Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Gast am Di 5 Jul 2011 - 20:11

Hallo Leute,
heute habe ich meine günstig ersteigerten V 60 erhalten und so gleich mit der Aufarbeitung begonnen.Heute habe ich zunächst nur die Anbauteile des Gehäuses abmontiert, für die spätere Reinigung des jeweiligen Gehäuses mittels Mineralwasser.
Kennt jemand die Teilenummer für die Kupplung der Post V 60 aus der Packung 2890 ? Die alten Kupplungen kupplen nämlich nicht besonders gut mit Wagen, die mit Kurzkupplungen ausgestattet sind.




Zuletzt von TEE2008 am Di 5 Jun 2012 - 12:20 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von wug24 am Di 5 Jul 2011 - 20:15

Hallo Tobias,
Glückwunsch zum Neuerwerb !
Hast du die Lok von deinem Händler ?
Gruß Luca
avatar
wug24
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Old Märklinist am Di 5 Jul 2011 - 20:45

hallo Tobias,
mein Glückwunsch zur Neuerwerbung,sieht einbischen nach Arbeit aus.
Einen schönen Abend.


Zuletzt von Old Märklinist am Mi 6 Jul 2011 - 12:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von pepinster am Mi 6 Jul 2011 - 0:08

Hallo zusammen,

diese auf der Telex-Kupplung beruhende Hakenkupplung hat auch meine Belgien V60 (8058 = Mä 3149). Sie taugt wahrlich nicht für Wagen, die mit der Märklin KK oder der Roco UK ausgerüstet sind, da wollte ich mir auch schon immer Tauschteile besorgen...

Gruss von
Axel

pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Old Märklinist am Mi 6 Jul 2011 - 13:02

Hallo Tobias,
die Lok aus der packung 2890 ist die 3064.10 ist aber in den Ersatzteilblätter
nur mit den alten Kupplungen.
Es gibt noch die 3464 in Digi-Ausführung die hat eine Kupplungsdeichsel
Nr.392740 -1,49€ steht auf grün,verwendbar für KK 701630 20stück 14,95 rot.
Da ist am Fahrgestell noch eine Kulissenführung dabei mußt mal schauen.
Mehr habe ich nicht rausbekommen.
Wünsche einen schönen Tag.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von pepinster am Mi 6 Jul 2011 - 13:12

Hallo zusammen,

meine Taktik ist, mir ein Reserve-Paar der an der Lok eingebauten Kupplungen anzuschaffen und an diesen die störenden "Telex-Hörner" einfach abzuflexen.

Gruss von
Axel


pepinster
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Old Märklinist am Mi 6 Jul 2011 - 13:24

Hallo Axel,
das ist machbar dann hast Du eine Relexkupplung. Eindaum
Habe mal bei Mä.geschaut für die 3064 Teileabfrage Nr214110 4,99€grün,
die Kuppl.-feder Nr.209860 leider unbekannt,aber das sind die selben wie
am Schienenbus 3016 .
Wünsche einen schönen Tag.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von raily am Mi 6 Jul 2011 - 15:34

Hallo Tobias,

ich hab's endlich gefunden, denn ich hatte meine seinerzeit aus den gleichen Gründen umgerüstet:

Die E-Teilenummer für den Kupplungshaken passend zur 3065

ist: 29 84 70 und ist im Onlineshop verfügbar:

"298470 KUPPLUNGSHAKEN 1,99 €"

Viele Grüße,
Dieter.



PS.:

Ich hab's grad drüben in der Antwort vom Johannes gelesen: "die Nummer ist: 29 54 40".

Das ist die ganze Kupplung, bei meiner Nummer gibt es den Kupplungshaken für die Ausführung mit Telexkupplung.

Denke jetzt sind alle Klarheiten beseitigt ... wink1

Nochmal viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Gast am Sa 9 Jul 2011 - 17:41

Hallo zusammen,
heute habe ich nun das Innenleben koplett gereinigt und neue Kabel verlegt.

































Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von cklammer am So 10 Jul 2011 - 9:54

Schön ist sie geworden!

Ich bin mir da nicht sicher aber gibt es da nicht diese LED-Einsätze komplett mit Vorwiderstand (und Gleichrichter?), die anstelle der Glühlampen genutzt werden können?


Zuletzt von cklammer am So 10 Jul 2011 - 9:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Attacke von 18-monatiger Tochter)
avatar
cklammer
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Gast am So 10 Jul 2011 - 10:16

Hallo Christian,
diese LED Lichtplatinen gibt es für die Märklin V 60 bei JORNS-Modellbeleuchtung:
http://trainlight.homedns.org/xampp/product_info.php?cPath=54&products_id=136

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von cklammer am So 10 Jul 2011 - 10:21

Danke für die schnelle Antwort! Lächeln
avatar
cklammer
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Gast am So 10 Jul 2011 - 16:48

Gern geschehen!
Allerdings habe ich diese Platine noch nie verbaut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heute im heimischen AW angekommen ;-)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten