Märklin 3082.30-BR41354

Nach unten

Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Old Märklinist am So 22 Jul 2012 - 19:18

Hallo zusammen,
diese Woche kam ein neuer Star in mein BW-Glantal,sie kam im Austausch gegen die Roco 44er.
Es ist die Güterzuglok für schnellen Güterverkehr Märklin Nr.3082.30 BR41354 in Delta-Ausführung mit Fahrwerksbeleuchtung,stammt aus der Güterzugsstartpackung 29625 gebaut von 1998 bis 2001.
Es folgen ein paar Bilder,








Nach eingehender Untersuchungen folgen weitere Bilder.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von DB 70er am So 22 Jul 2012 - 19:43

Hallo Edmund ,
eine Ochsenlok Wink habe ich auch , und zwar eine Märklin 37921 mit Sound. Dein Exemplar macht optisch einen sehr guten Eindruck !
Die Lok ist wie die Diesellok BR 218 ein echtes Arbeitstier und kann vor alle möglichen Züge gespannt werden .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von RalphH0 am So 22 Jul 2012 - 20:07

Beim Spitzenlicht fehlt das Glas.

Permanente Fahrwerksbeleuchtung ist aber absolut vorbildwidrig.
avatar
RalphH0


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von DB 70er am So 22 Jul 2012 - 20:40

RalphH0 schrieb:Beim Spitzenlicht fehlt das Glas....
Hallo , die Linsen gibt es als Ersatzteil , Nr.: E 761600 , 10er Pack für 6 EUR. Allerdings steht die Ampel auf Rot , sind also derzeit leider nicht lieferbar.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Old Märklinist am So 22 Jul 2012 - 20:55

Hallo,
vielen Dank für Eure Infos das ist mir bis jetzt noch garnicht so aufgefallen.
Wenn die Linsen wieder lieferbar sind werde ich mir ein Satz zulegen.
Sie kommt demnächst sowie so zur Hauptuntersuchung und dann gibts auch einen Decoder Tausch.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von koef2 am So 22 Jul 2012 - 21:09

Hallo zusammen,

die BR41 als schnelle Güterzuglok war auch teilweise vor Personenzügen im Einsatz.
Ich habe auch eine.
Die zieht bei mir sogar ab und zu Silberlinge oder grüne Umbauwagen, wenn die Standarddampfrösser ausgefallen sind Very Happy .

Viele Grüße
Kai
Koef2
avatar
koef2
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von raily am So 22 Jul 2012 - 23:07

Moin zusammen,

ja, die 41, sehr schön, da sind in meinem BW 3 an der Zahl.

Hier die ersten beiden, die 1. ist die, die auch du hast, die zweite ist mit großen Ohren und genietetem Tender:


Und die 3. ist diese, mit großen Ohren und geschweißtem Tender:


Die beiden Deltas sind noch nicht umgebaut, aber kommt noch, die 3. ist schon mit HLA zu mir gekommen, leider weiß ich die Katalognummern nicht mehr und nachschauen ist schwierig, da noch verpackt.

Meines Wissens sind sie auch als Ersatz für 01er u. 03er gelaufen und bei bergigen Strecken gleich anstatt eingsetzt worden.

Noch viel Spaß mit der neuen und
viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Old Märklinist am Mo 23 Jul 2012 - 17:53

Hallo zusammen,
das mit der Lampe ist nun geklärt und repariert.
Die Lok war heute im AW zur kleinen Durchsicht und Fotosession dabei wurde festgestellt das der Lichtleiter der oberen Lampe sich von der der Kesselklappe gelöst hatte,ein Tropfen Kleber und der Lichtleiter ist wieder fest.
Bei dieser Lok sind oben keine Linsen sondern ein kleiner Lichtleiter an der Kesselklappe befestigt.




Dieter, ja die 41er ist eine Universallok mit ihr wurden Güterzüge und Personenzüge gezogen.
Deine drei 41er sehen auch gut aus,die mit den Wagnerblechen werde ich mir auch noch zulegen sobald sich die Gelegenheit bietet.
Das mit den Deltas Umbauten wird noch ein Problem geben,bei der heutigen Durchsicht habe ich auch den Decoder abgeschraubt und festgestellt das die Tenderlampe Fassung am Delta Decoder fest gelötet ist.
Werde mal im Netz suchen wer schon mal diesen Umbau gelöst hat.
Entweder ich mache den Decoder zur Leiterplatte,das heißt ich löte alle Bausteine ab und benutze in nur die Lampeleiterbahnen zum Anschluß an den neuen Decoder.


Und hier der komplette Delta Decoder Version 2.2

Was mich stört ist das das Fahrwerkslicht auch während der Fahrt brennt und nicht abschaltbar ist.
avatar
Old Märklinist
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von DB 70er am Mo 23 Jul 2012 - 20:40

Old Märklinist schrieb:....das mit der Lampe ist nun geklärt und repariert.
Die Lok war heute im AW zur kleinen Durchsicht und Fotosession dabei wurde festgestellt das der Lichtleiter der oberen Lampe sich von der der Kesselklappe gelöst hatte,ein Tropfen Kleber und der Lichtleiter ist wieder fest.
Bei dieser Lok sind oben keine Linsen sondern ein kleiner Lichtleiter an der Kesselklappe befestigt......
Hallo Edmund , uups , da war mein Ersatzteil-Hinweis wohl für die Tonne , sorry Embarassed ! Gut daß Du nochmal nachgeschaut hast !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von raily am Mo 23 Jul 2012 - 23:28

Moin Edmund,

Old Märklinist schrieb:Das mit den Deltas Umbauten wird noch ein Problem geben,bei der heutigen Durchsicht habe ich auch den Decoder abgeschraubt und festgestellt das die Tenderlampe Fassung am Delta Decoder fest gelötet ist.

oh, das hatte ich noch gar nicht gesehen, muß mal nachschauen, wie die das mit der Lampe bei der bereits digitalen Version gelöst haben, kann aber etwas dauern, die ist noch umzugsmäßig verpackt ... Embarassed
Wenn du und ich mal auch eh einen anderen Decoder verwendest kannst du doch das an einen weiteren AUX-Ausgang separat anschließen und schalten.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Fendt2001 am Mi 4 Sep 2013 - 14:37

Hallo, ich habe heute bei meiner 41354 gesehen, dass der Lichtleiter für die obere Lampe fehlt.... wo bekomme ich einen neuen her? Danke schonmal Wink

Fendt2001


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von DB 70er am Mi 4 Sep 2013 - 14:54

Hallo Namenloser , für die letztgebaute 41er sind die Lichtleiter noch lieferbar , sollten doch eigentlich passen :Ersatzteiliste BR 41
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Fendt2001 am Mi 4 Sep 2013 - 15:03

Danke für die schnelle Antwort Very Happy

Fendt2001


Nach oben Nach unten

Re: Märklin 3082.30-BR41354

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten