Europa zu Gast in Heinhausen

Nach unten

Europa zu Gast in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 28 Jun 2018 - 20:28

Hallo Leute,

gestern war wieder einmal ein Spieltag angesetzt, der unter dem Motto "Europa in Heinhausen" stand. Es waren in Heinhausen zu Gast Loks der DSB, SJ, NSB, SBB, NS, SNCB, SNCF  und der ÖBB und Wagen der SNCB, NS, DSB, SBB und der SJ. Mit diesen Loks und Wagen wurde mächtig "Betrieb" gemacht, wie die 150 % H0 Bahner sagen würden, ich aber sage es wurde mächtig gespielt. denn ich bin und bleibe ein Spielbahner.

Hier die Bilder des Tages.

















































































und das Video

avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Europa zu Gast in Heinhausen

Beitrag von bahncaptain am Fr 29 Jun 2018 - 6:18

Hallo Heinz-Dieter,

Du hast wirklich eine beeindruckende Sammlung. Eine NOHAB würde mir auch gefallen.
Modellautos aus der Epoche III fehlen mir auch noch, weil auf meiner Spielbahn Züge der Epoche III bis Epoche V fahren. Werden diese Modellautos in in einem Laden in der Fußgängerzone in Moers  verkauft? Wenn ja, müsste ich wieder einen Kurzurlaub mit meiner Frau in Kamp-Lintfort machen....

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Europa zu Gast in Heinhausen

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Fr 29 Jun 2018 - 8:28

Hallo Gerhard.

vom Wanner in Moers sind da keine Autos bei. Die Schuco Autos wurden vor einigen Jahren bei Aldi gekauft. denn da gab es damals in jedem Jahr verschiedene Sets mit Schuco Autos. Die Wagen mit Tabakwerbung wurden über Ebay gekauft und der größte Teil der Autos stammt von Herpa aus den Anfangstagen. Einige Wikinger wurden auch bei meinem MIST 47 gekauft, denn da ist immer ein Teilnehmer der Autos anbietet.

Beim Wanner war ich seit er in Moers ist noch nie im Laden, das liegt aber daran das man in der Moerser Innenstadt kaum einen Parkplatz findet von dem ich nicht weiter laufen muß und gerade das Laufen fällt mir sehr schwer. Den Wanner kenne ich noch persönlich von meinen früheren Börsen in Kamp-Lintfort da war er und sein damaliger Partner ein Herr Kupsch oft als Aussteller dabei. Ich weiß nicht einmal ob die heute auch noch zusammen arbeiten.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Europa zu Gast in Heinhausen

Beitrag von bahncaptain am Sa 30 Jun 2018 - 13:33

Hallo Heinz-Dieter,

vielen Dank für Deine umfangreiche Antwort.

Freundliche Grüße

Gerhard

bahncaptain
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Europa zu Gast in Heinhausen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten