Erinnerungen an die 1950er Jahre, achgestellt mit Märklin Material

Nach unten

Erinnerungen an die 1950er Jahre, achgestellt mit Märklin Material

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Di 21 Aug 2018 - 8:04

Hallo Leute.

Ich habe ja schon öfter geschrieben das mein Vater in den 1950er Jahren als Frisör im Schichtdienst im Duisburger Hbf gearbeitet hat und immer wenn er Frühschicht hatte, habe ich Vater sehr oft nach Feierabend abgeholt. Ich bin dann meist schon früher zum Hbf gegangen, weil ich dann immer noch auf den Bahnsteig gegangen bin. Die Beamten die damals Dienst an der Bahnsteigsperre machten, kannten meinen Vater und mich sehr gut, so das ich immer ohne eine Bahnsteigkarte kaufen zu müssen auf den Bahnsteig gehen durfte.

Sehr oft bot sich mir dann folgendes Bild.

am Bahnsteig fuhr ein Zug ein der von einer großen Diesellok gezogen wurde, haute weiß ich das es eine V 200 gewesen sein muß, denn ich erinnere mich noch genau an das große V auf der Front. Dieser Zug kam aus den Niederlanden und er bestand aus insgesamt 5 Wagen, 4 davon waren blau und einer rot, es handelte sich also um 1. Klasse Wagen und einem Speisewagen der in der Mitte des Zuges angeordnet war. Auf dem Nachbargleis stand dann oft eine große Schlepptenderlok, ich vermute mal das es eine BR 23 war, die alte 3 achsige Abteilwagen zog und noch einen Bahnsteig weiter stand eine Tenderlok und das müßte eine BR 78 gewesen sein mit Donnerbüchsen.

Der Schnellzug, oder war es sogar ein F Zug aus den Niederlanden fuhr in den Bahnhof ein und die Diesellok wurde abgekuppelt und fuhr dann aus dem Bahnhof raus. Etwas später kam denn eine BR E 10 und setzte sich vor die Wagen, wurde angekuppelt und nach kurzer Zeit fuhr der Zug dann aus dem Bahnhof wieder raus. Leider kann ich heute nicht mehr sagen ob auf er Seite der blauen Wagen DEUTSCHE BUNDESBAHN stand oder ob schon das DB Signet dran war, denn dafür ist es zu lange her. Es war nach 1957, denn in dem Jahr kam die OL nach Duisburg

Heute habe ich mal versucht das auf meiner Anlage nachzustellen und ich hoffe das es mir einigermaßen gelungen ist. Im BW stehen auch nur Loks die in den Jahren im Hbf von Duisburg zu sehen waren.

der Zug aus den Niederlanden ist eingefahren



mit 4 x 1. Klasse Wagen und einem Speisewagen





gezogen von einer V 200



Gleis 2 der Personenzug mit der BR 23



und alten Abteilwagen



Gleis 3 der Personenzug ....................



......................mit BR 78



und Donnerbüchsen





die V 200 hat abgekuppelt



und fährt Richtung BW





mangels OL wir die E 10 von einem Schienentraktor gezogen





unter der OL wird der Panto ausgefahren



die E 10 kuppelt an die Wagen an











natürlich wurde die E 10 in Duisburg nicht von einem Schienentraktor gezogen, denn da gab es im ganzen Hbf OL

und noch das Video

avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Erinnerungen an die 1950er Jahre, achgestellt mit Märklin Material

Beitrag von Folkwang am Mi 22 Aug 2018 - 14:31

Sehr schön nachgestellt, Heinz, wirklich Very Happy
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten