Gerhard,

aber nicht, daß ich das jetzt in Schuld bin - Embarassed

Aber finde dennoch deine Entscheidung hervorragend!  Very Happy

Denn von Märklin gibt es die Doppellampen 141 erst seit der Neukonstruktion des Modells und
zu horrenden Preisen, z.Zt. jedenfalls, ansonsten ist mir keine bekannt.

Selbst habe ich mir zwischenzeitlich das Pikomodell zugelegt, in der Ausführung etwa Mitte der 70er:

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Rimg1199.a.ex.8ghkz0


Ich freue mich schon auf Fotos, wenn deine fertig ist ! Very Happy Very Happy Very Happy


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von 103 109-5 Mo 29 Apr 2019 - 12:49

Hallo,
es ist bedauerlich, dass Märklin bei der 30345 die Chance nicht genutzt hat, eine damals noch nicht im Programm gewesene umzusetzen wie z.B. eine grüne mit Einzellampen.
Die 30345 konnte ich vor einigen Jahren in einer aufgewerteten Ausführung kaufen.
Der Vorbesitzer hat ihr rote Schlussleuchten (Led´s) und das Soundmodul der Startpackungs E40 eingebaut. Mangels weiterer Funktionsausgänge sind nur auf der Schleiferseite Leuchtdioden verbauten worden.
Die Schlussleuchten wurden auf beiden Führerstandseiten aufgebohrt und mit roten Lichtleitern aufgefüllt.Piko ist hier sehr vorbildlich und hat noch nie als Modell angebotene Varianten umgesetzt.


DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz P1200505unj26

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz P1200507oijhw

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz P1200508kjk3n
103 109-5
103 109-5
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Di 13 Aug 2019 - 17:23

Hallo Leute,

die blaue E41 048 gibt es nicht mehr. Die Lok erhielt eine grüne Lackierung und die

Betriebsnummer DB 141 237-8

Hier ist das Bild dazu:

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz 36501642gt

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain So 15 Sep 2019 - 7:10

Hallo Leute,

die Märklin-Lok 3037 mit der Betriebsnummer 141 211-3 hat Einfach-Lampen. Mit dieser Betriebsnummer müsste sie doch eigentlich Doppel-Lampen haben. Oder liege ich da falsch?

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von raily So 15 Sep 2019 - 16:25

Hallo Gerhard,

das Vorbild hatte Doppellampen, aber keinen DB Keks an den Fronten.
Ob sie nun seit Ablieferung montiert waren, weiß ich nicht:

Vorbild 141 211-3


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Mo 16 Sep 2019 - 15:50

Hallo Dieter,

vielen Dank für deinen Beitrag.


Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von 103 109-5 Mo 16 Sep 2019 - 18:26

Hallo zusammen,
alle Märklin und Primex BR 141 auf Basis der 3034/3037 sind leider nicht besonders stimmig.
Mal sind die Lüfter anders und immer ist es die noch vorhandene umlaufende Regenrinne.
Für die Epoche 4 Modelle hätte Märklin die Gehäuseform anpassen müssen, was man leider nicht gemacht hat.
Gute und sehr stimmige BR 141 hat Piko im Programm.
103 109-5
103 109-5
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Mo 16 Sep 2019 - 19:02

Hallo Tobias,

danke für deinen Beitrag.

Ich habe folgende Möglichkeiten in Betracht gezogen.

Umlackierung in blau mit der Betriebsnummer E41 001

oder Umzeichnung in 141 048-9

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von bahncaptain Fr 27 Sep 2019 - 10:15

Hallo Tobias und hallo Dieter,

ich habe die Märklin 3037 erhalten. Lack und Fahrwerk sind einwandfrei. Die Lok wird in DB 141 048-9 umgezeichnet und erhält einen HLA und einen ESU-Decoder.

Freundliche Grüße


Gerhard

bahncaptain
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz Empty Re: DB E10/E40/E41/110/140/141 im Einsatz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten